Katzen Spielen Fangen

Cats spielen Catch

Beobachten, entdecken, klettern, springen und fangen liegt einfach in ihrer Natur. Spielen für Katzen ist nicht nur zum Spaß. Die Katze kann sehr frustrierend sein, wenn sie versucht, das projizierte Licht einzufangen. Lauern und Stalken, Fangen und Ergreifen, Töten und Verzehren der Beute. Wildkatzen und wilde Hauskatzen spielen nicht mit ihrem Futter.

Cat mag "Catch" spielen

Sehr geehrte Katzengemeinde, da ich noch ganz jung im Thema Katze bin, habe ich eine Anfrage an unsere zwei 5-monatigen Kätzchen (vorher wegen eines Schreibfehlers fälschlicherweise 5 Wochen), oder besser gesagt an eines von ihnen. sie spielen immer noch sehr viel mit einander. Das Katerchen ist mehr wie selbstständig und benötigt mich nur noch für die Dose, weil er sie nicht alleine öffnen kann.

Auch beim Spielen ist die Katerin im Unterschied zum Katzenkater sehr menschenorientiert. D. h. Ich muss unbedingt Games bieten, sonst gibt es ein lautes Antlitz und miese Laune für Std. Ich spiel mit ihr, würdigt sie macht es mit tadellosem Benehmen und Kuscheln. Schlussfolgerung: Beide spielen zusammen, der eine benötigt mich weniger zum Spielen, der andere schon.

Inzwischen hat sich aber seltsamerweise ein neues Spielgeschehen etabliert, das ich noch nie so tatkräftig geworben habe. "Catch " Das Wild wird von der Raubkatze nachdrücklich gefordert täglich Als ich sehen will, was los ist, kommt sie mit einem Buckel auf mich zu und dreht sich zur Seite. Als ich um die Ecke blicke, schaut sie mich an....

Ich höre die Katz nach mir suchen und sorgfältig um jede Kurve lesen. Als ich mich hinter einer Kante hinknien und verstecken muss, dann schaut sie sich genau um.....sie repariert mich mit der Aussicht und wenn ich wieder um die Kante laufe, kommt sie schleichend hoch und steht beinahe vor mir......

Ich blicke dann wieder weg......sie nähert sich noch dem letzten Stück, täuscht einem Anschlag und läuft dann wieder weg wie der geölte Blitz. Hände und Hände seit täuscht greifen sie nur noch an.... Beißen Sie nur sehr sorgfältig und tastend in den Fingern.... von Zeit zu Zeit, wenn Sie ihn kratzen.

Aber meine Frage: Ist dieses Fangspiel denn nun ganz natürlich? Ist das in Ordnung? Oder ist das ein schlechtes und langfristig schlechtes Beispiel für die Sozialisation der Rasse?

Auch interessant

Mehr zum Thema