Kreisspiele für Schulkinder

Zirkelspiele für Schulkinder

Fertigkeitskreisspiel mit Ballons Die Kinder stehen dicht beieinander im Kreis. Man wird gezählt und steht in der Mitte des Kreises. Zirkelspiel mit ständig wechselnden Paaren. In der Schlussrunde lernen wir Fingerspiele, Kreisspiele und Lieder. Zirkelspiele mit Kindern machen Spaß und bieten die Möglichkeit, viele Kinder mitspielen zu lassen.

Klatschspiele, Gesellschaftsspiele für Kindergeburtstage, Kreisspiele für die Kleinen, kostenlose Spielideen

Bei diesem Gesellschaftsspiel stellen sich alle Schüler wieder im Kreise auf. Die Geburtstagskinder oder andere ausgesuchte Personen können beginnen: Zuerst erklären Sie den Schülern, dass es sich um ein fiktives Spiel ohne Kugel handelt. Du tust so, als hättest du einen Spielball und zeigst ihn an, indem du in eine gewisse Himmelsrichtung klatschst, d.h. zu einer ausgewählten Persönlichkeit im Umkreis.

Dabei ist es wichtig, dass alle Beteiligten sehr aufpassen. Denn auch das Spielzeug, auf das dieser Spielball geworfen werden soll, sollte sich dessen bewusst sein. So wird die Reaktionsgeschwindigkeit der beteiligten Schüler und Studenten unmerklich trainiert. Doch zurück zum ersten Kind: Es fängt damit an, mit beiden Hände exakt in die richtige Position eines gewählten Jungen oder einer bestimmten Frau zu klatschen und damit einen Wurf anzuzeigen.

Hat dieses andere Kinde gemerkt, dass dieser "Wurf" für es war, sollte es nun diesen gedachten Wurf wieder auf ein anderes Kinde legen, und zwar so bald wie möglich. Wenn man aus der Ferne zusieht, könnte man meinen, dass eine Kindergruppe mit einem unsichtbarem Spielball spielen würde.

Charmante Party-Dekorationen und süße Haustiere für die Kleinen gibt es in den Rubriken:....:

Leistungsfresser 4th class

Der" Kraftfresser" kommt - wird er unterlegen sein? Der " Umwelt-Clown " besucht die Schüler der vierten Klassen für eine sehr attraktive Zweier-Stunde. Den " Kraftfresser " hat er mitgebracht, den jeder auf Anhieb als Gegner Nr. 1 für den Portemonnaie, aber auch für unsere fossile Energieträger identifiziert hat. Elektrizität ist Fortbewegung - die Schulkinder haben sich also auch bewegt, sie haben sich nicht gelangweilt!

Es war der durch die Netzkabel fließende Fluss und im spannenden Kreisespiel mit einer Kugel wurde die immer schnellere Drehscheibe im Elektrizitätszähler allzu deutlich! Die Stromfresserin war glücklich! Aber mit der Unterstützung des Umwelt-Clowns konnten die Schüler schnell viel über die unterschiedlichen Energiequellen und Energiesparmaßnahmen lernen. Diese tatkräftig erworbenen Kenntnisse und die Zusammenarbeit halfen dem " Power Guzzler " endlich den verdienten Reichtum zu erobern.

Eine wunderbare Einführung in das Themenfeld "Strom und Energie", die die 4. Klasse in den kommenden HSU-Stunden vertiefen wird! an die Kommune Oberaurach, die diesen Wettbewerb des Bayernwerks gewann und an die Volksschule weitergab! auch an die sehr überzeugte Ines Hansen, die die Schüler als "Umweltclown" geschickt in ihren Bann zog.

Mehr zum Thema