Katzen Spiel App

Katz Spiel App

Das ist ein ausgezeichnetes Spiel für Ihre Katze! Lesen Sie Bewertungen, vergleichen Sie Kundenbewertungen, schauen Sie sich Screenshots an und erfahren Sie mehr über das Spiel für Pussy Cats Spiel Tapping For Cats. Bei der Cat App Cat Safari gestalten Sie die Entwicklung der Katzen selbst. Gesellschaftsspiele für und mit Katzen. Trink das Essen: Auch eine Katzenfuttermarke möchte ihre Kunden direkt über eine App ansprechen.

Beste Anwendungen für Katzen| Top 5

Die Katzen mögen die Vielfalt. Auf dem Tablett darf es auch für den stubentig sein. Eine Entwicklung, die die Programmierer für sich entdeckten und zahllose spielbare Cat-Apps entwickelten. Eine Samttatze mehr, die andere weniger: Katzen sind aber im Grunde von Haus aus extrem verspielt. Die Katzen wollen, nein: müssen erbeuten.

Für Samttatzen ist das Spiel ein unverkennbares Indiz für ihren angestauten Jagdwunsch. Während in der freien Natur Maus und Insekt gejagt werden, tummeln sich in der Regel Haushaltskatzen mit Kugeln, Pelzmäusen oder kleinen Papierknäuel. Man hat aber sowohl im Spiel- als auch im Jagdgebaren beide zusammen: den Auslauf.

Aber wie kann man dem Stäubentiger Vielfalt anbieten? Um den Haustiger bei Laune zu erhalten, wurden in den letzten Jahren viele Minispiele mitentwickelt. Unsere besten Katzen-Apps - unsere Top 5: Das klassische Katzenspiel. Unterschiedliche Spielumgebungen sorgen für das passende Spiel für jeden Anspruch. Kosten: Die Grundversion ist kostenfrei.

Für jede weitere In-App entstehen jedoch 1,99 EUR (iTunes) und 2,15 EUR (Google Play Store). Selters vom Haustiger? Hört sich unangenehm an, ist aber ganz einfach: Auf dem Tablett-Bildschirm tummelt sich ein verführerischer Zipfel. Die Grundversion mit Punkte ist gratis. Über In-App können Sie weitere Fanggegenstände wie z. B. Schädlinge, Wollknäuel und Maus kaufen (iTunes: 0,99 EUR, Google Play Store: 0,58 bis 1,18 EUR).

Die Katzen mögen es, MÃ??use zu fÃ?ngen. Wenn der Kater die Mouse über den Bildschirm läuft, knarrt er. Wenigstens virtuell: Die Katz spielen gegen andere Haustiger (oder natürlich nur gegen sich selbst) über das Internet. Preise: Die Grundversion auf iTunes ist kostenfrei. Weitere Hintergründe sind über In-App erhältlich (ab 0,99 Euro).

Sie können im App Store zwischen der kostenfreien Basic- und der bezahlten Full-Version (1,19 Euro) wählen. Katzenapplikationen für Ihr Tablett und Ihr Handy?

Auch interessant

Mehr zum Thema