Lesen Beibringen

Lehrende Lektüre

Sagen Sie mir, haben sich alle Ihre Kinder das Lesen beigebracht? andere Fähigkeiten als das Lesen sollten gelehrt werden. Jetzt muss ich es ihnen beibringen. Die Erfolgsaussichten für das Lesenlernen im Erwachsenenalter sind sehr gut. Was kann man Kindern das Lesen beibringen?

Uhrzeit erlernen / Uhr lesen erlernen

In der 2. Grundschulklasse sollten die Schülerinnen und Schüler das Lesen der Uhr erlernen. Erläuterung, was Analog- und Digitaluhren sind und wie man sie lesen kann. Aufgabenstellungen und Übungsaufgaben, bei denen Sie die Uhr selbst lesen sollten, mit Beispiellösungen. Video-Bereich mit Videofilmen über das Lesen von Zeitmessern. Wenn Sie die Uhr lesen möchten, sollten Sie bereits einige Grundkenntnisse der mathematischen Wissenschaften besitzen.

Man unterscheidet prinzipiell zwei unterschiedliche Uhrentypen: Analoguhren und Digitaluhren. Sagen Sie, worum es bei Sekunde, Minute und Zeit geht. Anmerkung: Sie sollten sich das merken: Ein Tag hat 24h. Ein Stündchen hat 60 Min. Digitaluhren: Fangen wir mit dem Lesen von Digitaluhren an.

Das ist viel leichter als das Lesen von Analoguhren. Zuerst wird die Zahl der an diesem Tag bereits verstrichenen Arbeitsstunden angezeigt. Das sind in diesem Falle sechs Zeitstunden. Außerdem sind weitere 31 Min. verstrichen. An diesem Tag sind 6 Std. und 31 Min. verstrichen.

Hier sind nicht nur 6 Std. und 31 Min. verstrichen, sondern weitere 12 s. Analoguhren: Analoguhren sind anders gebaut. Hierbei zeigen zwei Zeiger die Stunde und Minute an. Selten gibt es einen dritten Sekundenzeiger.

Mit dem dicken und kurzen Handzeiger werden die bereits verstrichenen Arbeitsstunden angezeigt. Die lange und schmale Hand die Minute. Anmerkung: Eine Analoguhr funktioniert nur bis 12 Uhr, aber der Tag hat 24h. Auch 11 Uhr entsprechen 11 Uhr aus der Präsentation. Obwohl die Stunde, die Minute und, falls verfügbar, die Sekunde der digitalen Uhr leicht abgelesen werden können, bedarf das Lesen der Analoguhr einiger Einarbeitung.

Abhilfe: Der starke Handstand steht kurz nach 4 Uhr oder kurz nach 4 Uhr. Die lange Hand bewegt sich nach links und hat damit drei Linien von oben gekreuzt. Jede Zeile für den Langzeiger entspricht 5 min, drei Zeilen also 15 min. Abhilfe: Der große Zeiger hat 7 Uhr oder 19 Uhr überstiegen.

Die lange Hand geht nach unten, also hat sie 6 Linien durchlaufen. Jede Stufe korrespondiert mit 5 min, bei 6 Schlägen bedeutet dies 5 + 5 + 5 + 5 + 5 + 5 + 5 + 5 = 30 min. Abhilfe: Der starke Zeigefinger hat 10 Uhr oder 22 Uhr überstiegen (aber noch nicht die nächste Zeile erreicht).

Die Zeigerlänge hat 9 Zeilen überstiegen (berechnet ab 0 oder 12 Uhr). Weil jede Zeile 5 minütig ist, sind das 45 min. Dieser Film zeigt, wie man eine Analog- und eine Digitaluhr liest. Hier werden typische Fragestellungen behandelt und rund um die Uhr beantwortet.

Q: Gibt es Lehrbücher oder Programme, mit denen die Studenten das Lesen der Uhr erlernen können? Q: Soll ich meinem Kinde eine Analog- oder Digitaluhr abkaufen? Antwort: Ich schlage vor, als erste Uhr eine Analoguhr zu verwenden. Das erzwingt, dass gerade diese Art von Uhr gelernt wird. Falls die Kleinen etwas länger sind und eine Analoguhr gut lesen können, können Sie trotzdem eine Digitaluhr erstehen.

Auch interessant

Mehr zum Thema