Kino Paradies

Paraíso Kino

Die komplette aktuelle Kinoprogramm der Paradies-Lichtspiele: ANFANG - TRAILER - FOTOS - KURZINHALT - BESETZUNG & CREW - KINOFINDER. PARADIES ist eines der wichtigsten und ungewöhnlichsten Filmveranstaltungen des Jahres. Der Kinospezialist ist auf Filmperlen spezialisiert, die mehr Aufmerksamkeit verdienen als die meisten Kinos. Der Film "Paradies" von Andrej Kontschalowskij erzählt von drei Schicksalen in der NS-Zeit.

Der Kapitän

Altersempfehlung: ab 14.05.2018 bei uns! Der Plappermaul unter den Wundern ist da! Altersempfehlung: ab 17.05.2018 bei uns! Angeregt wird der Spielfilm durch reale Ereignisse im Alltag der Darstellerin Romani Schneider, die 1981 mit ihrer Bekannten und Bekannten im kleinen französichen Luftkurort Qiberon in der Bretagne ist.

Altersempfehlung: ab 21.05.2018 bei uns! Altersempfehlung: ab 24.05.2018 bei uns! Altersempfehlung: ab 28.05.2018 bei uns! Altersempfehlung: ab / bis 04.06.2018 bei uns! Altersempfehlung: ab / bis 11.06.2018 bei uns! Sie wohnt neben ihrem Mann, war aber immer sehr zufrieden mit ihrem eigenen und ihren beiden Tochter.

Altersempfehlung: ab 18.06.2018 bei uns! Der Architekt und ihr Mann der plastischen Chirurgie, Herr Dr. med. Evi Müllers und Herr Dr. Klaus, wohnen gut gelegen und etwas langweilig in ihrer Vila. Altersempfehlung: ab / bis 25.06.2018 bei uns! Weiterführung von Marvel "Ant-Man" (2015), in dem aus dem gereinigten Räuber ein Held wird.

Übernahmen: Die Kinoparadiese der Oberndorfer Kinos - Über uns.

"Wir wollen mit unseren Investition in Technologie, Equipment und Dienstleistung sowie filmischer Enthusiasmus die Filmkultur in der Region bewahren, mit Hilfe der Besucher", erklärt Richters Sicht. "Der Think Tank ist bereits auf vollen Touren und wir freuen uns auf die Veränderungen", erklärt er. Weil auch eine neue Internetadresse benötigt wurde, ist das Kino nun auf www.KinoParadies.de dabei.

Das Paradies! Das Paradies!

Im Jahr 1991 flüchtete sie mit ihrer Gastfamilie aus dem Iran nach Deutschland. Knapp 25 Jahre später begleitete sie ihren Papa auf seiner Fahrt in seine ehemalige Wohnung. Als er über eine permanente Heimkehr nachgedacht hat, fühlt sich die Kusine und Cousine von Kurt W. wie ein Fremder. Regisseur Curdwin Ajub begleitet ihn, ihren Familienvater, an den Platz, aus dem die ganze Welt vor langer Zeit geflohen ist.

Es ist für ihn wie eine Wiederkehr, die er mit temporärem Überschwang vor der Kamera feiert, während der Regisseur auf Abstand ist. Die Künstlerin stellt den Familienvater ins rechte Licht, als wäre diese Fahrt ohne die Fotokamera und ohne die Töchter nicht möglich gewesen. Waehrend der Papa eine eigene Ferienwohnung plant, sich in eine traumhaft schöne Patriotie versetzt und sich dieses Land auf idealistische Weise wieder aneignet, wehrt sich die Kurdin Ajub dagegen: mit ironischer Brechung, bewusster naiver Aussage und einer heiteren Koerperlichkeit, die sie als sehr konkreten Widerspruch zur Wirklichkeit im Irak positioniert.

Das kurdische Land ist einmal ein Platz der Sehnsucht und einmal eine Etappe, auf der Ajub diesen Platz aushandelt. Der regelrechte Anarchismus, die PARADISE! PARADIES! soll dem Zuschauer einen zweiten Einblick abverlangen, denn den Ereignissen auf dieser Plattform kann man nicht vertrauen, sie sind für den Umfang und die Vielschichtigkeit dieses Filmes Mitverantwortung.

The beauty of PARADIES! PARADIES ! est la rencontre de sujets ludiques et intelligents tels que les questions de genre, de famille et d'étrangeté. "Under the fake lacquer of an indiscriminate home movie, Paradise!" Paradies! looks at what we understand as home, country, sex, security, ideal.... In a nutshell, the infinite elements of our identities in today's geo-political complex."

"Die Preisverleihung für das schönste Bilddesign geht an eine echte One-Woman-Show: Für ihr Debut führte die Regisseurin auch hinter die Kulissen, als sie mit ihrem Familienvater von Österreich nach Deutschland reiste. Dauer: 78 Min. "....Ayubs Spielfilm zeichnet die gesamte Körpergröße auf. Das Paradies! Das Paradies! war definitiv einer der Höhepunkte dieses Festivals."

Paradies " ist der bisher witzigste Streifen dieser Diagonalen, bis man die Tragödie der Komödie erkennt. Es ist ein toller Streifen, der noch mehr hinterfragt und eine clevere Aussage über den Informationsinhalt von Fotos macht." "Der einfache Umstand, dass es sich bei der Arbeit von einem Künstler in der Region um eine junge, gebildete und unabhängige Künstlerin handelt, die sich ihrer Arbeit verschrieben hat - was im ISIS-kontrollierten Gebiet ein paar Meilen entfernt undenkbar ist -, ist an sich schon eine Aussage.

Heaven! Although deliberately rough and unadorned, Paradies! works seamlessly as an elegant depiction of a sparkling and unrestrained conception of the universe. The bigger than life person of her father may be stealing the show here, but it's Ayub's directing and writing part that' s the actual take away. "With all the experiences the movie offers, it is the unxcitement with which everything happens, paradise !

Paradies! so spannend und unterhaltsam.

Mehr zum Thema