Kleine Fische Spiel

Little Fish Spiel

Ihr Job ist es, kleine Fische zu sammeln. Lebendiges und unterhaltsames Kartenspiel für die ganze Familie mit dem Ziel, die meisten Fische zu fangen. Aufregung im Fluss: Die beiden Fischer Fritz und. Der kleine Fisch ist ein lebhaftes Spiel, das etwas Glück und Risikobereitschaft erfordert. Ein lebhaftes und unterhaltsames Kartenspiel für die ganze Familie mit dem Ziel, die meisten Fische zu fangen.

Little Fish Spiel | Little Fish bestellen

Sind kleine Fische ein Stück Kuchen oder nicht? Jedes Deck enthält 6 Spielkarten von 10 unterschiedlichen Fischarten. Fische einer Art sind in unterschiedlichen Größen dargestellt und mit 1 bis 4 Schalen markiert, das sind die Punkte für den Sieg. Mit 4 Miesmuscheln bietet der größte Fang einer Art das größte Angebot.

Wenn Sie an der Reihe sind, legen Sie die Karte vom Stapel auf und legen sie in einer Linie ab. Bei bewährter "Can´t Stop"-Stil geht das gut, bis eine Fischart zum zweiten Mal auftaucht, weil dann alle die Karten von der ersten bis zur zweiten des Doppels aus dem Spiel fehlen und der Vorstoß beendet ist.

Der Spielzug kann zu jeder Zeit auf freiwilliger Basis abgeschlossen werden und die restlichen Spielkarten werden als Siegerpunkte gesammelt. Am Ende des Spiels zählt jedoch nur diejenige mit den meisten Fischen aus jeder Fischart im Siegerstapel. Wie zusätzliches sind auch hier noch 6 Oktopuskarten im Spiel. Little Fish ist ein extremes glücksabhängiges Spiel. Auch wenn Sie versuchen, sich zu erinnern, was in Ihrem Stack ist oder wie gewinnbringend die anderen Spieler die Karten sind, die Sie gewonnen haben, ist der Effekt sehr klein.

tatsächlich vermittelt den Anschein, dass es ein Klacks ist. Wir sind in unserer Erwachsenengruppe zu dem Schluss gekommen: "Da ist nicht viel im Spiel, oder?" Die Patrone schaukelt leise und nimmt ein weiteres Spiel aus dem Vorratsraum. Karsten hat Small Fish eingestuft.

Kleiner Fisch (Noris) / Familienspiel

Derjenige, der den größten Fish fängt bekommt, siegt. Das heißt, Sie decken die obere Karten des vorher geschlurften und verdeckte Kartenstapels auf. Wenn das ein Zierfisch ist, können Sie essen oder weitermachen. Doch Vorsicht: Es besteht die Gefahr von Tintenfischen und Fischen. Wenn der Stapel verbraucht ist, ist das Spiel entschieden: NUR an für werden immer die stärksten Fische pro Art vergeben.

Wenn Sie mehrere Fische der gleichen Spezies haben, werden die "kleinen" immer noch bewertet. Pro Spielrunde können bis zu 40 Zähler erspielt werden. Das Spiel ist rasch gelernt und ab der ersten Spielminute auf spannenden für für alle Altersgruppen.

Auch interessant

Mehr zum Thema