Lrs Training

Irs Education

Haben Sie Interesse an einem LRS- und/oder Legasthenie-Training? Anpassungsfähiges Lernen für mehr Erfolg bei LRS und Legasthenie. Eine Leseübung, die die Fähigkeit trainiert, Wörter als Ganzes zu erfassen. mehr Infos. LRS-Schulung als effektiv?

Zur Verminderung von Legasthenie und LRS ist eine detaillierte Diagnose erforderlich, um gezielte Unterstützungsmaßnahmen einzuleiten.

LRS training / dyslexia training

Haben Sie Interesse an einem LRS- und/oder Legasthenie-Training? Zweifellos ist das Symptom-Training ein wichtiges Element bei der Förderung von Kinder, die von LRS und/oder Lese- und Schreibschwäche befallen sind. Für ein erfolgreiches Lernen ist jedoch weit mehr als ein rein symptomatisches Training vonnöten. Ausschlaggebend sind Leistungsbereitschaft und -fähigkeit sowie eine dem Lerntyp entsprechende Lernsteuerung.

Auf den richtigen Schulungsplan kommt es an! Auf dem Gebiet der Legasthenieausbildung hat der Computer auf dem Gebiet des Trainings eine Vielzahl von Computerprogrammen entwickelt. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung sieht man die Computerunterstützung aber nur als Ergänzung zur Förderung von legasthenen Kindern. Eine übersichtliches Anleitung und Ihr persönlicher Schulungsplan unterstützen Sie in der Wahl.

Ich biete Unterstützung und Betreuung:

Entsprechend bewährter Programme unterstützen wir Sie bei Lese- und Rechtschreibproblemen im Einzelunterricht und in der Gruppe. Im Rahmen bewährter Programme unterstützen wir Sie bei Berechnungsschwierigkeiten und betreuen Ihre Schüler bis zum Abi. Wir sind Dienstleister für die Großstädte Kiels, Neumünsters, Plön, Bielefeld, Schleswig-Holstein, Thüringen, Bad Braunstedt und Rheinland-Pfalz und bieten Lernhilfen zur Erreichung der Unterrichtsziele in Deutschland.

Mit erprobten und erprobten Mitteln, die auch Spass machen, helfen wir Ihrem Nachwuchs, Englisch zu lernen. Es werden Urlaubskurse zur Förderung der Lesekompetenz und Rechtschreibung sowie kompakte Kurse zur vorschulischen Förderung, zur Vorbereitung auf Prüfungen in den Bereichen Mathe und Essayförderung angeboten. Zusätzlich zur praktischen Lehrerausbildung über das Institut für Lehrerfortbildung (IQSH) können wir auch auf Ihre Institution zugeschnittene Weiterbildungskurse anbieten.

Für die Fachgebiete Germanistik und Mathe werden ehrenamtliche Mitarbeiter gesucht.

Fördergüter

Es werden alle aufgedeckt. Es gilt, die einzelnen Spielkarten so zu ordnen, dass am Ende vier Spielkarten einem Sammelbegriff zuordenbar sind. Die Spieler ziehen eine Rot-, Gelb- und Grünkarte und legen sie in dieser Ampelordnung ab. Bei der Abwechslung der Spielkarten ergeben sich immer wieder neue, teils witzige Ausdrücke.

Jedem Teilnehmer wird eine Spielkarte mit mehreren Sätzen in unterschiedlichen Zeiten und eine Wurfkarte ausgehändigt. Sämtliche Spielkarten sind beidseitig aufgedruckt und werden auf dem Spielfeld verteil. Dabei wirft jeder Teilnehmer eine beliebige Wortkarte vor sich ab. Alle versuchen nun eine andere Visitenkarte mit diesem Begriff aufzutreiben.

Fünf Spielkarten werden in eine Zeile gesetzt. Auf jeder erstellten Visitenkarte muss ein Begriff stehen, der sich auch auf der vorhergehenden auftaucht. Bild- und Trigonenkarten werden auf dem Spielfeld ausgegeben. Auf jeder Visitenkarte befindet sich eine Lese-Aufgabe. Dort wird die Visitenkarte von einem Kinder gelesen und die dort beschriebenen Bewegungen demonstriert. Jeder andere rät, was auf der Speisekarte steht.

Es gibt auf zwei Spielkarten, ungeachtet ihrer Anordnung, ein Doppelwort, das so rasch wie möglich gefunden werden kann. Zu einem Satz zählen drei identische oder in unterschiedlicher Wortausprägung ganz unterschiedliche Ausweise. Sämtliche Spielkarten sind beidseitig mit unterschiedlichem Text versehen und werden auf dem Spielfeld aufgedruckt.

