Lernspiele ab 5 Online

Pädagogische Spiele von 5 Online

Versammlungsplatz fünf. Jenseits des Lebens: Das Spiel. 5,61 EUR(24 gebrauchte und neue Artikel). Bei Online-Spielen (oft auch Internet-Spiele genannt) handelt es sich um Computerspiele, die online über ein Weitverkehrsnetz, heute meist das Internet, gespielt werden. Starter-Set RAVENSBURGER TIPTOI: Stift- und Buchstabenspiel.

Entdecken Sie das große Sortiment jetzt bequem von zu Hause aus online.

Spielerisch physikalisch erlernen

âMan zieht in eine 3D-Welt,â schildert der Naturwissenschaftler Alexander Pfeiffer das neue Rechnerspiel âLudwigâ, das nicht weniger als Schülern sein sollte, um die Physik von fünften in die achte Schulstufe zu bringen. Ein schickes Bild ist nach Pfeiffers Worten besonders wertvoll, damit junge Leute ein pädagogisches Spiel unter überhaupt akzeptieren können. Sie sind von Handelsspielen an häufig gewöhnt.

Dabei mÃ??ssen Spannungen und neue Anforderungen stimmen", sagt der Direktor des Center für Applied Games Research der Donau-Universität in Krems. Auch hier gilt: â??Die Balance zwischen Stadt und Land muss stimmen. Er hat keinen Zweifel, dass die digitalen Games ähnlich wie Schulbücher fürs zum Üben der Lerninhalte eignen. Außerdem fördert das Spiel die fachliche Qualifikation. Bei diesen Partien steht der Lehrstoff im Vordergrund", sagt Jantke.

âViele sind schlecht gemachtâ, bemängelt Jantke, die digitalen Games auf ihrem pädagogischen-Nutzen gegenüber überprüft. Ungefähr ein Viertel aller Bundesbürger ab 14 Jahren spielen regelmäà mit Computer und PC â" 50 Minuten pro Tag, wie eine aktuelle Untersuchung von regelmäà Hohenheim im vergangenen Jahr ergab.

âDie Gefahren sind groÃ?, dass der SpaÃ? bei diesen Partien untergeht, â, mahnt Jantke. An der Elsa -Brandström-Schule in Oberhausen, einer Montesori-Schule, spielt man schon jetzt fleissig. Marco Fileccia ist derjenige, der die Spiele in die Schulen gebracht hat. Lhre Vorfahren trafen ihn mit großer Vorsicht. âIch musste viel Ã?berzeugungsarbeit leistenâ??, sagt die Lehrerin unter für.

Fileccia betreibt heute eine Gaming-Test-Firma an der Sprachschule, veranstaltet einmal im Jahr eine LAN-Party mit Schülern und deren Familien, gelegentlich auch mit anderen. Die Auswirkungen überzeugten, so Marco Fileccia und erzählt von einem Aktionstag, an dem Schüler der neunten Runde ein Strategie-Spiel durchspielte und die Daten überprüfte.

âDie Schüler waren unglaublich engagiert. Die wäre mit einem Lehrbuch ist nicht gelungen", sagt Fileccia. Im Informatikunterricht ließ der Kursleiter seinen Schüler âMarioKartâ so lange laufen, bis sie einen neuen Rennalgorithmus im Rennspiel entschlüsselt hatten. Schulen ohne Digital Games â" das ist für Fileccia nicht mehr möglich. Die für Beachtung, das strategische Nachdenken und die Willensbildung zuständige ist bei den Großen zweieinhalb Zentimeter.

Bei weiteren Untersuchungen will er nun wissen, ob das Spiel mit Konsolen und PCs tatsächlich das Wachsen der Grauzellen stimuliert. Wissenschaftlern wie Pfeiffer, Jantke und Breuer müssen aus den Lernpotentialen und -effekten nicht mehr überzeugt Computerspiele haben jedoch einen negativen Einfluss bei vielen Erziehungsberechtigten und Pädagogen Be- und Entladen von Spielern und Partien.

Es gibt also auch heute nur wenige Lehrkräfte, die Fileccia als Beispiel anführen. Außerdem bemängelt der Spieleforscher Jantke, dass die meisten Lernspiele nicht auf das Lehrformat abgestimmt sind. Die Partie mit dem kleinen Robot war ein Erfolg, sagt Alexander Pfeiffer von der Universität Krems. Wir haben das Spielgeschehen mit ihrem Feed-back ständig verbessert", so Pfeiffer.

Aber auch dieses pädagogische Spiel hat seinen Platz. Wenn Sie es abspielen wollen, müssen Sie eine Gebühr von Lizenzgebühr entrichten. Aber auch mit weniger Gewinn lassen sich gute Partien machen, sagt Pfeiffer.

Auch interessant

Mehr zum Thema