Laster Simulator

Lkw-Simulator

Dieser Simulator besteht aus einer original Scania-Kabine auf einer Bewegungsplattform, so dass die Kabine wie im realen Betrieb bewegt werden kann. Ausbilder und Programmierer ist der Meister des Simulators. Der Einsatz im Simulator "Wir bringen Sicherheit auf die Straße" ist weit mehr als ein Slogan. Schauen Sie auf unsere Website und spielen Sie Truck Simulator oder andere tolle Rennspiele! Die Simulatoren bestehen aus einer Lkw-Kabine mit.

Euro Truck Simulator 2017 für Windows 10 | Share Download und Softwareberichte

Die Ironjaw Studio Private Limited: Mit dem Euro Truck Simulator haben Sie die Möglichkeit, von zu Hause aus ein echter Lkw-Fahrer zu werden. Mit Trucks mit 40 Trucks zum Autofahren, eigenem Radiosender 24.7 mit Country-Musik, Tag- und Nachtfahrrad und spannendem Einsatz. Im Spiel gibt es eine atemberaubende Landschaft, die Ihnen das ultimative Erlebnis bietet und Ihnen das Erlebnis gibt, als ob Sie die Trucks im wirklichen Leben mitnehmen.

Viel Spass beim Euro-Truck-Simulator. Der realistische, detailgetreue Trucks sind echten Trucks nachempfunden und die Umgebung ist wunderschön. Spieler jeden Alters können große Rigs steuern. Im Euro-Truck-Simulator können Sie Ihr Fahrkönnen trainieren. Spannende Reisen mit einer wunderschönen, detaillierten Szenerie und schwierig zu schleppenden Ladungen machen dies zu einem tollen Erlebnis.

Euro-Truck-Simulator ist so nah wie möglich an der Realität, ohne tatsächlich hinter das Steuer eines 18. Spiele jetzt Euro Truck Simulator und mache dir einen guten Ruf in der Lkw-Transportbranche.

Trucksimulator von SiFaT Road Safety: Testfahrt mit Alarmanlage

Die Tachonadel ist bereits nach links gerissen, das Mercedes Actros Feuerwehrfahrzeug ist ausgelastet. Sichtbar mulmig, lenkt der Autofahrer seinen Lkw ins Fahrzeug. Die Fahrerin holt einen tiefen Atemzug. Ein typisches Beispiel im Lkw-Simulator "DriveSim mobile" von SiFaT RoadSecurity. Hier übt die Feuerwehr Berlin, insbesondere der Blaulicht-Simulator, regelmässig den Notfall.

"In den entgegenkommenden Verkehr oder gar ein Hemmnis am Strassenrand zu lenken, ist der allerletzte Versuch, der uns beweist, dass der Autofahrer richtig lag - wenn er kein seltsames Bauchgefühl hat, ging etwas schief", sagt Klaus Kroner, Bediener am Simulator, der die Feuerwehrleute auffordert, das zu tun, was sie sollen.

"Auch weil der komplexe SiFaT-Simulator wohl der modernste und am realistischsten auf dem Weltmarkt ist. Eine ausgeklügelte Hydraulik im Anhänger sorgt für die Simulierung von Bewegung, Stößen, Gefällen, leichten Gefällen und mehr. Die Darstellung der simulierten Daten erfolgt über Hochleistungs-Beamer mit einem Bildfeld von 180º. "Der Computer kommt von RDE, Rheinmetall Defence, also aus dem Militärbereich, und wurde dann zivilisiert", erläutert Müller.

Exkursionen ins Terrain sind in der SiFaT-Version nicht mehr möglich - denn Geländeeinfahrten mit einem mehrere Tonnen schweren Lkw sind recht rar. Der Schulungsteilnehmer setzt sich während der Fahrt hinter die Simulatorkabine in der Leitstelle. Gerade ungeübte Autofahrer fahren oft mit voller Kraft über die Ampel.

Trotz Sonderrechten und Vorfahrt muss der Autofahrer eines Einsatzfahrzeuges zunächst sicherstellen, dass der Weg auch freigegeben ist, kurz abbremsen, vorsichtig lenken. Im Simulator gibt es viele Variationen und Übungsmöglichkeiten: Jeder Instrukteur aus dem Strassennetz kann sich seine eigenen Routen erstellen, die Weichen so stellen, dass das geeignete Hemmnis zum rechten Zeitpunkt auftaucht.

Von entgegenkommendem Verkehr bis zu schwierigem Wetter. In der Tat ist es leicht zu bemerken, wie das Fahrzeugheck auf einer simulierten eisglatten Strasse erstaunlich kräftig zu schwingen droht. Auch im Mittsommer ist gelegentlich blitzschnelles Eis im Container: "Wir können praktisch jede Lage schaffen", erläutert Müller. "Ein wichtiger Fall für die Feuerwehr: eine 3-spurige Strasse, auf der alle Fahrspuren gesperrt sind.

Wenn die Autos tatsächlich schnell genug Raum machen sollen, gibt es im Simulator eine Menge gemeiner Dinge: Es soll eine Belastungssituation geschaffen werden, um den Autofahrer zu erproben. "Der Autofahrer soll seine eigene Wahl treffen", sagt Müller. Keine Ausweichmanöver auf dem Gehweg oder gar in den entgegenkommenden Verkehr, der Autofahrer sollte erlernen, die Aufgabenstellung zu meistern, ohne jemanden zu verletzen.

Dieser Simulator ist in ganz Deutschland sehr gefragt. Abnehmer sind Fahrausbildungen, Polizisten und Feuerwehren, Spediteure reservieren Trainingszeiten, auch Unternehmen wie die Dekra führen eigene Schulungen durch. Er kann auf jedem Betriebsgelände abgestellt werden, die tägliche Miete beläuft sich auf ca. 1500 EUR. Wer den Simulator erwerben wollte, musste rund 500.000 EUR investieren.

SiFaT entwickelt derzeit einen Simulator mit MAN-Cockpit, um auch mit solchen Geräten auszubilden. In Berlin sind 884 Feuerwehrfahrzeuge im Dienst (Stand 2013). Dabei sind die Feuerwehrleute nicht nur an Land unterwegs, sondern können auch auf 94 Feuerwehrschiffe zur Rettung von Menschen in Seenot zurÃ?ckgreifen.

Auch interessant

Mehr zum Thema