Kurze Spiele für Kinder

Kleine Spiele für Kinder

Sammlung von Gruppenspielen für Kinder, die Sie im Haus spielen können. Auch für Kindergruppen gibt es:. in diesem Alter ist die Konzentration meist nur für einen kurzen Zeitraum möglich. Unendliche Spiele, die Sie mit Kindern ab etwa drei Jahren beim Gehen spielen können:

Kinderwandern - Wanderspiel von der Abwechslung zum Antrieb

Nach der Einführung der richtigen Ausstattung und Hinweisen zur Wahl der Wanderroute lautet die moralische Frage heute: Eine Tour, so vielfältig sie auch sein mag, früher oder später wird jedes einzelne Mitglied ermüdet und benötigt Hilfe der Erziehungsberechtigten. "Wenn die Nachkommen das Interesse verlieren oder gar Meutereien, müssen die Erziehungsberechtigten übernehmen.

Kinder können nicht von der Naturschönheit oder der wunderbaren Stille des Waldes überzeugt werden; sie benötigen einen Anreiz zum Laufen, Ermutigung, einfache Zerstreuung und manchmal eine sittliche Begradigung: "Das können wir tun! Mutter und Sohn machen eine kurze Verschnaufpause und rechnen bis...., Vater geht inzwischen weiter und verbirgt sich am Wegesrand (im wechselnden Beruf).

Dad geht noch einen Schritt weiter und legt "Schätze" (alias Kieselsteine, Geleebabys oder ähnliches) ab, die es zu entdecken gilt. Tapetenwechsel: Wenn es die Strecke zulässt, den Weg links liegen lassen und den Weg in den Wäldern, in den Felsen oder im Strand entlang gehen. Bei älteren Kindern und erfahrenen oder mit Fachbüchern ausgestatteten Eltern: Identifizieren von Anlagen unterwegs, Raten von Vogelrufen, Erkennung von Berggipfeln, Zuordnung von Felsen.

Falls Sie Stärke haben (oder ein kleines Kind): "Engel, fliege" alle Kinder haben. Das Hobbypferd ist die weitere Entwicklung des Stocklaufens: Das Kleinkind (hoffentlich nicht die Eltern....) steigt auf ein Stockpferd und fährt ein Teil der Strecke; die kreativen Spieler verleihen dem Vierbeiner eine eigene Sprache, ernähren es und überlassen es dem Ausritt.

Endlose Spiele, die Sie mit Kinder ab etwa drei Jahren beim Gehen mitmachen: Das ist ein Kinderspiel: Bei kreativen Eltern: Geschichte schreiben! Mýrchen, Erzýhlungen ýber den Wanderweg, eigene Kindererlebnisse (sehr beliebt!) oder Bestellgeschichten sind mýglich, in denen das Kleinkind ýber den Kurs entscheiden kann. Eine Teilnehmerin oder ein Teilnehmer erhält ein Kleid über die Ohren und muss unter Anleitung eines Wanderkameraden einen Teil des Wegs blindlings meistern.

Auch die Kameraverantwortung, mit der so viele Stationen wie möglich und/oder alle Beteiligten mit unterschiedlichen Fratzen aufgezeichnet werden müssen, wird gerne von größeren Kindern übernommen. Wenn Sie ein Seil dabei haben, können Sie das Baby an die Leine nehmen und es als Pferd oder Hunde führen oder auch selbst diese Aufgabe wahrnehmen. Falls alle noch in Form sind, eine Laufolympiade: Auf einem Fuß ein Stückchen springen, umdrehen.

"Für Kinder heißt "Ruhe" nicht zwangsläufig, ihren eigenen Leib zu ruhen; oft genügt eine Abwechslung von der Tour selbst, um die Lust wieder herzustellen. Bei der Erkundung eines Baches, beim Klettern auf einen Fels oder beim Füttern einer Kühe können die erschöpften Mütter eine Auszeit einlegen. Nach dem Wandern ist vor dem Wandern!

"Kinder werden nur dann mit Begeisterung antworten, wenn sie gute Erinnerung an ihre letzte Tour haben". Deshalb ist es ebenso notwendig wie eine gute Prüfungsvorbereitung. Beenden Sie Ihre Tour, ganz gleich wie beschwerlich oder lästig sie auch war, mit einem wunderbaren Gemeinschaftserlebnis: Essen Sie ein Eiskrem auf dem Parkhaus, spielen Sie das ganze Einfangen am Ende, machen Sie ein lustiges Gruppenbild von Ihnen in Ihrer nassen Kleidung, feiern Sie den ersten Spaziergang allein oder weben Sie einen Blumenkranz für alle.

Ehrlich gesagt ein großes Dankeschön, das die Leistungen Ihrer Kinder würdigt, den kleinen Spaziergängern wie ÖI untergeht und einen motivierenden Impuls für die nächsten Wanderungen gibt! Part 16: Welches Toy muss in den Ferien fahren?

Mehr zum Thema