Kinderspiele für Zweijährige

Spiele für Zweijährige

Die zweijährigen Kleinkinder wollen die Welt aktiv entdecken, überall helfen und ihre Eltern jeden Tag aufs Neue herausfordern. Eins ist klar - eine Kindergeburtstagsfeier soll Spaß machen. Innenspielplatz für Babys und Kleinkinder mit speziellen Angeboten für Tagesmütter in Leipzig-Südvorstadt. Es gibt sogar Spiele für Zweijährige, es gibt auf Rolle drei, Spiele für Zweijährige scheint der Inhalt des Koffers schmalere Plattform mit Ruf zu gewinnen. Auch für Zweijährige macht es Spaß.

So halten Sie Zweijährige beschäftigt: Ideen für Spiele zu Hause

Die zweijährigen Kleinen wollen die ganze Erde erkunden, helfen und ihre Mütter und Väter jeden Tag aufs Neue herausfordern. Oft sind es ganz simple Dinge, von denen zweijährige Schüler fantasieren können. FÃ?r die Erziehungsberechtigten ist dann nicht nur Zeit fÃ?r die BewÃ?ltigung der daraus resultierenden Arbeiten, sondern ganz nebenbei werde auch die KreativitÃ?t und die Wahrnehmung des Nachkommen geschult.

Ein paar Arbeitsideen für Zweijährige: Wenn Sie in der Wohnküche arbeiten, können Sie Ihrem Baby ein paar Kochtöpfe und einen Holzkochlöffel zur Hand geben, woraufhin es nach Belieben zupacken kann. Sie können auch kleine wiederverschließbare Konservendosen mit verschiedenen Stoffen wie z. B. Erbse, Linse, Mais, Reise, Strand, Zucker oder kleinen Steinchen befüllen und das Baby klirren und klirren lassen.

Sie können im Kindergarten eine Linie anbringen, an der Sie diverse Objekte (Dosen, Fläschchen, Jogurtbecher oder Blumentöpfe) anbringen können, die das Baby dann auch mit einem hölzernen Löffel zum Klingen bringt. Wenn Sie mit Ihrer Wäscherei zu tun haben, können Sie Ihr Baby immer bei sich haben. Klemmkörbe haben sowieso eine große Attraktivität für Zweijährige.

Zweijährige können sich auch intensiv mit einer Wäscherei auseinandersetzen. Legen Sie das Kleinkind in die Badewanne und fügen Sie alle Arten von kleinen Gegenständen hinzu, wie z. B. Klemmen, Maronen, Papierschnipsel, Kunststoffflaschen, in denen das Kleinkind nach Belieben waschen kann. Der Wäschewagen fungiert im Hochsommer als kleiner Swimmingpool im Winter. Platzieren Sie die Badewanne immer so, dass das Baby immer im Sichtfeld liegt.

Während Sie mit Ihrem Baby herumtoben, können Sie viel Spass mit simplen Dingen haben. Die Kinder können sich unter der Wäscherei oder unter einem grösseren Pappkarton unterbringen. Man kann das Baby in der Wäscherei tragen und Fluglärm machen. Man kann das Baby in einer Bettdecke schaukeln. Sie können das Baby auch in die Zimmerdecke drehen und in einem großen Raum oder vorzugsweise im Vorgarten ausrollen.

In den Herbstmonaten können Sie einen Berg von Blättern in den Kindergarten werfen. Verteilen Sie eine Bettdecke auf dem Fußboden und stellen Sie diverse Haushaltsgegenstände darauf. Setz dich mit dem Kleinen zusammen, benenne etwas und lass es dir geben: "Bitte gebt mir den Löffel" etc.

Stellen Sie die alten Kleider oder die alten Turnschuhe in eine Schachtel und geben Sie sie dem Baby zum Stöbern und Schmecken. Die Box sollte stets erreichbar sein, damit sie später einmal abgespielt werden kann.

Auch interessant

Mehr zum Thema