Kinderspiele für Jungs

Spiele für Kinder für Jungen

Gratis Online-Kinderspiele für kleine Jungen und Mädchen. Eine Geburtstagsfeier für Kinder im Grundschulalter soll vor allem Spaß machen. Klassische Kinderspiele wie Versteck- und Abschlagspiele. Spielanleitungen und -ideen für Kissenschlacht, Mäuseschwanz und mehr: hier entdecken! Die Theater- und Tanzspiele sind bei Jungen und Mädchen gleichermaßen beliebt.

Reisespiele für die Kleinen

Das ist das klassische Handyspiel. Eine Mitspielerin erinnert sich an ein Objekt im Gesichtsfeld des Mitreisenden. Der Spieler versucht, das Objekt mit so wenig wie möglich auszuloten. Eine Variation davon ist:....und es fängt an mit B. Das spielt man mit Objekten, die man gerade erfindet.

Die Spieler sind ein einziges Gespann und bemühen sich um die Antwort mit maximal 20 Nachfragen. Für lange Autoreisen sind unsere Produkte gut geeignet. Wenn man Lieder errät, summt oder pfeift man abwechselnd eine Lied. Kindersongs, Rap, Oper, Weihnachtslied, Hits, Rockmusik - wie das Musikgedächtnis ist. Auf einem Parcours holt sich jeder Spieler "seine" Autofabrik.

Zum Beispiel zählen der rote und der weiße Wagen von Akteur auf der Straße. Die erste Spielerin sagt ein kompliziertes Spiel. Mit dem zweiten Teil formt der folgende Teilnehmer nun ein Wort: Station - Platzhund etc. Sie können die Wortwarteschlange auch mit dem Endbuchstaben des ersten Worts starten. Für kleinere Schulkinder ist es einfacher.

Irgendjemand fängt mit einem Spruch an: "Der Inder wachte in einer Karre auf und wußte nicht, was passiert war." Wer als nächster spielt, bringt den folgenden Set. Nun kann jeder Teilnehmer die Story mit einem einzigen Spruch fortsetzen. Bevorzugt ein ungewöhnliches Schlagwort wie "Schleudersitz" oder "Zaubertrank".

Irgendjemand fing an, eine Story zu schreiben. Bei einem Stop-Call fährt der folgende Player fort. In dem ersten Teil des Satzes benutzt er das präparierte Worts. Die Story kommt also immer unerwartet. Für Kinder ab fünf Jahren ist es eine große Freude, sich über diese Irrtümer zu informieren. Die erste Spielerin startet mit "Ich habe meinen Koffer eingepackt...." und überlegt sich etwas.

Mit dem nächsten Spieler in der Spielrunde startet das Set erneut, wiederholt den Punkt des ersten Spieler und ergänzt ihn um einen weiteren. Bei älteren Schülern ist dieses Programm spannend: Jemand fängt ein neues Wörterbuch mit einem Brief an, z.B. "F". Im nächsten wird ein Buchstabe zu "Fl" hinzugefügt. Die Person, die das Word endet (z.B. "flach"), hat sich verirrt.

Hinweis: Sie können den Spieler fragen, wenn Sie denken, dass es kein einziges Zeichen mit dieser Buchstabensequenz gibt. So hat derjenige, der das Stichwort "Abwart" im Sinn hat und einem "A" ein "b" anhängt, bereits ein " Ab " ist bereits ein gesprochen.

Mehr zum Thema