Märchen Nachspielen

Nachworte aus dem Märchen

Nachdem Sie eine einleitende Frage zu den Vorkenntnissen der Kinder über Märchen und Märchenfiguren gestellt haben (Welche Märchen kennen Sie?), erklären Sie das geplante Thema. "Wir wollen uns heute mit Märchen und Märchenfiguren beschäftigen und ein Märchen spielen." "Das Arbeitsblatt "Storytelling" dient als Kopiervorlage. Die bezaubernden Schattenfiguren erscheinen nun in ihrer Märchenecke.

können Kinder das Märchen nachspielen.

Kindergeburtstage: Märchen spielen (Teil 7)

Die Geburtstagsfeier der Kleinen ist gleich um die Ecke und Sie sind auf der Suche nach einer Spielidee. Sie soll die Kleinen beruhigen, ihr gesellschaftliches Zusammengehörigkeitsgefühl verstärken, ihre schöpferische Kraft und ihr Selbstbewusstsein steigern und so viel Spass machen, dass sie es mehrfach ausprobieren. Hört sich fabelhaft an, aber probieren Sie es selbst:

Lies ein Märchen und lass die Kleinen spielen. Märchenidee für eine Kindergeburtstagsfeier: Märchen spielenWelche Märchen sind für eine Kindergeburtstagsfeier geeignet? Die Märchen haben den Vorzug, dass sie in uns mythische Vorstellungen thematisieren, mit denen sich jeder auseinandersetzen kann. Grundsätzlich können Sie - je nach Ihrem Lebensalter - jede beliebige Bilderbuchstory nachspielen.

Wenn Jungen zum Geburtstag der Kinder geladen werden, ist es am besten, eine Story zu schreiben, in der sie auftauchen. Alle Jungen sind glücklich, wenn sie die Funktion eines klappernden Schleppers oder eines lustigen Gekläffers einnehmen. Sogar immer wieder vorkommende Phrasen erleichtern die Wiedergabe. Die Wiederholung des Märchens auf der Kindergeburtstagsfeier beginntDas ist es, was Sie brauchen:

Auf dem Fußboden liegen die Kleinen im Kreise. Lies das Märchen. In diesem Fall sollten Sie zum Geschichtenerzählen übergehen oder den Schülern die Frage stellen: "Was glaubst du, hat die Fürstin damals getan? Wenn drei Mädels die Rolle der Königin übernehmen wollen, geht es um Triplett-Prinzessinnen.

Es ist auch möglich, eine zweite Runde zu verschieben oder eine andere Aufgabe lecker zu machen. Selbst für reservierte und nicht teilnehmende Kleinkinder gibt es Aufgabenstellungen wie das Dekorieren der Szenerie als Christbaum, das Wackeln der Äste oder das aufmerksame Zuhören.

Nachdem alle Schüler eine neue Aufgabe gelöst haben, beginnt das Spiel: Sie berichten die Story von Anfang an. Dekorieren Sie Einzelheiten, die andere Spieler aktivieren, wie zum Beispiel "die Vöglein singen" (einladender Anblick der Vogelschar). Dazu lässt man lange, unspielbar gewordene Teilstücke aus. Abhängig von Zeit und Temperament werden die Schüler selbst einen Monolog halten, oder Sie als Sprecher werden auch die wortwörtliche Sprache sprechen und das Mädchen wird nur dementsprechend handeln.

Vermutlich wollen die Kids die Story danach wieder abspielen, mit den selben oder anderen Aufgaben. Dann biete eine weitere Spielrunde am Ende des Kindergeburtstags an. Erfolgsgarant ist nicht das Streben nach einer perfekten Nachstellung des Stücks. Stattdessen setzen Sie den Handlungsrahmen und überlassen den Schülern viel Platz für ihre eigenen Einfälle.

Aber nicht nur die Kleinen werden sich amüsieren. Auch folgende Artikel sind für Sie interessant: Ob Sie Ihren Kleinen zuhause oder einer Kindergarten- und Schulgruppe vortragen. Eine Menge Zeit in der Ferienwohnung kann für die Kleinen im Sommer sehr anstrengend sein. Sind sie es gewohnt, bei schönem Wetter draußen herumzutollen, ist der Schnee oft eine Herausforderung, sowohl für die Kleinen als auch für ihre Familien.

Dazwischen brabbeln die Kleinen, wackeln in ihren Sitzen, machen Bemerkungen, hinterfragen sich. "Bitte, bitte, noch eine Geschichte!" "flehen die Kinder." Dies ist wahrscheinlich die beste Beweis dafür, dass Sie beim Lesen der Story alles richtig gemacht haben. Benötigen sie noch Märchen oder sind die grausamen Erlebnisse aus?

In der dunklen Saison gibt es einmalige Gelegenheiten für Kindergeburtstage. Für ein Schattentheater-Quiz wird der Spielspaß mit dem Rätselspaß kombiniert. Die Sandkiste ist ein perfekter Spielplatz für die Kleinen. Zu einer gesunden kindlichen Entwicklung gehören auch Spielchen. Die " Alliance for the Right to Play " macht mit dem International World Cup Day darauf aufmerksam, daß das Recht der Kleinen auf Erholung, Entspannung und Vergnügen besteht.

Auch interessant

Mehr zum Thema