Kinderspiele Grundschule

Spiele für Kinder Grundschule

Bei der Auswahl der Spiele muss aber auch das Alter der Kinder berücksichtigt werden. Gödenroth Primary School, Karlsruhe (ed.): Old games - not only for yesterday, under:.

Zu den 20 besten Kinderspielen im Winter

Jährlich strömen die Kleinen auf den ersten Schneefall, stellen sich Schneemann, schlittern die Pisten hinunter und kämpfen gegeneinander. Die 20 Schneespiele werden Ihre Kleinen sicher erfreuen. Sie werden in zwei Kategorien unterteilt. Mit einem Zweig muss ein Mitglied der Kindergruppe einen Terminus in den Wald einmalen.

Zwei. Wie kühl ist der Schneefall? Das Kind bekommt ein Fieberthermometer und macht sich auf den Weg, um die Temperatur von so vielen unterschiedlichen Sachen wie möglich zu messen: die eigene Faust, ein Laub oder das Auto. Zur Ermittlung eines Gewinners sollten die Schülerinnen und Schüler im Voraus geschätzt werden.

Es wird eine Grenze in den Wald gezeichnet, aus der jeder einzelne Teilnehmer einen Ball auswirft. Andernfalls können die Schülerinnen und Schüler ein Objekt anfahren. Das erfordert Schnelligkeit: Die Kids müssen innerhalb von 2 min. einen riesigen Schneeglobus ausbilden. Es wird ein Kleinkind als Schneeerzeuger ausgewählt. Bei den anderen Kindern handelt es sich um Baume und stehen überkreuzt zwischen zwei Reihen.

Er hat die Funktion, sich mit geschlossenen Augen von der einen zur anderen zu bewegen. Wenn er sich einem Kleinkind annähert, muss er ein Geräusch machen, damit der Schneemann nicht gegen einen Wald rennt. Wenn der Schneemann die andere Hälfte der Strecke betritt, wird ein anderes Mitglied gewählt. Unterschiedliche Gestalten machen die Kids aus Neuschnee.

In der Abenddämmerung ein Licht auf die Zahlen legen. Schlicht und einfach: Die Kids basteln einen Snowman, legen einen Helm oder sogar einen Pot auf ihn. Danach versucht man, ihm den Helm mit Schneekugeln vom Schädel zu ziehen. Ein Kübel wird in den Wald gesteckt, um den sich ein kleiner Bogen bildet und dann versucht, den Kübel mit Schneekugeln zu zerschlagen.

Errichten Sie mit Ihren Kleinen einen großen, stabilen Schneeberg. Besonders kreativ können auch Tunnels und Skisprünge gebaut werden. Dazu müssen Sie Ihre Kleinen mit einer Sprühflasche, Aquarell, Wasser, Wasserfarbe und natürlichen Materialien ausrüsten. Zuerst werden die Ungeheuer aus Neuschnee gebaut - am besten vom Flugzeugrumpf bis zum Flugzeug. Die Sprühflasche wird mit Aquarell und Wasserfarbe befüllt und das Schneemonster versprüht.

Mehr zum Thema