Kindergeburtstag Spiele Draußen 6 Jährige

Geburtstagsfeier für Kinder Outdoor-Spiele für 6-Jährige

"Sockenschlumpfjagd" variiert im Alter von zwei bis sechs Jahren. Geeignet für die ganz Kleinen - Spiele für 3- bis 6-Jährige. Wimpel, Konfetti, Luftballons und gute Laune sind die besten Zutaten für eine gelungene Kindergeburtstagsfeier. Ein Highlight für Kinder bis 12 Jahre. Anschließend wollten die Kinder ihre eigenen Spiele im Kinderzimmer machen.

Anregungen und Hinweise für Feste mit Kinder von 3 bis 6 Jahren

Eines Tages wird er im Hause sein - die erste Kindergeburtstagsparty. Quietschhorden von Kindern, die wilde durchs ganze Gebäude rennen, überwacht und bewacht werden wollen - das heißt Alarm! Es ist überwältigend, alles für das Kind unserer Träume besonders hübsch zu machen - deshalb ist der Ehrfurcht vor dem, was da kommen mag, besonders bei Kindergeburtstagsneulingen hoch.

Wenn wir ein paar nette Spiele machen wollten, lernte ich auch, dass Schokoladengedächtnis mit fünf Vierjährigen keine gute ldee ist und einige Schüler sehr, sehr, sehr widerwillig einbüßen. Doch auch die Kleinen sind sehr rasch wieder mit kleinen Dingen aufgemuntert. Nach 5 min. schaute ich ins Zimmer, auf einmal waren alle nackt mit Schrapnell....Ein wichtiger Aspekt ist die Wahl der Präsente - je kleiner die Kleinen sind, umso weniger können sie ihre Vorstellungen ausdrücken.

Jede Kindergeburtstagsfeier sollte ungefähr eingeplant werden - je kleiner das Baby, je ungewöhnlicher das Thema und je weniger erfahren die Erziehungsberechtigten, je besser ist es, gut zu planen. Im Hinblick auf die Veranstaltung muss zunächst festgelegt werden, wie viele Personen einzuladen sind. In der Regel sollte die Zahl der Personen nach dem Lebensalter des jeweiligen Gastes gemessen werden (+/- ein Gast).

Je größer die Partei, je größer die Laufzeit, je mehr kann sie sein. Ist auch Freispiel vorgesehen, können Sie die Partyzone mit Krepp- oder Sperrband abgrenzen. Die Kennzeichnung der WC-Tür (z.B. mit einem Ballon) hat sich bei uns bestens bewiesen, so dass alle Kids sie sicher und rasch vorfinden - in der Begeisterung sinkt eine Ausrichtung bei lauter gleich aussehender Tür sonst vielleicht massiv.

An dem großen Tag werden die Kleinen sehnsuchtsvoll auf ihre Besucherinnen und Besucher gewartet. Wenn es eine klare Zahl von Personen gibt (bis zu drei), würde ich die Präsente sofort nach der Anreise aufmachen. Wenn es wesentlich mehr Präsente gibt, ist ein kleiner Geschenktisch ideal, damit die Öffnung nicht versinkt und die Präsente auch geschätzt werden können.

Der Auspackvorgang kann auch mit einem Game wie Spin the Bottle kombiniert werden - das Präsent der Person, auf die die Trinkflasche zielt. Grundsätzlich funktioniert es ganz ohne - die Mädchen draußen im Freien und in den Kinderzimmer füllten den fünften Lebensjahrgang meiner Töchter sehr befriedigt und fröhlich ohne ein besonderes Stück.

Wenige freie Spielstunden in einer nahezu ungewohnten Atmosphäre sind für viele Kids wirklich spannend. Allerdings kommen kleine Spiele oft gut an - ich werde hier ein paar Klassiker kurz vorstellen. Eine ausgewogene Balance der Aktivitäten sollte bei der Wahl berücksichtigt werden - einem schnellen, hektischen Spielverlauf sollte immer etwas Ruhigeres nachgeschaltet werden.

Andernfalls kann die Kombination mit (zu) vielen Süßigkeiten rasch zu einer explosiven, sprudelnden Atmosphäre führen. Sie werden in Paare aufgeteilt und erhalten die Funktion, eine Toilettenpapierrolle um eines der beiden aufzulegen. Der Gewinner ist derjenige, der die Brötchen zuerst konsumiert hat. Hiermit können Sie Ihr Kind eine halbstündige Unterhaltung genießen!

Sie sind in unterschiedliche Seiten des Tisches unterteilt. Das Kind muss einen Objekt zwischen sich haben. Die Kinderhände sind hinter dem Kopf zusammengebunden (Küchentücher sind dafür geeignet - grössere können ihre Hand mit Disziplin zurückhalten), vor ihnen ein Schokoladenkuss. Gleich lange Bindefäden werden an Spielautos gebunden.

