Kleine Wohnung Einrichten

Ausstattung von Kleinwohnungen

Aber das ist keineswegs ein Grund, warum die Einrichtung nicht einfach ist. Dass der Platzbedarf zum Blickfang wird, wenn das Konzept stimmt. Möblieren Sie eine kleine Wohnung mit Stil: Hier finden Sie hilfreiche Einrichtungsideen und praktische Tipps, wenn Sie eine kleine Wohnung einrichten wollen. Tipps und Ideen für die optimale Einrichtung einer kleinen Wohnung. Ein kleines Apartment zu dekorieren ist eine Herausforderung.

Kleinwohnungseinrichtung - 6 pfiffige Wohnvorstellungen für 30 Quadratmeter

Selbst auf kleinstem Platz kann viel Freiraum vorhanden sein, wenn man ihn richtig aufbaut. Etwas Phantasie und pfiffige Lösung ermöglichen es, jede kleine Wohnung einzurichten. Der Wohnraum der ersten Einzimmerwohnung ist 29 qm groß, ohne Terrasse, und umfasst Wohnraum, Küche und Einbettzimmer. Das Appartement sieht sehr hell und zeitgemäß aus.

Es ist in einfarbig - weiss, graue und anthrazite, designed und die Decken in Betonoptik verleihen ein industrielles Design-Flair. Das Raumlayout ist funktionell und auch visuell gegliedert - die verschiedenen Bereiche kontrastieren in einer einzigen Farbkombination. Seitlich ist die kleine Küche mit weißer Gipsdecke, während das Eck-Sofa mit Wandablagen in hellem Lichtgrau gehalten ist.

Dahinter verbirgt sich das sehr moderne Bad. Ein schickes Apartment mit einer Wohnfläche von nur 20 qm besticht durch seine elegante und mädchenhafte Ausstrahlung. Klein schillernde kleine Einzelheiten und akzentuierte Farben in altem Rosa geben dem Ganzen eine romantische Note. Zur Optimierung des kleinen Raumes wird in diesem Zimmer der Spiegelwandeffekt ausgenutzt. Selbstverständlich glänzen alle anderen Designelemente und -einrichtungen in weiss mit einer reflektierenden, hochglänzenden Oberflächen.

In der kleinen funktionalen Küche ist für zwei Personen am Tresen genügend Raum. Kleine spielerische Betonungen sorgen dafür, dass das Interieur lebendig wirkt: Verschiedene Leuchtmittel und Backlights setzen akzentuierte und blendende Effekte. Die verspielten Farbakzente machen einen guten Eindruck - ein farbenfroher Bodenteppich aus mehreren hexagonalen Pixeln und verschiedenfarbigen Glasleuchten, deren schwarze Leitungen ersichtlich sind.

Weisse Fußboden- und Deckenplatten, die wie Bauklötze arrangiert sind, wechseln sich mit hellen Holzelementen ab. Sie sieht aus wie eine Ziegelwand, ist aber weiss lackiert und auch auf dem Dachboden zu erkennen. Das Zimmer auf dem Südbalkon fungiert als Verlängerung des Innenraums - kleine Sitzecke und Arbeitsfläche sind beidseitig angelegt.

Das nächstgelegene kleine Appartement mit einer Wohnfläche von nur 21 qm zählt zu einer Dreierfamilie und ist für jedermann zu haben. Ausziehbare, ausklappbare oder umbaubare Funktionsmöbel machen den Wohnraum optimal und bewohnbar. Die Couch wird zum Ehebett und hinter der weissen Schräglamellenwand ist ein kindgerechtes Kinderbett.

Die neutralen Lichtfarben und die übersichtliche Gliederung geben kleinen Räumlichkeiten ein angenehmes Erscheinungsbild, machen sie einladend. Das folgende Ein-Zimmer-Appartement ist nach diesem Grundsatz konzipiert - weiss, hölzern und geradlinig. Auf der einen und einem geräumigen, modularen Sofabett auf der anderen Seite liegt eine Küche. Die Fensterscheibe "glänzt" in der Mitte des Raumes - als behagliche Lese-Ecke oder Fenstersims konzipiert.

Die indirekte Belichtung kann den Wohnraum völlig ändern und die folgende kleine Wohnung ist ein Beispiel dafür. Die neutralen, hellen Farbnuancen in Kombination mit der passenden Deckenbeleuchtung setzen einen positiven Effekt und setzen neue Impulse - für ein individuelles Wohlbefinden. Eine kleine Einbaunische hinter der Türe ist als funktionaler Arbeitsraum konzipiert. Im Nebenraum steht eine modern ausgestattete Wohnküche mit hochglänzenden Vitrinen.

Auch interessant

Mehr zum Thema