Leseschwäche

Leseprobleme

Überwindung einer Lesebehinderung? Dyslexie ist eine Lese- und Rechtschreibstörung und hat nichts mit reduzierter Intelligenz zu tun. Lern-, Schreib- und Leseschwierigkeiten. Lese-Schwierigkeiten oft versteckt mit Tricks Leseschwierigkeiten. Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit "Leseschwierigkeiten" - Italienisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von italienischen Übersetzungen.

Helfen Sie, mein Sohn mag nicht lesen! Welche Gründe gibt es dafür? Leseschwierigkeiten, Leseschwäche, Legasthenie, ADHD oder ADHD?

Gibt es Warnzeichen für eine Lesebehinderung? Bemerken Sie folgende Eigenschaften in Ihrem Kinde? mag Ihr Kinde nicht lesend? lese ich immer noch unruhig und zögernd? überspringt Ihr Kinde oft Wort-Endungen? begreift Ihr Kinde oft nicht die Bedeutung dessen, was richtig gelesen wurde? flieht Ihr Kinde lieber in Comic- und Fernsehform auf das Foto?

Dies sind Zeichen einer Lesebehinderung als Teil einer Rechtschreib- und Lesebehinderung - kurz gesagt einer vereinzelten Lesbehinderung, da eine Lesebehinderung nicht immer von einer Rechtschreibbehinderung flankiert wird. So kann es gut sein, dass Ihr Baby wenige Irrtümer bei den Diktieren macht, aber es ist sehr schwierig, sie zu deuten. Man spricht hier von einer vereinzelten Leseschwäche.

Lesebehinderte erhalten nicht nur ihre Schwierigkeiten im Bereich der deutschen Sprache, sondern auch die Lesekompetenz und das Leseverstehen ist in allen anderen Bereichen gefordert und Voraussetzung. Bringt das alltägliche Ablesen nach Wunsch etwas? Nein, lassen Sie mich Ihnen ein Beispiel nennen: Wenn Ihr Baby Leseprobleme hat und Sie jeden Tag mit Ihrem Baby Übungen machen, kann sich das Leseverhalten etwas bessern, aber die Erfahrung hat gezeigt, dass sich ein so wichtiges Leseverstehen nicht verbessert.

Während der Schulzeit wird Ihr Baby nicht gern und ehrenamtlich Bücher liest, weil es das Buch immer mit negativem Missfallen kombiniert, weil es viel Mühe braucht, um zu begreifen, was es liest. Außerdem ist es in der " Facebook-Generation " ungemütlich und ziemlich mies.

Erkundigen Sie sich, ob Ihr Baby Leseschwierigkeiten hat. Hier geht es zu unserem kostenlosen Lernschwierigkeitstest, um herauszufinden, ob Ihr Baby eine Lesebehinderung hat und wie wir Ihnen weiterhelfen können. Lies auch meinen Beitrag: Lernen unsere Schülerinnen und Schüler mitlesen?

Einfache Tricks helfen bei Leseschwierigkeiten

Personen mit Leseschwierigkeiten haben Schwierigkeiten, normale Druckschriften fließend zu deuten. Wissenschaftler aus Südtirol und Südfrankreich haben festgestellt, dass es Kinder mit Leseschwierigkeiten unterstützt, wenn die Briefe eines Texts weiter voneinander entfernt sind. Dies erleichtert es Ihnen, die Briefe zu erkennen und dadurch besser und rascher zu deuten. Extra breite Buchstabenabstände verdoppeln die Lesepräzision und erhöhen die Geschwindigkeit um mehr als 20 Prozentpunkte, schreibt die Wissenschaftlerin in der Zeitschrift''Proceedings of the national college of science''.

Bei Kindern mit einer Lesebehinderung, einer so genannten Legasthenie, können sie schlimmer als andere vorlesen. Zudem verursacht die Lesebehinderung ein PhÃ?nomen, das von Wissenschaftlern als "crowding" fÃ?r die Erkrankten bezeichnen wird. Dies erschwert es diesen Menschen, Briefe zu unterscheiden, wenn sie in einer Menschenmenge zusammen mit anderen Briefen auftauchen.

Auch wenn die Ursachen für Leseschwierigkeiten noch nicht endgültig aufgeklärt sind, sind sich die Wissenschafter einig, dass die Aufgabe darin besteht, einem an Legasthenie leidenden Kinder zu ermöglichen, mehr Worte in kürzerer Zeit zu lernen, schreibt der Forschende. Häufigere Lektüre ist der effizienteste Weg, um Leseschwierigkeiten zu bekämpfen. Das geht laut den Forschern im Nu mit einem grösseren Buchstabenabstand und ohne viel Einarbeitung.

Auch interessant

Mehr zum Thema