Es ist die Pflicht der Kleinen, ihr Fahrzeug zuerst in das markierte Objekt zu bringen, indem sie den Faden mit dem Zapfen aufziehen. Dabei werden die Spieleraugen mit verbundenen Augen gehalten und ein Löffel in die Hände gepresst. An den Tischen sitzt das Publikum und wirft die Würfel. Anschließend können Sie (!) einen Teil des Riegels mit dem Geschirr abschneiden und essen - bis das folgende Baby eine 6 wirft - dann muss die Kleidung zügig gewechselt werden und das andere Baby muss versuchen, so viel zu schokoladen.....

Sie müssen die Blicke schließen und je einen Objekt mitnehmen. Jeder trägt einen Hut - alle Kleinen wollen sich die Köpfe abnehmen. Entsprechende Garnituren mit Basisausstattung sind für vergleichsweise wenig Aufwand zu haben und geben allen Kids die Chance auf kleine Teilerfolge.

Wenn man ein Kleinkind fängt, erleichtert es dem Angreifer das Auffangen anderer Kleinkinder und muss sich an der abgeschnittenen Körperstelle anrühren. Umso ausgefallener der Ort, umso witziger das Herumhumpeln. Mit gekreuzten Armen und Beinen greifen alle Kids nach einem Äpfel - nicht so leicht!

Wenn Sie eine 6 geworfen haben, dürfen Sie die Würfel werfen. Sämtliche während dieser Zeit gesammelte Spenden können aufbewahrt werden. Man kann das Wild auch in eine Flaschenkiste legen, in der die Preise/Süßigkeiten (in kleinen Plastikdosen) untergestellt werden. Auf einer Entfernung von ca. 8 - 10 Metern befinden sich zwei Kübel - am Beginn zwei Kleinkinder mit einem Ballon und einem Löffel.

Es geht darum, die Klemmen von den anderen Kinder zu vertreiben. Malen und Basteln sind geeignet, um ein wenig Frieden in die Kindermenge zu holen. Kinder malen normalerweise gerne T-Shirts, so dass sie eine gute Erinnerungen an die Party haben. Für Mädels bieten ein paar schlichte Kugeln auch ein wenig Reflexion und Aufmerksamkeit und eine bleibende Gedächtnisleistung.

Zuerst gibt es einen kleinen Reichtum zu verbergen - ein paar spezielle Bonbons sind grundsätzlich vollkommen auskömmlich. Doch auch ein paar kleine Präsente sind sehr attraktiv. Rund um das Thema Design gibt es zahllose Anregungen und Variationen. Grundsätzlich müssen die Schüler einer bestimmten Spur auf der Basis von Hinweisen folgen, an deren Ende sich der Fundort erhebt.

Kids love theme parties - sei ein Tag lang ein Prinz, eine Piratin oder ein Feuermann! Sie finden im Netz umfangreiches Accessoires und Handarbeitsanleitungen für die Einladung sowie Rezeptideen, Spiele und Dekorationen zu jedem Thema. Abgesehen von der dazugehörigen Deko gab es auch eine Filly-Torte und besondere Filly-Spiele. In einem Rennen sollten die Kids so rasch wie möglich durch Wickeln des Bands ins Ziel kommen.

Auch bei den Partien rund um das Pastellvieh gab es viele kleine Erlebnisse. Die Thematik ist schon ganz besonders und für die reinen Girl-Runden geeignet - mit den Kids ist die Feier richtig gut angekommen. Im Kommentar kam die begründete Frage: Was tue ich dann, wenn das Klima draußen schlecht (oder kalt) ist und die Fläche viel zu eng für eine Schar bewegungsfreudiger Kids ist?

Grosse Einzelhandelsketten im ganzen Land ermöglichen es, ein paar angenehme Momente mit mehreren Kinder zu erleben. Mehr und mehr spezialisiert sich das Kino auch auf Geburtstagsfeiern für Kinder - ebenso wie natürlich Indoor-Spielwelten oder Zoos. Grundsätzlich gibt es jetzt die Gelegenheit, an nahezu jeder Sehenswürdigkeit zu zelebrieren, die sonst mit Kinder besucht werden kann. Wer sich begeistern will, kann bei Google seine Heimatstadt oder die nächst größere Ortschaft angeben und eine Kindergeburtstagsparty hinzufügen - eine große Auswahlmöglichkeit sollte bereitstehen.

Zum Beispiel könnte ich in Berlin meine Kinder mitnehmen.... im Kartbahnbereich, in der Bergsteigerhalle, im Marionettentheater -Museum, in der Malkeramik, in der Kindersternwarte, im Kinder-Zirkus, in der Kinderbäckerei, in der Forstschule, in der Kerzenfabrik, im Technikmuseum, für Kinderbowling, in einer Modellbahn-Ausstellung (LOXX), in einem Pferdesportpark, auf einer Parkbahn, auf einer Kunsteisbahn, im LegoDiscovery Center, in einem Gebäude-Spielplatz, in einem Erlebnisbad.... usw. etc..

Mehr zum Thema