Kurze Sportspiele

Kurzsportspiele

Abhängig von den Anforderungen oder auf Anfrage können auch kurze Schulungen durchgeführt werden. Die Kurzbeschreibung des Spiels finden Sie weiter unten auf dieser Seite. Dabei wird ein kurzer spiritueller Impuls an die Gruppe weitergegeben. Ansage im Sitzkreis, kurze Blitzrunde. Dazu die relativ kurze Zeitdauer.

Das Design eines gelungenen und kompetenten.... - Roberto Oehlert

Der Badminton ist ein gut geeigneter Sport für den Unterricht, da er neben wirtschaftlichen und umweltfreundlichen Vorteilen eine ganze Palette anderer Vorzüge hat. Das Badminton beispielsweise unterstützt und beansprucht den gesamten Bewegungs- und Unterstützungsapparat, ist für jeden Studenten geeignet, weil es sich in seiner Stärke verändern läss.

Seit 2008 wird die Konzeption und Evaluation von kompetenzorientierten Curricula von der Erarbeitung einer neuen Arbeitskultur begleitet, die als ebenenbestimmende Aufgabe bezeichne. Dies dient nicht nur der Organisation eines gelungenen Sportunterrichtes, sondern auch der Leistungsbestimmung. Der Aufbau des Aufgabenkatalogs der kompetenzbestimmenden Maßnahmen steckt noch in den Kinderschuhen. Am Beispiel von Badminton zeigt dieses Werk die Entstehung von entsprechenden Aufgabenstellungen anhand einer schultauglichen Darstellung von spezifischen Grundlagen.

Sie soll dem Lesenden ermöglichen, selbst pegelbestimmende Aufgabenstellungen zu schaffen, um den Schulsport für die Lernenden attraktiv zu machen, so dass der sportliche Aspekt auch außerhalb des Schulalltags Eingang in den Lebensalltag der Schüler und Schüler findet.

Die FIFA nur für eine monatliche Gebühr

Zukünftig können Sportspiele wie die FIFA nicht mehr alljährlich inszeniert werden. Andrew Wilson, CEO von EA, sagte in einem Gespräch mit Bloomberg, dass sie gegenwärtig erwägen, das traditionelle Distributionsmodell durch ein Digitalmodell zu ersetzten. Im Einzelnen heißt das, dass EA nicht beabsichtigt, seine Sportserien wie "FIFA" auf Jahresbasis zu verkaufen.

Anstatt jeden Monat im Spätherbst immer die neueste Ausgabe einer "FIFA" oder "Madden" auf einem physikalischen Speichermedium zu vertreiben, können diese Partien künftig nur noch als Abonnement oder kontinuierliche Online-Updates angeboten werden. Dies ermöglicht den Zugang zu einer Library, meistens ältere EA-Titel, gegen eine Monatsgebühr. Bei der Anmeldung zu einem Abonnement erwirbt der Nutzer jedoch nur ein Benutzungsrecht, nicht aber das Original.

Wenn EA entscheidet, ein bestimmtes Game aus der Library zu löschen, haben die User keinen Zugang mehr dazu. Einer der Vorteile eines solchen Abonnements wären die schnellen Update-Zyklen. So konnten vor allem Sportspiele, die auf realitätsnahen Kader, Spielerstatistik und Tische basieren, fast täglich auf dem neuesten Stand gebracht werden. Zudem können Probleme oder Fehler (Stichwort: "FIFA Momentum") rascher behoben werden.

Zusätzlich würde ein Abonnement natürlich eine Monatsgebühr beinhalten, die dann anstelle des einmalig vollen Preises zu zahlen wäre. Wilson hat jedoch im Gespräch nicht gesagt, wann oder ob das Gesamtkonzept wirklich umsetzbar ist. Bis jetzt, sagt Wilson, denken Sie einfach darüber nach. "Die Veröffentlichung von FIFA 18" durch EA erfolgte am 28. August, sowohl auf CD als auch in digitaler Form.

Mehr zum Thema