Java Hamster

Java-Hamster

neue Hamster mit den Attributen eines bestehenden Hamsters erstellen Software & Apps zum Download, sowie Cloud Services für Windows, Mac, Linux, iPhone, Android. Das Java-Hamster-Modell ( http://www.java-hamster-modell. de/) vermittelt Ihnen den Einstieg in die objektorientierte Programmierung. Die Hamster-Simulation ist ein in Java geschriebenes Programm.

Sie basiert auf der Programmiersprache Java. Java Hamster Programm Was ist Java Hamster?

pcb-file="mw-headline" id="Imperative_Programmierung">Imperative Programmierung="mw-editsection-bracket">[Edit | code]>>

Der Java-Hamster ist eine der Mini-Sprachen. Es basiert auf der Sprache Java, ist aber prinzipiell sprachenunabhängig. Es sollen mit einem Minimum an Kommandos Hamsterprogramme erstellt werden, die einen echten Hamster durch eine Umgebung lenken und Aufgabenstellungen auflösen. Basis des Models ist die Schritt-für-Schritt-Prozedur, die darauf aufbauende Programmierungskonzepte vorstellt und an zahlreichen Beispielen aufzeigt.

Ein spezielles Entwicklungsumfeld, der so genannte Hamstersimulator, unterstützt die Weiterentwicklung und veranschaulicht den Verlauf der selbst geschriebenen Hamsterprogramme. Es basiert absichtlich auf bekannten Programmierumgebungen für Java und ist kostenfrei erhältlich. Der erste Teil des Models enthält alle wichtigen Begriffe der zwingenden Programmplanung, besonders Anleitungen, Steuerstrukturen, Verfahren, Funktionen, Arten, Variable, Ausdrücke, Kenngrößen, Rekursionen und Programmdesign.

Durch einige Grundbefehle wie leftUm() und nimm() und Queries wie vornFrei(), kornDa() oder maulLeer() steuern Sie den Hamster in einer gegebenen Querformat. Zur Erläuterung des Konzepts der Objekt-orientierten Entwicklung können nun mehrere Hamster erstellt werden. Durch Erbschaft kann die übliche Hamster-Klasse verlängert werden. Schließlich lernt man, wie man Hamster das Schachspiel oder den Rückwärtsgang lehrt.

Bei objektorientierter Programmerstellung werden die Hamster ausdrücklich vom Entwickler kontrolliert, bei paralleler Programmerstellung sind sie eigenständige Stellen, die bei der Problemlösung zusammenarbeiten und sich selbst abstimmen und abstimmen müssen. Der Klassen-Hamster, aus dem die Hamster entstehen, wird aus dem Klassen-Thread gewonnen, so dass alle Features und Funktionalitäten der Thread-Programmierung in der Parallelprogrammierung mit dem Java-Hamster-Modell ausgenutzt werden.

Diétrich Boles: Mit dem Java Hamster Model erlernt. Springervieweg, 2013, 1. Januar 2013, 1. Januar 2013, 1. Januar 2013, ISBN 2 78-3-8348-0640-6. Dietrich Booles, Kornelia Boles: Objektorientiertes Arbeiten mit dem Java-Hamster-Modell lernen. Springervieweg, 2014, 1, 3 -658-04802-0 von Dietrich Boles: Paralleles Lernen mit dem Java-Hamster-Modell. Java-Threadprogrammierung.

Auch interessant

Mehr zum Thema