Kleine Spiele im Wasser

Die kleinen Spiele im Wasser

können Ihre eigenen kleinen Spiele sein. Dann ist der Kleine Hai dafür verantwortlich, dass jeder von seiner Luftmatratze fällt. um den Unterricht für die Kleinen zu organisieren. Lernen Sie, wie man atmet, gleitet, schwebt und im Wasser fährt. Vom kleinen Raum bis zum großen Feld.

Kleines Spiel - Wasser, Brand, Sturm

Die Spiele sollen in erster Linie Spass machen. In unserer Praxis ist es sinnvoll, von Zeit zu Zeit daran zu denken, dass Spiele in erster Linie Spass machen sollen. Sie finden in unserer Spielekollektion nur Spiele, die wir auf Spassfaktor und Realisierbarkeit erprobt haben. Darüber hinaus gibt es untergeordnete Standards für kleine Spiele.

Diese sollten so wenig wie möglich geregelt sein und in Bezug auf Anzahl der Teilnehmenden, Standort und Zeitflexibilität. Diese haben nur einen begrenzten Wettkampfcharakter, ihre Spielregeln können an verschiedene Situationen angepasst werden und die unterschiedlichen Anforderungen der jeweiligen Teilnehmenden sollten berücksichtigt werden. Spielend statt organisierend - führende Spiele funktionieren am besten mit der Praxis. Bei der Auswahl eines geeigneten Spiels sollten Sie die Spielregeln beachten und nicht lange lesen müssen.

Unsere Spiele werden nicht nach Teilnehmerzahl, Lebensalter, Ort, Verwendungszweck, Spielart oder was auch immer klassifiziert. Erfahrungsgemäß sind solche Klassifizierungen in der praktischen Anwendung nicht wirklich hilfreich: Üben, Fingerspitzengefühl und genügend Informationen auf Ihrer eigenen Harddisk werden Ihnen nützen. Ein Gamemaster und die dazugehörige Hintergrundmusik.

Beim Anhalten nennt der Gamemaster Brand, Wasser oder Wirbel. Im Brandfall: Flächig auf den Fußboden auflegen. Wasser: Klettern Sie irgendwohin, um Ihre Füsse zu schonen. Island: Der eine macht den Berge, der andere spart sich vor dem Wasser. Wir gestatten der Person die Aufgabe des Determinators, so dass so viele Menschen wie möglich eine Art von Bewegung / Anweisung geben können.

Die Workshop-Reihe zu kleinen Games wird in Kooperation mit SK-SPORT durchgeführt.

Angriffe und Sportspiele: Bei kleinen Sportarten, die sich mit.... - Ungeheuerlicher Knacker

Ulrike Kroack wurde 1972 in Bamberg als Sohn einer Frau und eines Mannes in Bamberg zur Welt gebracht. Der Schriftsteller hat 1999 seine Lehrerausbildung an der Otto-Friedrich-Universität in Bamberg absolviert und ist seitdem als Dozent tätig. Bereits während seines Studienaufenthaltes befasste er sich mit den Möglichkeiten des gesellschaftlichen Lernprozesses im Bereich des Sports und vertiefte seine theoretische Ausbildung während seines vorbereitenden Dienstes als Pädagoge mit praktischer Erfahrung.

Die Autorin ist seit 2001 Lehrerin an einem Gymnasium in München. Während dieser Zeit wurde die pädagogische Komponente des Lehrerberufes zu einem Arbeitsschwerpunkt, bei dem das gesellschaftliche Erlernen im Sport (Lehre) einen festen Bestandteil bildete.

Auch interessant

Mehr zum Thema