Kleine Katzen

Zwergkatzen

Verringert deutlich die Haar- und Haarballenbildung Ihrer Katze. â??Wer eine Katze bekommen will, steht vor einer grundsÃ?tzlichen Entscheidung: Junge kleine Katze oder Ã?

ltere Katze? das ganze Haus oder eine groÃ?e Wohnung die Kleinen sind schnell Ã?berfordert. Außerdem sind kleine Katzen natürlich noch völlig ungebildet. Sind in unserem schönen Karlsruhe wirklich verzweifelte Katzen?

Kätzchen großziehen: Welche Katzenbabies müssen gelernt werden?

Katzen haben in den ersten Wochen des Lebens viel von ihrer Mama und ihren Kindern gelernt, aber auch Menschen können Kätzchen ausbilden. Wenn Sie Kätzchen großziehen wollen, sollten Sie sie möglichst nicht zu frühzeitig von ihren Müttern abtrennen. Wenn sie zu schnell abgetrennt werden oder in einer wenig irritierten Umwelt aufwachsen - so dass sie die normalen Geräusche des Alltags wie Küchengeräte, Verkehr und Sauger nicht wahrnehmen können - sind Katzenkätzchen verunsichert und nervös.

Haben Sie keine Angst, in diesem Falle einen Katzepsychologen um Beratung zu bitten. Viele Menschen wollen Kätzchen großziehen, damit man ihnen trauen und sie aufziehen kann. Man kann auch kleinen und großen Katzen Kunststücke zeigen, aber für die Grundausbildung einer Katze ist es ausreichend, wenn sie nicht angriffslustig ist und die Möbel weitestgehend intakt sind.

Die Grundlage dafür sind vertrauensvolle Zusammenarbeit und Geborgenheit - Ihre Pelznase muss sich bei Ihnen vollkommen sicher und wohl fühlen, dann sehen Sie normalerweise keinen Anlass, offensiv zu werden. Vergewissern Sie sich, dass die grundlegenden Bedürfnisse Ihres Kätzchens abgedeckt sind. Zum Schärfen der Klauen benötigt er einen Katzenbaum, passendes Katzenfutter, Süßwasser, gemütliche Schlafgelegenheiten, Spielzeuge, Klettermöglichkeiten und Versteckmöglichkeiten.

Besonders am Anfang, aber auch später, ist es ratsam, dass Sie sich um Ihr neues Tier kümmern. Spiel mit ihm oder sag ihm etwas mit einer ruhigen, sanften Gesangsstimme, streichle und preise die kleine Kätzin, wenn sie zu dir kommt. Catkids müssen noch trainieren, wie man sich wie Katzen bewegen kann, sie kommen nicht immer pünktlich zum Abfallbehälter und lassen eine Pfütze auf dem Vorleger.

Sie müssen auch einige Vorschriften kennen, zum Beispiel, dass ein Blumenkübel keine Toilette ist, dass das Sofabett nicht zerkratzt werden darf und dass es nicht richtig ist, auf den Tisch zu hüpfen. Wenn sich die Katz dann zum Katzenklo für ihr Geschäft, zum Bett für ihr Schläfchen und zum Kratzbalken für ihre Krallenschärfung begibt, preisen Sie sie.

So können Sie Ihre Kätzchen mit viel Liebe ausbilden. Abgesehen von der liebevollen Beständigkeit, unerwünschtes Verhalten aufzugeben, ist es auch von Bedeutung, dass sich Kätzchen an nichts gewöhnen, was später zu Problemen führen könnte. Bei der Aufzucht von Kätzchen sollten Sie sich nicht zu sehr von der Tatsache abhalten, dass sie immer noch ein Raubtier sind.

Das, was bei Katzen noch süß ist, kann später bei ausgewachsenen Katzen sehr mühsam sein. Spiel mit deinem kleinen Tier viel, aber lass es dir nicht in die Finger bissen. Das Spielfischen ist als Spielzeug für Jungtiere geeignet, da sich Ihre Glieder in einem sicheren Abstand zu den Klauen der kleinen Tyrannen befinden.

Außerdem sollten Sie umgehend Limits festlegen, wenn Sie im Schlaf mit Ihren Fuß- und Zehenspitzen herumspielen wollen. Ignoriere ihn, und wenn er wieder nett ist und kuscheln will, preise ihn und belohne ihn mit Schlägen; oder spiele eine Angeln. Vielleicht sind Sie auch an diesen Katzenerziehungsthemen interessiert:

Auch interessant

Mehr zum Thema