Jasskarten Spiele zu Zweit

Jass Kartenspiele für Zwei

Es werden keine weiteren Spieler benötigt. Uprising Ein Spiel ohne Gewinner und Verlierer - aber es macht Spaß! Eine einfache Partie für zwei: Schätzen Sie die Zahl auf Ihrem Rücken? aber Sie spielen sie immer wieder gerne, weil es auch mit nur zwei Trinkern Spaß macht. Die Jasskarten sind vielseitig und nicht nur zum Brauen geeignet.

Gebrauchsanweisung: Dia für zwei Personen

Es gibt nur zwei von euch und ihr wollt immer noch einen aufreißen? Es wird gemischt und vom gegnerischen Blatt abheben. Die Dealer geben jedem Kartenspieler zwei Decks mit je 9 verdeckten Spielkarten. Das heißt, jeder Mitspieler hat zwei Haufen vor sich. Ankündigungen: Jeder Mitspieler wählt ein Deck und holt diese ab.

Die Gegnerin der Kartenherausgeberin kann Trumpfkarten verkünden. Jetzt werden die ersten 9 Spielkarten gejagt. Der zweite Stack wird dann mitgenommen. Im zweiten Haufen darf diejenige, die den neunten Trick im ersten Haufen gemacht hat, zuerst spielen. Schreiben: Sobald alle Spielkarten ausgespielt sind, werden die Points für jeden einzelnen Teilnehmer aufgedruckt.

Wir empfehlen, um 500 oder 1000 Spielerpunkte zu gewinnen. Im oberen Bereich nimmt ein Partie sehr viel Zeit in Anspruch und wird rasch uninteressant, wenn der Punktvorteil oder das Punktdefizit zu groß wird. Damit der Slider für zwei noch ansprechender wird, kann eine (oder mehrere) der nachfolgenden Ausführungen in Betracht gezogen werden: Der Glücksfaktor ist also wichtiger.

Bei der ersten Wiedergabe des zweiten Stacks kann der Ansager erneut starten. Selbst wenn sie nicht den dritten, neunten Trick im ersten Haufen gewonnen hat. Jeder darf sich die ersten 9 Spielkarten ansehen und bei Fehlkarten das zweite Deck auswählen. Allerdings werden nur die ersten 9 Spielkarten ausgespielt und dann die Anzahl der gesammelten Spielpunkte addiert (die nicht ausgespielten Spielkarten gelten auch als Punkte).

Jeder darf beide Stacks abwechselnd für max. 15 Sek. betrachten und dann wieder bedeckt ablegen. Der Ansager spielt die Trumpfkarte und entscheidet sich für einen seiner Haufen. Dann kann der Gegner einen seiner Haufen wählen. Sobald der erste Stack abgespielt ist, geht es mit dem zweiten Stack weiter. Auch der Slider für zwei ist eine gute Möglichkeit, das Brauen zu erlernen.

Danach kann der Zwei-Mann-Sidi oder der populäre Slider in Vierergruppen gejagt werden. Haben Sie noch andere Ideen, wie Sie den Slider für zwei Personen necken können?

Mehr zum Thema