Katzen Spiele Selber Basteln

Kunsthandwerk Spiele für Katzen

Kätzchenspiele mit Überraschungsei (Üei). Ein Überraschungsei ist sehr einfach und preiswert, um tolle Katzenspiele zu machen. Erstaunen Sie Ihre Samtpfote mit einem hausgemachten Katzenspielzeug aus Filz in Mausform, mit dem sie nach Herzenslust spielen kann. Es ist Zeit, es auszuprobieren oder selbst etwas zu tun. Hier können Sie eine "Cat Fummelbrett selber bauen - Anleitung" bauen.

Jagdsportarten

Die Katzen sind als Einsiedler bekannt. Beim Spazierengehen mit dem Hund oder dem Werfen von Stöcken wissen viele nicht, wie sie ihre Katzen aufhalten. Für eine Hauskatze ist es sehr bedeutsam, dass sie eine Vielfalt und Spielkameraden hat. "Die Katzen sind sehr gesellige Wesen. Die Menschen mögen und benötigen den Umgang mit Menschen", erläutert Ursula Bauer von der Action Tier.

Die Pfleger sollten sich dafür wenigstens zwei Arbeitsstunden pro Tag Zeit lassen. "um die Katzentoilette zu streicheln, zu füllen und zu reinigen. "Aber welche Spiele sind geeignet? "Was auch immer das für ein Wild ist. Mit allen eingesetzten Stoffen ist zunächst sicherzustellen, dass für das Vieh keine Verletztengefahr besteht", beschreibt Lea Schmitz vom Dt.

Außerdem sind jagdliche Spiele besonders geeignet, da Katzen dies aus der Wildnis mitbekommen. Die Halterung muss lediglich zerknitterte Aluminiumfolie, Feder oder Schurwolle am Ende einer Kordel anbringen und vor der Katz hin- und herbewegen. "Das Hauptaugenmerk der Katzen liegt auf der Angriffsvorbereitung - solche Spiele verstärken also Geist und Körper", sagt Behr.

Falls die Katzen etwas träge sind, fördern Nahrungsspiele die Abwechslung. Ein guter Weg, die Katzen zu beleben, ist es, eine Toilettenrolle mit Trockennahrung zu befüllen, kleine Löcher in sie zu machen und sie an beiden Seiten zu verschließen. Der Kater muss die Walze so lange drehen, bis das Essen ausfällt. Wenn sich Katzen auf eigene Faust wenig fortbewegen, können Besitzer sie mit Fischereispielen vom Sofabett ködern.

Außer dem Menschen spielt auch die Mitkatze eine wichtige Funktion für Katzen. "Ein Missverständnis, dass Katzen nicht zusammen gehalten werden können", sagt er. Es ist optimal, wenn sich die Katzen bereits von Anfang an gut kenn. Outdoor-Katzen hingegen haben die Gelegenheit, mit anderen Katzen außerhalb des Hauses in Verbindung zu treten. Katzenvideos: Die Umwelt wird mit wenigen Änderungen artgerecht: "Katzen schauen gern von oben - deshalb ist ein Regalbord, ein Katzenbaum oder eine Fenstersims ein idealer Liegeplatz", so Lea Schmitz vom DAV.

Katzen benutzen auch gern Grotten, um sich darin zu verkriechen. "Man muss die Kiste nur von einer der Seiten auftrennen, um einen Zugang zu bauen", erläutert Schmitz. "Bei einer oder zwei Katzen sollten mind. 15 qm freie Fläche zur Verfügung stehen", sagt Bauer. "Die Katzen sind keine puren Bodenbewohner", sagt Schmitz.

Auch interessant

Mehr zum Thema