Kleine Basketballer

Basketballer klein

Zum sechsten Mal sind die Bulls Kapfenberg österreichische Herren-Basketball-Meister. Eine lustige und lehrreiche Freizeitbeschäftigung für mehrere kompatible Hunde: Wer schafft es, die meisten Körbe im Hundebasketball zu werfen? Nur ein Vorurteil des Basketballs :) wenn man es genießt, steht einem auch nichts im Wege! Wetten und Quoten für Basketball Europameisterschaften, Kleine Länder, Damen International. "Everything in the bucket" ist ein Ballspiel, das ein wenig an Basketball erinnert und auch für kleinere Spieler geeignet ist.

Nate Robinson, Earl Boykins, Nate Bogues und Co: Die besten kleinen Akteure aller Zeiten.....

Der Nate Robinson (1,75 Meter) begeht seinen 34-Jahrestag. Bogues ("Muggsy Bogues") (1,60 Meter) - Kleiner als Kryptonat? Bogues war Kult bei den Carlotte Hornets und übrigens ein guter Aufbau-Spieler sowie ein richtiger Ballspieler. Er erlangte nicht nur durch sein Können, sondern auch durch seine Faust Ansehen.

mw-headline" id="Biografie">Biografie[Quelltext bearbeiten

Der Tyrone Curtis "Muggsy" Bogues (* September 1965 in Baltimore, Maryland, USA) ist ein früherer amerikanischer Basketballer, der 14 Jahre lang als Point Guard in der NBA war. In seiner Laufbahn hat er für vier Teams gespielt und war mit den beiden erfolgreich. In der Zeit vom dritten Weltkrieg bis Jänner 2007 war er Coach von Frau Sting in der Women's National Basketball Association.

Mit 1,60 Metern ist die Firma in der NBA-Geschichte der kleinsten Akteur. Curtis Bogues wurde 1965 in Baltimore gegründet. In Baltimore hat er die Basketball-Schule von Baltimore besucht und mit David Wingate, reggi Williams und reggi Lewis gespielt, die später wie er in die NBA eintraten.

Bogues hat in den folgenden Jahren mit Erfolg Korbball an der Winston-Salem University in North Carolina gespielt. In seinem ersten Studienjahr hat er durchschnittlich 11 Zähler, 8 Vorlagen und 3 Diebstähle pro Partie erzielt. Nach einem Jahr verbesserte er seinen Durchschnitt auf 15 Zähler, 9 Assistenten und 2 Diebe pro Partie.

In der College-Saison 1986/87 wurde der 1,60 m hohe Bogue für den besten Hochschulspieler unter 1,70 m Höhe mit dem "Frances Pomeroy Naismith Award" ausgezeichnet. 1987 wurde er vom Basketballteam Washington Bullets in der NBA auf den zwölften Platz gesetzt. Neben Manute Bols, einem der grössten Akteure der NBA-Geschichte, spielt er auf 2,31 Metern und wird von den Besuchern und Ventilatoren als "Muggsy" (Raub/Diebstahl) bezeichnet.

So wie Bol spielte er vor seiner Rookie-Saison für die U. S. Basketball-Liga für die R ode Island Gulls und wurde in die erste Mannschaft der Meisterschaft berufen. 1] In seiner Rookie-Saison erzielte er durchschnittlich 5,0 Punkte, 5,1 Vorlagen, 1,6 Stehlen und 1,7 Abpraller. Im Expansionsentwurf wurde das Bogue am Abend des Jahres 1988 von der Firma Carlotte Hornets übernommen.

Er wurde in der Spielzeit 1989/90 mit durchschnittlich 9,4 Zählern, 10,7 Vorlagen und 2 Stehlen pro Partie zum Hornets-Spieler des Jahres gekürt. Sein Hornets-Trikot mit der Startnummer 1 war über Jahre hinweg ein Verkaufsschlager. Mit 170 Stehlen stellte Bogues in der Spielzeit 1991/92 einen neuen Clubrekord auf.

Bogues hat auch den Rekord für die meisten Vorlagen in einer Spielzeit (867 in 1989/90) und einem Partie (19). Bogues ist der Anführer der charlotten Hornets mit 5.557 Helfern und 1.067 Dieben. Bogues wurde am Freitag, den 11. Juni 1997, zusammen mit seinem Hornets-Teamkollegen Tony Delk an die Gold State Warriors verkauft.

Als Gegenleistung schloss sich 1,88 m Point Guard B. J. Armstrong von den goldenen State Warriors den Carlotte Hornets an. Er unterzeichnete am Samstag, den 24. August 1999 einen freien Handelsvertretervertrag und zog für die Spielzeit 1999/2000 nach Turin. Im Jahr 1996 hatte er ein Gastspiel im Eddie-Film.

Noch im gleichen Jahr nahm Bogues am Cartoon/Realfilm-Mix Space Jam teil. Die " Nerdlucks " haben im Spielfilm das Können von fünf NBA-Stars ( "Charles Barkley, Patrick Ewing, Larry Johnson, Shawn Bradley und Madagaskar Bogues") erbeutet. Hauptdarsteller in diesem Fantasy-Film ist die Basketball-Legende Michael Jordan.

Auch interessant

Mehr zum Thema