Kindergeburtstag Feiern Ideen

Geburtstagsfeier für Kinder feiert Ideen

Feiern Sie den Geburtstag der Kinder zu Hause? So können Sie einfacher, nachhaltiger und stressfreier feiern. Deshalb setze ich bei der Kindergeburtstagsfeier auf Reduktion, versuche unnötige Dinge wegzulassen und mehr Raum für Spaß zu lassen. Neben den richtigen Produkten beinhaltet eine tolle Kindergeburtstagsparty auch die richtigen Spiele, Geburtstagskuchen, Bastelideen und Dekotipps. Feiern von Kindergeburtstagen - Tipps und Ideen.

Kindergeburtstag: 10 Ideen zum einfachen, nachhaltigen und stressfreien Feiern

Bald ist wieder "Geburtstagsmarathonzeit", es ist immer jemandes Geburtstagsfeier, beide sind eng beieinander und ich hasse es zu sagen, dass es auch nicht mehr weit ist. Auch wenn die Geburtstage der Kleinen so wunderschön sind, wie wir sie gern feiern, werden sie oft mit: 2) viel Streß bei der Gestaltung und Gestaltung von Kindergeburtstagen miteinbezogen.

Mit so wenig sind die Kleinen (besonders die Kleinen) satt. Ich möchte natürlich auch, dass meine Kleinen einen Happy Birthday feiern, dass ihre Freundinnen gern kommen, weil sie eine tolle Feier erwarten. Reicht es nicht, sich zu treffen und zusammen zu feiern? Der Familienalltag ist ohnehin oft so geplant und geschäftig, warum nicht gleich bequem und ohne Umwege?

Oft sind die Kleinen völlig überwältigt von den Ansprüchen ihrer Erziehungsberechtigten und der Hektik um sie herum. Deshalb setze ich bei der Kindergeburtstagsfeier auf Ermäßigung, ich will unnötige Dinge weglassen und mehr Platz für Spass haben. Welche Anzahl von Kindern soll ich mitbringen? Jeweils ein Kinde pro Jahr: Mein Junge wird sechs Jahre alt, wir laden höchstens 6 Söhne ein.

Ich bevorzuge weniger und mit der Nummer feier ich bestimmt nicht in der Ferienwohnung Unter Wir hatten drei Jahre lang überhaupt keine Kinderfeste. Keine allzu vielen Gaben und wenn ja, bitte nur aus zweiter Hand: Im letzten Jahr habe ich zum ersten Mal angefangen, den Familien der geladenen Schülerinnen und Schüler im Voraus E-Mails über Gaben zu schicken.

Es hieß: "Wenn ihr L. etwas geben wollt, kauft bitte nichts mehr, vielleicht hat er (!) etwas Tolles, mit dem er (oder sie) nicht mehr spielen kann und das er oder sie L. geben möchte". L. ist auch über gebrauchte Sachen glücklich und ich denke immer, dass es eine Schande ist, wenn bald etwas Neuartiges in der Nische ist.

Falls Sie überhaupt nichts finden, dann kaufen Sie bitte nur "Verbrauchsmaterial", d.h. Modelliermasse, Kugelschreiber usw. " Einige haben etwas überrascht und andere mochten die Vorstellung, ein Familienvater sagte mir gar, dass er es genau so sehe und er hält es für bedeutsam, dass es solche Rollenvorbilder für sie gibt. Manche der Schüler haben sich viel Mühe gegeben, aus ihren Dingen etwas ganz Spezielles für meinen Jungen auszuwählen.

Immerhin haben sie nichts in der letzten Sekunde eingekauft, sondern wirklich etwas aus ihren eigenen Dingen mitgebracht. Ein Geschenk für Gäste: In der letzten Zeit ist es an der Tagesordnung, den Gastkindern auf dem Heimweg etwas zu schenken. Nichtsdestotrotz gehen die Kleinen nicht mit bloßen Händen raus, wenn wir Spielchen treiben, holen sie sich kleine Bonbons und für die Schnitzeljagd schauen meine Kleinen aus ihren Dingen ( "kleine Autos", kleine Überraschungsei-Figuren oder Murmeln) und wir sind wieder ein wenig beschäftigt Wer sich die Mühen machen will, kann auch mit den Kleinen als Partyspiel etwas herumbasteln, das sie mit nach hause bringen können.

Geburtstagsfeier für Kinder - kein Abfall: keine Kunststoffbecher, Kunststoffteller, Einwegservietten. Ja, es ist einfach, Einweggeschirr für eine Kinder-Party zu bekommen. Und was lehren wir unsere Kinder? Geschenkverpackungspapier von artOnly, weil es sich um gebrauchte Geschenkartikel handelt, können sie trotzdem wunderschön und vor allem selbstverpackt sein. Oft benutze ich altes Kinderkunstwerk, Verpackungsmaterialien, Plakate oder wunderschöne Zeitschriftenseiten, wenn das Präsent nicht zu groß ist.

Und auch bei Kindergeburtstagsfesten, zu denen meine Schülerinnen und Schüler geladen sind, behalte ich es genauso wie bei unseren Feiern. Ich bringe entweder gebrauchte (aber gut erhaltene) Spielzeuge zu einem Flohmarkt und behalte sie bis zum richtigen Zeitpunkt, oder ich bitte meine Schüler, ein passendes Produkt aus ihrem Besitz auszuwählen. Dies ist viel mehr persönlich und meine lieben es sehr.

Das große ist so weit, dass er immer etwas für diejenigen gibt, die uns besuchen kommen. Mir ist immer wieder zu Ohren gekommen, dass ein Kind nichts von seinen Dingen weggeben will und ich weiß das, weil mein Junge auch nicht aufgeben wollte. Schönheit selbst hat mir gesagt, dass ihre Töchter nur ihre Lieblingssachen haben.

Wer etwas Neuartiges will, verkauft zuerst alte Spielsachen und kann für das nötige Kleingeld etwas Neuartiges (gebraucht) einkaufen. Ich denke, es ist gut und besonders für größere Schulkinder geeignet. Und wie feiern Sie die Kindergeburtstage? Haben Sie schon einmal erlebt, wie ein Geburtstagskind mit etwas weniger erreicht wird?

Auch interessant

Mehr zum Thema