Kurze Theaterstücke für die Schule

Kurzfilme für die Schule

Art des Spiels: Gruppenspiel mit zwei Erzählern, kurzen Sprechrollen und vielen stillen Rollen. Im Anschluss an eine Vorstellung besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen oder sich noch einmal kurz von den Schauspielern zu verabschieden. Pädagogen, die Schauspiel unterrichten, mit Schülern Theater machen, für Theatergruppen: Ich wäre auch hier für eine kurze Nachricht dankbar. Das Ergebnis sind vielfältige szenische Arbeiten: szenische Lesungen, kurze Szenen oder kurze Theaterstücke.

Spiele - Primarschule - für 6 Personen

Spieleranzahl: 11 bis 15, Spielzeit ca. 60 Minuten Kleines, unterhaltsames Teil. Spielerin: 10 - Schulklassen, ca. 15 Minuten Spielzeit für die Volksschule über Macht und Recht, Eigennutz und Selbstsucht. Spieleranzahl: 7 bis 9, ca. 30 Minuten Aufregendes, lustiges, Märchenspiel für die Volksschule über Macht und Recht, Eigennutz und Freundlichkeit.

Teilnehmer: 12 (bis Klassenset ), ab der zweiten Kategorie, ca. 55 Minuten lang und für ca. 5 Minuten können die beiden Schüler ein magisches Erlebnis mit Zauberhexen, Elfen, Hänseln & Greteln, Kleiner Rothaube und Mrs. L. Holle miterleben. 11-15 (bis zu 18 in gespaltenen Rollen), ca. 55 Minuten Aufregende grimmige Geschichte mit vielen Tiere um eine üble Hure und zusammenhaltende Brüder.

Teilnehmer: 6 bis Schulklassen (auch bis zu 2 Klassen), ca. 20 Minuten lang aufregendes Grimm-Märchen mit vielen Tierchen um eine üble Frau und zusammenhaltende Brüder. Teilnehmer: 12 - 40, ca. 15 Minuten 15 Scherze für die Primarschule für Teenager sorgen für eine Vielzahl von lustigen Momente. Teilnehmer: 6 - 20, Gesamtdauer ca. 30 Minuten Berührendes Werk über Furcht, Tapferkeit, gegenseitiges Aufstehen.

Teilnehmer: 7 - Schulklassen, ca. 20 Minuten Glückliche Prinzessin heult und heult! Das sind die ganzen schlechtgelaunten Magier! Spielerin: 10 - Schulklassen, ca. 55 Minuten Ein aufregendes, farbenfrohes und witziges Zirkusspiel mit Clownnummern, Magie und einer eifersüchtigen Zauberin, die den Circus verzaubert! Teilnehmer: 6 bis Schulklassen, ca. 40 Minuten Ein aufregendes, farbenfrohes und witziges Zirkusspiel mit Clownnummern, Magie und einer eifersüchtigen Zauberin, die den Circus verzaubert!

Player: 12 - Schulklassen, ca. 60 Min. Aufregendes Werk mit Songs berichtet mit Scherz, was passiert ist, als die beiden Zauberer aus der ganzen Welt ausbrachen. Teilnehmer: 10 - Schulklassen, ab der zweiten Unterrichtsstunde, ca. 30 Min. Zeitgenössisch spannende Stücke aus dem schulischen Alltag über Mobbing, Gruppendruck, Furcht und Courage, Bürgermut, Freundschaft und Mitleid.

Player: 10- 18, ab der dritten Liga, ca. 40 Minuten Gruseliger Geist und aufregende Detektivgeschichte: Kids lüften das Rätsel der unheimlichen Lärmen. Teilnehmer: 12 - 16, ab der dritten Kategorie, ca. 45 Minuten Gruseliger Geist und aufregende Detektivgeschichte: Das Rätsel der unheimlichen Krachmacher. Mitspieler: 12 - 16, ab der dritten Klassenstufe, ca. 60 Minuten Das Multikulturmärchen ist ein Appell an die Ausländer.

Player: 12 - Schulklassen, ab der dritten Kategorie, ca. 65 Minuten Ein bizarres Comedy-Stück mit viel Kraft und Spaßpotential, das auch die Exzesse der heutigen Beauty-Manie aufgreift. Teilnehmer: 8 - 22, ab der vierten Spielklasse, ca. 50 Minuten lang und mitreißend. Schüler: 11-14, vierte Klassenstufe und höher, ca. 55 Minuten "Tatortschule" - das bedeutet Mobbing.

Teilnehmer: 10 Schülerinnen ab der vierten Klassenstufe, ca. 55 Minuten Schulleben. Teilnehmer: 9 - 11, ab der vierten Klassenstufe, ca. 50 Minuten lang Studenten zwischen Druck, Schikanen, Markenkleidung und Schularbeit. des Schulalltags - würde es nicht auch um die Ermordung gehen. Player: 10-12, ab der vierten Schulstufe, ca. 75 Minuten Mit der tiefen Symbolkraft des Grimmschen Märchens und turbulenter Szenerie voller Comedy mit gehässigen Schwestern und dämlichem Köng.

Player: Neun - Schulklassen, ab der zweiten Kategorie, ca. 40 Min. Aufregendes, abenteuerlustiges Grimm-Märchen, das auch Jungs anregt. Teilnehmer: Neun - Schulklassen, 1 - vier Klassen, ca. 30 Min. Aufregendes, abenteuerlustiges Grimm-Märchen, das auch Buben anspricht. Teilnehmer: ab Neun - Schulklassen, ab der zweiten Kategorie, ca. 40 Min. Zauberhaftes Grimmm-Märchen.

Lustig und originell: Der Frösch, der die Geburtsstunde von Sleeping Beauty voraussagt, verbleibt als Akteur im Spiel. Teilnehmer: 10 - Schulklassen, zweite Klassen, ca. 30 Min. Zauberhaft und anrührend. Tief gründige Märchensymbolik und turbulente Zwergszenen voller Comedy, zum Nachspiel für Grundschüler. Teilnehmer: 11 - Schulklassen, ab erster Güteklasse, ca. 30 Min. Grimms "Fool's Tale".

Bei vielen Tierarten auch für Jungen gut verträglich. Bei vielen Tierarten auch für Jungen gut verträglich. Teilnehmer: 6 to class set, ca. 15 Minuten lang sollen die muslimischen Klassenkinder mitspielen. Teilnehmer: 12 (variabel 10-15), ca. 15 Minuten lang. 12 Rinder, Gänse, Hunde und Katzen auf dem Hof wollen auch das Weihnachtsfest zelebrieren.

Mitspieler: 7 bis Schulklassen, ca. 15 Minuten Obdachlose werden aus dem wärmeren Warenhauseingang vertrieben. Teilnehmer: 10 - Schulklassen, ab der zweiten Kategorie, ca. 20 Minuten zeitgenössisches Theater. Einer einsamen alten Dame bleibt Zeit für das betrübte Mädchen. Teilnehmer: 5 - 7, ab der zweiten Stufe, ca. 20 Minuten lang können die Hasen die Ostereier nicht bunt malen.

Player: 12 sprechende Rollen (erweiterbar), Alter: Primarschule, ca. 15 Minuten lang können die Hasen die Ostereier nicht malen, da ihre Farbe untergegangen ist. Teilnehmer: 6, Alter: Volksschule, ca. 20 Minuten.

Mehr zum Thema