Kinderturnen Dschungel

Dschungel für Kindergymnastik

Das Kind ist das Krokodil, das im Dschungel (Turnhalle) lebt. Lindner, H.: Hier bewegt sich etwas - Übungsreihen zur Eltern-Kind-Gymnastik und Kindergymnastik im Kindergarten. Nehmen Sie Kokosnüsse (Bälle), die im Dschungel verteilt werden, zu ihren Sammelstellen (Kastenteile). Für die Kinder sind die Stunden eine Reise in den Dschungel, in den Weltraum oder auf die Farm: Wenn wir auf den Meeresgrund wollen, packen wir unseren Rucksack für den Dschungel oder checken unser Flugzeug vor dem Start.

Zehn Stunden Modell für die....

Es enthält thematische Lektionen für Schüler im Alter von 3-8 Jahren. Thematiken wie " Knights ", " Farm ", " Circus " und viele mehr sind mit Spiel, Bewegungsgeschichte, kompletten Bewegunglandschaften und Gesängen so strukturiert, dass sie eine ganze Sportstunde füllen. Nicht nur phantasievoll werden die Inhalte in der Sporthalle realisiert, sondern animieren die Kleinen, sich zu engagieren und mit Spaß an der Gymnastik teilzunehmen.

So können Sie den Schülern wirklich unvergeßliche Unterrichtsstunden zubereiten. Es ist sehr anschaulich und anwenderfreundlich. Abgesehen von den Songs, die alle mit Beschreibungen und vollständigen Beschreibungen des Tanzes ausgestattet sind, sind die Gerätestrukturen klar gegliedert.

Ideen-Forum für Kindergärten, Kindergärten und Schulen

"In den Dschungel " Steckt einen Autoreifen ein und lasst ihn nach dem Zufallsprinzip drehen. Balancierbahn (über Stab und Stein) - auf Turnmatten balancierender Trainer, TOGU-Springer, unebener Untergrund....... "In den Dschungel".......................................................................................................................................................... Der Herausgeber behÃ?lt sich das Recht vor, unsachgemÃ?Ã?e, illegale oder sittlich fragwÃ?rdige BeitrÃ?ge zu löschen.

Urwaldfest

Gymnastik: Gymnastik: Am Freitagnachmittag des achten Februars 2013 herrscht in der Lauswiesenhalle ein wilder Aufruhr. Gefährliche Tigers, farbenfrohe Schlange, wild lebende Einheimische, tapfere Seeräuber, schöne Prinzessinen und viele andere Fantasy-Charaktere bevölkerten die Halle, die in einen Dschungel verwandelt wurde. Wankelmütige Brücken, schroffe Steine, rockige Reben und andere gefährliche - Szenen haben die Kinder und ihre Dschungelfähigkeiten herausgefordert.

Diese konnten sich auf engen Ästen über tief Abgründe, in Höhlen oder von Naturstein zu Naturstein hüpfen und schnelles Gewässer überqueren ausgleichen. Für die 100 Kids im Alter von 2 bis 14 Jahren gab es viele Aufgaben. bewältigen In dem Eingeborenendorf rollen sie im bunten Bälle im Torlauf umher.

Jumpen, Bergsteigen, Hangeln, Ausbalancieren, Laufen mit anderen rund um das Laufen, Versteckspielen oder hängen - nach 2 ¶ ½ waren leider die großen Dschungelpartys vorbei. Nur noch ein Bild und der Dschungel ist wieder leer. Auf den TSV in nächsten freuen sich die Kinder Jahr für Jahr wieder auf die Party einlädt.

Mehr zum Thema