Lesen Lernen App

Lern-Applikation lesen

Endlich können sie ihre ersten Worte fehlerfrei lesen. Preview der Kinder-App "Conni Lesen" der Carlsen Verlag GmbH. konzipiert und unterstützt die Eigenmotivation beim Lernen. Reading Learning App erhält Auszeichnung. Wir empfehlen heute eine unterhaltsame Lern-App für alle Kinder, die lesen und schreiben lernen.

Leichteres Lesen lernen im App Shop

Lernen zu lesen - das wollen alle anderen! Aber Lesen ist mehr als nur die Briefe und ihre Geräusche zu kennen. Dein/e KindIn muss wissen, wie man mit diesen Klängen umgeht, wie man sie zu Worten verknüpft, die es nachvollziehen kann. Das ist der Kernpunkt der App "Easy Reading Learning".

Durch gedehnte, langsame Sprache lernen die Schülerinnen und Schüler, Klänge miteinander zu verknüpfen. Du lernst wirklich lesen! Nicht nur für Anfänger macht der verspielte Umgang mit Briefen und Klängen viel Spass. Sie durchlaufen alle Lernphasen - von leicht bis schwer. Erklärungen zur Methodologie des Leselernens. die Fähigkeit, Punkte für fünf unterschiedliche Schüler zu sammeln.

Nach einer kurzen Zeit erfolgreich - das Kleinkind lernt schnell lesen und findet den Weg ins Klassenzimmer. In der Grundschule können Kinder mit dieser App das Lesen erlernen. Der Enkelsohn ( "5,5 Jahre alt") wusste 5 Briefe.

Apolino "Lesen": Richtig lesen lernen

Warum heute noch so viele Schulbücher mit sich herumschleppen müssen, ist nicht nachvollziehbar. Die Lehrmittelverlegerin St. Gallen entwickelte mit der Firma Apolino eine Lern-App-Reihe, die von einem interdisziplinär zusammengesetzten Team von Experten entworfen und umgesetzt wurde. Es galt, Lernerfolge und Lernfreude zu verbinden. Sie beginnen mit Worten und werden durch den Satz zu vollständigen Schriften geleitet.

Zum Beispiel werden diese nach dem Lesen der einzelnen Worte unmittelbar einstudiert. Auf die Sätze wird das selbe Prinzip angewandt (Lernen/Praxis). Zu Beginn eines jeden Niveaus werden die Schüler von einer sympathischen Gesangsstimme begleitet und durch schön gestaltete Abschnitte geleitet. Das macht das Lernen zum reinen Vergnügen. Mit anderen Worten, an Stellen, mit denen man den Kindern normalerweise zugetan ist.

Wechselnde Aufgaben stellen sicher, dass die Kleinen wachsam und konzentrierter sind. Auf höherer Ebene müssen das Kind das Tier oder die Pflanze richtig kennzeichnen oder bestimmen, ob das, was es liest, mit dem Abbild in Einklang steht. Die zunehmende Vielschichtigkeit stellt sicher, dass das Kind lernt und nicht nur das Gleiche wiederholt. Das Programm wurde für die Altersgruppe der 5 bis 10 Jahre konzipiert und ermöglicht natürlich ein ganz persönliches Lerngeschwindigkeit.

Auch interessant

Mehr zum Thema