Lesen Lernen im Kindergarten

Im Kindergarten lesen lernen

Erfahren Sie, wie man Karten und Apps liest und erfahren Sie mehr über den Zoo und Weihnachten. Das große ABC-Vergnügen für Kinder! Manche Kinder lernen Lesen und Schreiben nur mit besonderer Hilfe. Andererseits, weil ich endlich lesen und schreiben lernen wollte. Welche Aufgaben haben Kinder im Kindergarten?

Besser lesen lernen im Kindergarten - Austria

Nach dem Kindergartenbesuch erreichen die Kleinen eine höhere Leseleistung. Ein weiteres Ergebnis: Jugendliche aus niedrigeren Gesellschaftsschichten oder MigrantInnen, die von der Chancengleichheit durch frühkindliche Bildung besonders stark betroffen wären, besuchen den Kindergarten relativ wenig. In der vergangenen PISA-Studie - Vergleich der Fähigkeiten von 15- und 16-jährigen SchülerInnen - haben österreichische Jugendliche durchschnittlich 491 Lesepunkte erreicht und sind damit im mittleren OECD-Feld platziert.

Diejenigen, die mehr als ein Jahr im Kindergarten waren, erreichten dagegen durchschnittlich 507 Zähler, diejenigen, die bis zu einem Jahr im Kindergarten waren, 464 Zähler und diejenigen, die nie im Kindergarten waren, 432 Zähler. Der Kindergarten ist abhängig von der Familie, dem sozio-ökonomischen Umfeld und dem Migrantenstatus.

In diesem Fall gibt es aber immer noch einen Leistungsabstand von 29 Prozentpunkten zwischen Schülern mit und ohne Frühförderung. Von den Jüngsten gehen in Ã-sterreich sieben Prozentpunkte gar nicht in den Kindergarten. Allerdings liegt dieser Prozentsatz bei 25 % für Menschen mit Zuwanderungsgeschichte ("indigene" Kinder: fünf Prozent). Wenn man nur die Nachkommen der ersten Generation berücksichtigt, sind es gar 31% derjenigen, die keinen Kindergartenbesuch haben.

Das Lesen lernen - Teil 1: Die Klangtabelle

Durch das Aneinanderreihen bekannter Klänge lesen lernen - das ist das Grundprinzip dieser Bildtabellen: Es wird ein den Schülern vertrautes Foto gezeigt und der entsprechende Anfangsbuchstabe des Worts daneben gesetzt. Damit sind sie ein für jedes einzelne Kinde erkennbarer Zierapfel. Die Buchstaben "A" und ein kleines "a" daneben sind groß und einprägsam.

Der Tisch wurde von dem Lehrer für Vokale, d.h. für die Anfangsgeräusche eines Worts, erfunden. Sie werden von den meisten Erziehungsberechtigten kennengelernt, wenn ihr Sohn zur Schulbank kommt. Die ersten Wörter können die Schüler selbst komponieren: In der Starttabelle sehen Sie, welche Starttöne der Tafel dem individuellen Klang im Sprechen am ehesten entsprechen.

Für den Fallbeispiel: für OMA: für Backofen, für Mäuse: für Mäuse, für Äpfel: E. Auf diese Weise können einige Kinder von der mündlichen in die schriftliche Sprache wechseln. Mancher Elternseufzer aber "mein Sohn kommt damit überhaupt nicht zurecht": Jedes einzelne ist ein Individuum - und so kommt der Zugriff auf die Schrift.

Auch interessant

Mehr zum Thema