Dabei wirft jeder Teilnehmer eine beliebige Wortkarte vor sich ab. Alle versuchen nun eine andere Visitenkarte mit diesem Begriff aufzutreiben. Nun müssen Sie nach dem neuen Begriff suchen etc. 3 Kartenboxen mit je 2 Speichersubstantiven / Vokabeln / Adjektiven, um den Wortschatz zu trainieren Jede Box beinhaltet zwei Speicherplätze für den korrespondierenden Teil des Wortes.

Zwei gleichbedeutende oder zwei gegensätzliche Spielkarten bilden immer ein Paar. Es werden zwölf verdeckte Spielkarten auf den Tischen ausgeteilt. Eine Schülerin dreht so viele Spielkarten hintereinander um, bis sie sieben Siebe hat. Er darf diese Karte haben. Danach werden wieder zwölf weitere Spielkarten hinzugefügt. Ähnlich wie bei der Romane werden auch bei der Karte dieselben Stammwörter verwendet.

Der erste Spieler, der alle Spielkarten ablegt, hat gewonnen. Ähnlich wie beim Modell für das Modell für das Modell für das Modell für das Modell für das Modell für das Modell Uno oder das Modell Mau-Mau, werden auch hier die selben Konsonanten oder die gleiche Anzahl von Silben übereinander gelegt. Dabei werden die gleich vielen Silben übereinander gelegt. Dabei werden die Spielkarten mit der selben Wurzel oder dem selben Wortteil übereinander gelegt. Hierbei werden gleich viele Silben zusammengesetzt (Bild zu Bild, von Wort zu Wort oder von Blatt zu Blatt).

Der erste Spieler, der alle seine Spielkarten ablegt, ist Sieger. Die erste Person, die Worte eines Schreibphänomens mit gegebenen Initialen sucht, greift sich die entsprechende Briefkarte. Der Spieler, der die zuletzt gelegte Spielkarte in die Kartenreihe setzt, besitzt das Set. Die Spieler ziehen eine Rot-, Gelb- und Grünkarte und setzen diese in dieser Rangfolge (Ampel).

Bei der Abwechslung der Spielkarten entstehen immer wieder neue, teils witzige Ausdrücke. Es werden alle aufgedeckt. Es gilt, die einzelnen Spielkarten so zu ordnen, dass am Ende vier Spielkarten einem Sammelbegriff zuordenbar sind. Derjenige mit der höchsten Silbenzahl hat die Runde gewonnen. Diese Sammlung beinhaltet diverse Aufgaben auf Word-, Text- und Satzebene mit Lösungsvorschlägen.

Dabei werden die einzelnen Spielkarten so zusammengelegt, dass ein zweisilbiges Wort entsteht. In einer Domino-Box befinden sich 12 Dominosteine mit je 6 Scheinen. Dabei werden die einzelnen Spielkarten so zusammengelegt, dass ein zweisilbiges Wort entsteht. Jedes dieser Worte gehört zu einem bestimmten Themengebiet. Aufgedeckt werden die Spielkarten auf den Tischen ausgeteilt. Zusammen sind sie alle bemüht, aus zwei Spielkarten ein geeignetes Spruchwort zu machen.

Am Ende darf keine weitere Kreditkarte vorhanden sein. Es können zwei Taskkarten mit dem selben Resultat gespeichert werden. Wer eine andere Aufgabenstellung mit einem bereits verworfenen Resultat hat, kann diese aufheben. Wer die vierte Visitenkarte aufgedeckt hat, erhält das Vierte. Es werden die verdeckte Auszahlung an alle Teilnehmer vorgenommen.

Auf diesem kann immer die Task mit dem nächsthöheren Resultat gespeichert werden. Die Spieler versuchen, ihre Karte auf einen Stack zu legen, nachdem die Anzahl der Silben (1-5) gestiegen ist. Der erste Spieler, der seine Karte ablegt, ist Sieger. Es müssen korrekt zusammengesetzte Adjektive ausgewählt werden, deren Ausgangskonsonanten bis zum ersten Wort getauscht werden.

Es ist wie im Speicher: Wenn Sie zwei übereinstimmende Spielkarten finden, können Sie diese vor sich auswerfen. Doch Achtung: Nur wer die vierte Visitenkarte gefunden hat, darf die Visitenkarte mitnehmen! Es ist ein von leicht bis schwer gegliedertes Wortkarten-Material und beinhaltet eine Reihe von Übungen und Spielen, die das Rechtschreibtraining mit Spass und Vergnügen untermalen.

Mehr zum Thema