Katzen richtig Beschäftigen

Die Katzen beschäftigen

Völlig richtig aus rein wirtschaftlicher Sicht. Hier erfahren Sie alles, was Sie über die Haltung von Katzen in Ihrem Haus wissen müssen. und die Dinge wirklich kreativ ausprobieren. Kuschelige Höhlen und Möglichkeiten, ihre Krallen zu schärfen.

Wie man ein Katzenspielzeug herstellt

Das wissen vielleicht viele Katzenhalter. Auf der Couch in der Ferienwohnung liegt die Katze und schläft, schläft, schläft, schläft. Manchmal erwachen sie und haben ihre wilde fünfminütige Zeit. Nichts Schlimmes an sich, diese fünf verrückten Min. sind toll, aber nur solange kein Gardinen oder irgendetwas anderes zu fassen ist!

Danach werden alle Toilettenrollen hintereinander gelegt und mit ihnen ein wenig gespielt, so dass am Ende die ganze Schachtel mit ihnen gefüllt ist. Da die Toilettenrollen eng beieinander liegen können, haben sie später auch mehr Standfestigkeit und Abstützung. Und zu guter letzt noch ein paar Leckerbissen in ein paar Toilettenpapierrollen.

Jetzt stell die Kiste zu deiner Katz und lass sie ein wenig schnüffeln. Möglicherweise ist sie so schlau und weiß gleich, was zu tun ist: die Leckereien zu suchen und sie mit der Tatze aus ihren Aufgaben zu nehmen. Die meisten Katzen benötigen einige Zeit, um sich an die neue Aufgabe zu gewöhnt.

Werben Sie auf spielerische Weise für die Klugheit Ihrer Katzen.

Katzen kämpfen in der Wildnis, steigen, lauern, hüpfen und fangen. Durch diese Aktivitäten wird die Klugheit einer Katz herausgefordert und gefördert. Eine Hauskatze hat wesentlich weniger Chancen, ihre Naturtalente zu entwickeln als eine Freilandkatze - aber als Besitzerin können Sie hier mithelfen. Die Katzen mögen es zu toben und werden gerne artspezifisch gehalten.

Mit Hilfe von Intelligenz-Spielen und Katzen-Spielzeug können Sie Ihren Haustiger auch in den eigenen vier Mauern beschäftigen und so der Langweile entgegentreten. Die Katzen sind extrem intelligent und neugierig, was nicht gut für die Nachteile ist. Das Appartement für Stäubentiger hat, wie schon gesagt, wesentlich weniger Anstöße als die Wildnis. Im Inneren gibt es einfach weniger EindrÃ??cke und Aufgaben, die das Leben einer Katze interessanter machen.

Sie als verantwortungsbewusster Katzenbesitzer sollten hier helfen und die Klugheit und Fantasie Ihrer Streichernase mit den passenden Spielgeräten und Spielsachen vorantreiben. Fast jede einzelne Katz ist froh, wenn sie etwas lernt oder ihre Fähigkeit als Jägerin, Entdeckerin und Imitatorin unter Beweis stellen kann. Egal ob Tasttafel, Nahrungssuche oder die Entdeckungsreise einer schlichten Papiertasche - Intelligenzspielzeuge für Katzen ermöglichen es Ihnen, Ihre Samttatze auf spielerische und mentale Weise zu promoten.

Intelligenzspielzeuge können Sie im Handel mit Tieren erwerben oder selbst herstellen. Zum Beispiel, verbergen Sie ein paar Leckereien in Toilettenpapier-Rollen, die Sie an den Rändern mit Zellulosepapier schließen, oder in kleinen Kisten, die Ihre Katzen mit ihrer Klugheit aufmachen müssen. Sie können auch selbst ein Geigenbrett aus simplen Stoffen aus dem Haushalts- oder Heimwerkermarkt herstellen und dort z.B. immer wieder ein anderes Lebensmittellabyrinth errichten.

Zum Beispiel können Sie mit Lego- oder Duplo-Steinen einen Hindernisparcours aufbauen und dazwischen Essen ausblenden. Vielleicht sind Sie auch an diesen Katzenerziehungsthemen interessiert:

Mehr zum Thema