Lesen Lernen erste Klasse

Erstklassiges Lesenlernen

Welche Bedeutung hat "Beziehung" für das Lernen? Er hat die erste Klasse vor den Ferien beendet. Großartiges Buch aus der Reihe "Leserbrief"; für Kinder, die lesen lernen und schon etwas. Du möchtest Lesen, Schreiben und Rechnen lernen.

Lerne lesen, kann schon nach wenigen Übungen erste Worte lesen.

1. Klasse lesen lernen

Stellen wir uns die Frage: Macht es wirklich für unsere Kleinen sinnvoll, das Lesen von Texten zu erlernen? Meine Tochter kann lesen - aber nur sehr schleppend, manchmal ist es mehr eine Rechtschreibung oder Shimmy von Begriff zu Begriff. Jetzt ist es so, dass er für ihn Unbekanntes schreibt und etwa eine halbstündige Pause braucht, am folgenden Tag liest er mir wieder den selben Satz vor und braucht nur noch 20min.

Ist es jetzt sinnvoll, dies weiter zu propagieren und ihn morgen wieder den selben Wortlaut lesen zu lassen, so dass er es vielleicht in 15 oder weniger minuten macht und allmählich das Gefuehl des fliessenden Lesens hat, auch wenn er nicht mehr viele Wörter liest, sondern sie nur noch einmal im Kopf kennt? oder ist es besser, ihm gleich wieder neues Lesematerial zu beschaffen und zu erhoffen, dass es durch die ständige Bewegung nur zügiger wird.

Natürlich kann er es nicht ganz von Herzen sagen - und Mutter achtet darauf, dass jedes einzelne der Wörter wirklich vorgelesen wird, aber ich bin mir nicht sicher, ob die Methodik so gut ist, denn er sollte in der Lage sein, fremde Wörter "schneller" zu lesen.

1 Klasse lesen

Unsere Tocher ist ein wenig hinter ihren Mitschülern her beim Lesen lernen, weshalb wir nach einem Büchlein mit simplen Übungstexten suchten. Die kleinen Dinge finden sie toll. "Ich mag auch die Art, wie die Worte in Trigramme aufgeteilt sind." Einige von ihnen sind ziemlich schwer und lange Worte ("Dornröschen" ist das erste Buchwort ), die ein wenig Leseerfahrungen erfordern.

Empfohlen für Schüler, die ab der zweiten Hälfte der ersten Klasse ohne Probleme einfach nur Kurzwörter lesen können. Ein sehr hübsches Werk! Mein Töchterchen (6) hat noch nie so viel Zeit mit einem solchen Werk verbracht. Ich kann dieses Werk nur Erstlesern weiterempfehlen. Die Broschüre hat das Format A 5 und einen festen, biegsamen Umschlag.

Die Broschüre ist wunderschön farbig und für die Kleinen designt. Alles in allem ist das Booklet aber nicht nur eine Leseaufgabe, sondern auch mit vielen Puzzle-, Schrift- und Zeichenarbeiten ausgestattet. Soeben hat unser Sohn die Grundschule beendet und sein Lehrer hat uns diese wunderschöne Broschüre weiterempfohlen. Um den Kindern in den Ferien nicht alles zu verpassen, ist diese Broschüre bestens für sie gemacht.

Die Zeitschrift ist in 15 Tage unterteilt. Es ist nicht zu viel und gerade richtig, dass die Schülerinnen und Schüler das neue Jahr gut beginnen. Wir gaben dieses Büchlein unserer Tocher zu Weihnachten. Was? Weil sie erst im Hochsommer in die Schule ging, suchten wir nach einem eigenen oder unterstützten Nachschlagewerk.

Das ist ein perfektes Werk. Sie sind sehr schlicht gehalten und beinhalten fast keine komplizierten Vokabeln. Es hat mich sehr gefreut, dass meine Tocher sie beantwortet hat. Oft erfährt man, dass die Inhalte so komplex sind, dass sich die Schüler nicht einmal auf den tatsächlichen Gehalt zurechtfinden.

Es ist nur für Einsteiger zu empfehlen und es war sicher nicht das zuletzt gekaufte Werk. Sie hatte keine Sehnsucht, lesen zu lernen, aber jetzt genießt sie es und ist sehr glücklich, wenn die gegebenen Arrangements der Teller auf der Rückwand genauso auszusehen haben.

Empfehlenswert, auch um die Kleinen bei einem Besuch in der Familie zu beruhigen. Ein wunderschönes Werk für Einsteiger. Perfekt zum Lesen lernen. Toll. Drei Söhne, zu denen das Schulmaterial und jede Weiterentwicklung "flog", folgten meiner erstgeborenen Tocher mit ganz eigener Ausprägung. Es gab kein lnteresse an Mathe, Lesen oder schreiben....

Ihren Sätzen und ihrer Ausprägung? Ein klassisches Schulbeispiel in ganz Europa. Meine Tocher in der Bundesrepublik war nichts weiter als ein hoffnungsloses Beispiel für Sport und soziale Entwicklung. Diese Broschüre stellt alle Briefe in kursiver Schrift vor. In ähnlicher Weise verfasste Briefe werden kombiniert. Zuerst zeichnen die beiden nach, dann verfassen sie selbst eine Zeile des Briefes und dann ein Wort.

Auch auf den 10 zuletzt erschienenen Sätzen sollten kleine Texte sein. Das Booklet ist sicherlich gut für die Einleitung der Briefe geignet. Aber die Anzahl der Worte und Phrasen ist mir viel zu niedrig, um sie zu üben. Mir mangelt es auch an der Motivation, die Seite ist attraktiv und klar gegliedert, aber die eingesetzten Fotos sind recht schmal und die Worte und Redewendungen weniger anregend.

Ich hatte meinen Jungen, der in der ersten Klasse immer mehr lesen wollte. Superintensiv zum Weiterlesen. Durch die Aufkleber sind die Kids sehr stark anregend. Ich hatte das Büchlein für die erste Klasse bereits für meinen kleinen Jungen erstanden. Er mag auch die Zeitschrift für die zweite Klasse.

Es ist mir eine Erleichterung, ihn dem Lesen ein wenig näher zu bringen.

Mehr zum Thema