Kinder Spielen mit Wasser

Die Kinder spielen mit dem Wasser

Die Kinder lieben es, mit Sand und Wasser zu spielen. Müssen - ewig schmutzige Kleidung sein, wenn die Kinder draußen waren? und vor allem, um den Kindern Verbindungen und echte Erfahrungen zu vermitteln. Das Spiel mit dem Element Wasser ist mit einer Fülle von Lernprozessen verbunden. Was die Kleinen brauchen, um Spaß zu haben.

Zwei Spiele-Ideen mit Wasser für Kleinkinder

Kleine Kinder können gießen, befüllen, abtropfen, verschütten oder mit Wasser und Hilfsstoffen reinigen. Die Kinder mit verschiedenen Behältern und "Werkzeugen" für ihre Spiele auf Action-Tabletts ausstatten. Der Vorteil dieser "Vorschläge, mit Frames aktiv zu werden" liegt auf der Hand: Das Kinde erfährt eine Einschränkung für sein Handeln durch das Schale.

Für Wasserversuche heißt das, dass sich der ganze Raum nicht unmittelbar unter Wasser befindet, sondern dass die Prüfung auf die Oberfläche des Trays beschränk. Zudem kann das Action-Tray zu jeder Zeit abgeholt und vom Kleinkind selbständig genutzt werden. Die Kinder können mit diesem Tray nach Lust und Laune ausgießen, befüllen und ausgießen - und gleichzeitig beobachten, wie sich der Wasserspiegel in den Behältern ändert.

Für die Spiel-Idee in Ihrer eigenen Küche brauchen Sie folgende Materialien: Wie Sie die Spiel-Idee in Ihrer Küche umsetzen: Falls ein Kleinkind dieses Tablett benutzen möchte, füllen Sie ca. 2/3 des kleinen Milchkännchens mit Wasser. Jetzt kann das Kleinkind probieren, wie man das Wasser am besten in die Schale und das Becherglas schüttet, zurückschüttet und wieder übergießt.

Sie haben den Vorzug, dass das Baby den Wasserspiegel exakt sehen und die Veränderungen mitverfolgen kann. Weil beim Befüllen und Tränken das Kleinkind sicher mit ganzer Kraft bei der Sache ist. Anhand dieses Tabletts erkundet das Kleinkind, welche Motive mit Wasser auf Wasser auf das Blatt gemalt werden können. Wie von Geisterhand wechseln die Wassertröpfchen auf absorbierendem Vlies.

Für die Spiel-Idee in Ihrer eigenen Küche brauchen Sie folgende Materialien: Wie Sie die Spiel-Idee in Ihrer Küche umsetzen: Vor dem Gebrauch des Aktionsbehälters 2/3 der Kunststoffschale mit Wasser auffüllen. Wenn Sie zum ersten Mal Experimente durchführen, sollten Sie dem Kleinkind beibringen, wie es mit der Wasserpipette Wasser aufnimmt. Nun kann das Kleinkind ausprobieren, was geschieht, wenn sich Wassertropfen auf dem Löschblatt befinden.

In unseren Heften werden Sie noch viele weitere Beiträge zum Thema "Kinder unter 3 Jahren in Kita & Krippe" lesen können - probieren Sie die erste Nummer jetzt ohne Aufpreis!

Mehr zum Thema