Mädchen Spiele ab 9 jahren

Girlspiele ab 9 Jahren

Leinenholz und Ausrüstung für ein Segelboot zum Spielen und Schwimmen. die beiden Mädchen entdecken schnell, dass man mit Hilfe von kulinarischen Köstlichkeiten und Emojis sehr gut kommunizieren kann. Womit soll ein 12-jähriges Mädchen spielen. Für Ihre 10- bis 13-jährigen Jungen und Mädchen suchen, dann könnte dieser Beitrag für Sie interessant sein! Ausgewählte Geschenkideen für Mädchen im Alter von 9-12 Jahren.

Neunter Jahrestag. Spielideen?! Kinder & Schulen in unserem Kinderforum

Hallo! Ein paar Tipps: oder malen Sie Baumwolltaschen mit Stofffarben), da die Kids in der Regel nicht sofort, sondern langsam ankommen. Anschließend wurden die zuvor auf einen Teller gestellten Präsente entpackt und bestaunt, natürlich erst nach einem gemeinsamen Geburtstagsgesang (Tipp: "How beautiful that you are born", schönes Stück, das die Kleinen oft schon kennen).

Dieses Jahr habe ich mir einen Muffin Teig in eine Herz-Backform gelegt und wurde ein großartiger Sahnetorte! Bei Spielen ist es am besten, Ballons zu besorgen (nehmen Sie die etwas besser, sind stabiler), die Sie auch als Dekoration benutzen können (binden Sie sie an eine Schnur, hängen Sie sie im Hause und im Park auf) und als das beste Endspiel: alle Ballons in einen weitestgehend leeren Raum rennenlassen und bei Musikstopp müssen die Kleinen die Ballons mit ihrem Boden (!) zerspringen, bis alle Ballons weg sind.

Wer es richtig gut machen will, bekommt Gasballons mit Karten, füllt sie aus, bindet sie an und lässt sie bis zum Ende klettern (muss es aber nicht, es ist nicht wirklich billig). Sie können auch einige stabile Luftballons (die Metallballons sind besonders geeignet) mit etwas Staub befüllen (wenn Sie viel mit kleinen Luftballons mithelfen müssen, ist es nicht so einfach), mit Kreppbändern verknoten und sie schmeißen oder auch ein paar Werbespiele machen.

Man kann auch ganz simpel "Himmel und Hölle" machen, man benötigt nur Papiere und Kugelschreiber, und vor allem Mädchen können dann beinahe Stunden damit verbringen, daran zu arbeiten. Neben dem eigentlichen Wild kann die Figur auch für Dekorationszwecke (wir haben sie für unser Fest gemacht, sie sah großartig aus!) und auch für Haustiere verwendet werden. Um diese Zeit gibt es auch eine Tischlaterne / Laterne zum Anfertigen von Kunsthandwerk, die die Kleinen mit nach Haus bringen können, nachdem sie diese bereits als Deko für ihren Kindergeburtstag verwendet haben.

Geister aus Papier-Taschentüchern (Baumwolle für den Schädel, darunter binden) und Schläger (man kann auch daraus Teelichtträger machen) sind auch nicht schlecht. Planen Sie nicht ständig zu experimentieren oder zu arbeiten, die Kleinen können sich auch eine Weile austoben. Wählen Sie ein paar, und denken Sie an den Rest bei schlechtem oder schlechtem Klima.

Topfstampfen ist auch toll, das haben wir schon immer gemacht. Meistens mit einem kleinen Präsent, mit dem sie gleich mitspielen können und das sie danach genauso wie Tischset oder Sonnenhaube mit nach Haus nehmen können. Auch wenn man ihnen dazwischen eine Story vorliest (vielleicht eine zum Mitmachen) oder sogar Spiele im Kreise (stehend oder sitzend, es gibt einige gute).

Für das Abendessen: Die Pizzeria ist toll (die Kinder sollen selbst ein paar Toppings oder gefrorene Minipizzen mitnehmen), und natürlich das Barbecue (Würstchen sind gut!). Wichtiger Hinweis: Speichern Sie ein bestimmtes Game als Fazit, damit der Geburtstagskalender "rund" wird. Falls Sie weitere Informationen benötigen, kontaktieren Sie uns bitte erneut!

Auch für Mädchen gut: Hexenfest, Märchenparty. Ich habe 2 Jungen, also bin ich nicht so vertraut mit den Wünschen der Mädchen, aber die Ballonparty wird mit Sicherheit gut ankommen! Aus Tonkarton (halbmondförmig) werden die Sonnenschutzkappen ausgeschnitten und anschließend übermalt oder umklebt. Beidseitig werden die Gummihüte so durchgesteckt, dass sie gut auf den Schädel passen (eher etwas für den Sommer).

Bei den Geistern ein Papiertuch - noch besser eine große weisse Windel, aber auch Stofftücher (geschnittenes Betttuch?) oder Vorhangstücke - in der Bildmitte um einen Wattebausch (Kopf) gewickelt, darunter gebunden, mit einem Gesichtsausdruck gemalt, auch an zwei Ecken (Arme) gebunden und mit Garnen aufgehangen (ein Garn auf dem Kopfende, zwei Garne auf den Armen).

Wenn Sie mehr Können haben, können Sie daraus auch eine Puppe machen. Ich habe es gerade gefunden: http://www.zzzebra.de/index.asp? themaid=236&titelid=5189 Sie werden auch viele andere Handarbeiten und Spielevorschläge finden. Zu dieser Zeit malte ich alle Spiele auf Notizen, versteckte sie in Ballons, und für jedes einzelne der Spiele durfte ein anderes Kinder einen Luftballon ausrufen, so dass die Notiz herausfiel und die Aufgabenstellung ahnen konnte.

Mehr zum Thema