Kinofilm Dori

Film Dori

Der Hörbuch zum Disney-Film Wir lieben den Fisch! Nun bekommt sie auch ihren eigenen Film. Der Hörbuch zum großen Disney-Film. Diesmal spielt Dorie, die blaue Tang-Dame ohne Kurzzeitgedächtnis, die Hauptrolle im Film. Ob bunte Malawi-Cichliden oder der aus dem Film "Finding Dori" bekannte Doktorfisch.

audiobook

Bereits in " Finding Femo " war für mich der geheime Stern. Den süßen, vergesslichen Frauenfisch nahm ich mir gleich ins Herz. Also habe ich ihn mitgenommen. Um so mehr freue ich mich, dass es jetzt ein Adventure gibt, in dem Dory die führende Rolle einnimmt. Dory, Neemo und Merlin sind gute Freundinnen, seit Neemo verschwand und Dory und Merlin nach ihm suchen.

Irgendwann kann sich die sonst so vergessene Dori an etwas aus ihrer Geschichte errinern. Unmittelbar danach macht sie sich auf die Suche nach ihrem früheren Heim, um Lösungen zu suchen und lernt neue Bekanntschaften kennen. Man erfährt, warum sie allein im Wasser schwamm, als sie sich mit ihr traf, ob sie etwas oder jemanden suchte und warum sie Walsh kannte.

Auf dem Titelbild sieht man die glückliche Dame, neben ihr einen lachenden kleinen Mann und den griesgrämigen Bubikopf. Man möchte die Story gleich anhören und in die Welt unter Wasser eintauchen. Dory ist sympathisch, ein wenig durchgeknallt, sehr vergeßlich und unglaublich süss. Aber Dory kann viel mehr, als sie an sich selbst glaubt, sie muss nur an sich selbst denken.

Die hat ein großes Herzen und ist ein wunderschöner Vogel. Er ist ein loyaler Kumpel und hat sich gleich zu Herzen genommen. Er und sein Schwiegervater haben sich um sie gekümmert. Obwohl er noch recht klein ist, weiß er viel über das, was um ihn rum geschieht und hat immer eine geeignete Eingebung dabei.

Wenn er Dory trifft, macht sie alles kaputt. Neue Suche, neue Freundschaften und ein großartiges Unterwasser-Abenteuer - ein Muss für Liebhaber von Dori, New York, New York und Deutschland.

Therme Göteborg

Der Indikator "FSK von 0 freigegeben" korrespondiert mit dem vorherigen Indikator "Freigegeben ohne Altersbeschränkung". Sogar finstere Szenarios, rasante Schnittsequenzen oder lauter und bedrohlicher Hintergrundlärm können zu Ängsten oder Reizungen anregen. Gewalttätigkeiten, aber auch Verfolgung oder Beziehungskämpfe wecken Befürchtungen, die nicht unabhängig und allein abzubauen sind. Der Indikator "FSK ab 18" korrespondiert mit dem vorherigen Indikator "Keine Jugendfreigabe".

Dieser Indikator wird zugeordnet, wenn kein einfaches oder schwerwiegendes Risiko für Jugendliche besteht. Gemäß 14 Abs. 3 und 4 Jugendschutzgesetz werden DVD und Blu-ray Disc als "FSK ab 18" für die Öffentlichkeit gekennzeichnet, sofern der betreffende Spielfilm für Jugendliche nicht ernsthaft schädlich ist. Markierte Spielfilme, DVD's und Blu-ray Disc's werden von der Bundesschaukommission für jugendschädliche Medien nicht indexiert (BPjM).

Mehr zum Thema