Krankenhaus Simulationsspiel

Klinik-Simulationsspiel

Hier finden Sie eine Liste aller kostenlosen Simulationsspiele, die Sie auf Deutsch spielen können. Krankenhausmanager - Bau und Verwaltung eines außergewöhnlichen Krankenhauses. Aus den Daten der Ist-Analyse im Spannungsfeld zum Simulationsspiel wurden die Optimierungsmöglichkeiten im laufenden Prozess deutlich. Ein Krankenhaus leiten und lächerliche Krankheiten heilen! Abonnieren Sie kostenlos Hospital with Heart und entdecken Sie weitere Spiele aus der Kategorie Management Games & Time Management Games.

Neue Plattform für zukünftige Mediziner im Spital Wien

In den vorherigen Krankenstationen des Kapi-Krankenhauses wurde es allmählich aber immer mehr. Aus diesem Grund hat sich der Verlag Upsjers entschlossen, für das Krankenhaus Capi 10 ins Netz zu gehen. Heute, am 4. Jänner 2012, wurde eine neue Abteilung im Krankenhaus geboren. Auch in der Kult-MMO-Simulation im Krankenhaus gibt es nun wieder viel Raum für neue Nachwuchsärzte, die sich um die ungewöhnlichsten Erkrankungen kuemmern wollen.

Es ist lange her.... Ende März 2009 ging der erste Webserver des Planspiels in Betrieb. Seither ist im Krankenhaus viel passiert. Schon bald wird das Limit von 4 Mio. angemeldeten Usern übertroffen, die das freie Browserspiel bereits in 16 Länder ausnutzen.

span class="mw-headline" id="Handlung">Handlung< class="mw-editsection-bracket">[Edit< class="mw-editsection-divider"> | | | Edit Source Code]>>>

ist eine erotisch, satirisch-humorvolle "Simulation" der Fa. Re Line Softwares, die 1995 unter der Regie von Herrn Dr. med. Olaf Patzenhauer entwickelt wurde. Dabei muss der Spielteilnehmer ein Krankenhaus mit dem Namen Gehirnwurm-Gedächtnis führen und so viele "Flegel" (das ist die Spielwährung ) wie möglich erwirtschaften.

Ist dies nicht der Fall, haben Sie das Match verpasst. Sie können mit der Behandlung von Patientinnen und Patienten und der Ausstellung von Arztrechnungen viel Geld einnehmen. Für die Kundenakquise gibt es die üblichen Mittel einer wirtschaftlichen Simulation, wie z.B. das Werben von Botenjungen ( "Erfolgskriterium" hier: Wie oft wurde der Botenjunge verprügelt), aber auch "exotische" Massnahmen wie z. B. Gangster, die für weitere Betroffene vorsorgen.

Damit Sie wettbewerbsfähig sind ( "Sie spielen gegen mehrere Computergegner"), müssen Sie Ihr eigenes Krankenhaus ausweiten. Sie können diverse Räumlichkeiten wie Behandlungsräume, Praxen, OPs etc. im Game erwerben und erweitern. Zum Beispiel ist die Größe der Büste für das Pflegepersonal viel bedeutender als die des Trainings, der Arzt braucht in erster Linie ein gutes Golfhandicap und der Fachhändler wird nach seinen Lebern auserwählt.

Die meisten Handlungen werden vom Spielern direkt beeinflusst, jedenfalls am Beginn, während das Team nicht über die nötige Routine für selbständiges Arbeiten verfügen kann. Die Spielweise ist völlig im selben Comic-Stil wie Nass - The Sexy Imperium oder Mag! Es gibt keine Animation, in einigen wenigen Faellen werden Verschiebungen durch Umschalten zwischen zwei Graphiken angezeigt.

Wenn sich eine Schwester im Zimmer aufhält, kann sie in der Regel per Klick ausgezogen werden, was das Spielgeschehen auch graphisch wiedergibt. Die Einleitung des Spieles hat nichts mit dem eigentlichen Spielgeschehen zu tun. Den Namen des Spieles hat auch ein Monty-Python-Film inspiriert: Im Sense of Life nennt Johannes Kleese diverse Medizinprodukte als Chefmediziner, darunter die teuersten Maschinen im Krankenhaus und diejenige, die immer "Biing!

Zum Beispiel wurden Statistiken über die durchschnittlichen Büste der Krankenpfleger (Ranking aller Spitäler mit direktem Einfluss auf die Patientenmeinung) nicht mehr aufrechterhalten. Zum Beispiel verschwand der Vibrator aus dem Büro und die Grafiken des Golfraumes wurden vollständig ausgetauscht, da die Schwester, die in der Diskettenversion mit ausgebreiteten Füßen vor dem Golfloch saß, wahrscheinlich als zu sexy wahrgenommen wurde.

Unter anderem wurde das Game von den nachfolgenden Fachzeitschriften bewertet: Bei den Amigaspielen wurde er zum " Game of the Year 1995 " gewählt.

Mehr zum Thema