Mein erstes Spiel

Das erste Spiel

Lesen Sie mehr über "Mein erstes Spiel, Mal- und Ratgeberbuch: Dinosaurier", schreiben Sie eine Bewertung, über den Online-Shop. In diesem Spiel entscheiden die Spieler selbst, wofür sie ihr Geld ausgeben und wofür sie sparen wollen. Und wer ist der Erste, der sein Schloss auf- oder abbauen wird? Ihr allererstes Spiel mit einfachen Regeln und kurzer Spieldauer. "My first Electric" weckt die Neugierde der Kinder und hilft ihnen, spielerisch zu lernen.

Ministeps® - Mein erstes Hands-on-Spiel, ministeps®.

Mit" Mein erstes Hands-on-Spiel" von Ravensburger miniaturisierte Spiele! Dieses Spiel ist für kleine Kinder geeignet und besticht durch die neuartige Spiel-Idee, die einfachen Spielregeln und die kurzen Spielzeiten. Da gibt es keine Loser, nur Sieger. Das Plüschtier wird mit dem Würfel über das Spielfeld bewegt. Bunte Karten stellen witzige Dinge dar und bieten viel Spass und Abwechslung.

Das erste Ravensburger Hands-on-Spiel stand auf der Vorschlagsliste für das "Spiel des Jahres" 2007, das vom TÜV Rheinland mit dem Gütesiegel für Unbedenklichkeit (GS-Zeichen) versehen wurde. Von 66 Personen fand 62 die folgende Rezension nützlich. Das Spiel war für unsere kleine Schwester (2) unter dem Weihnachtsbaum und sie war schon nach der ersten Spielrunde enthusiastisch.

Seither steht es beinahe jeden Tag auf dem Spielplan und auch mein großer (4) mag es immer wieder mitzuspielen. Es ist leicht zu begreifen, einfach einzurichten und hat eine schnelle Spielzeit, gerade richtig für die Kleinen. Das Spiel ist besonders nett, weil es keine Sieger und keine Sieger gibt, weil sie alle auf das gleiche Zeltziel hinarbeiten.

Auch der Farbkubus ist wunderschön, wo die Kleinen Farbe erlernen können, wenn sie es noch nicht können. Durch die Gymnastik -Aufgaben (über den Fußboden wälzen, die Nasenspitze mit dem Fuß berühren) werden Sie ermutigt, sich zu rühren und machen das Spiel nicht uninteressant. Falls meine große Musikklasse es hat, muss ich immer 45 min mit der Kleinen verbringen, also nehm ich das Spiel jetzt mit, weil es rasch auf- und abbaubar ist und die Zeit vergeht.

Schlussfolgerung: Ein großartiges Lern- und Teilnahmespiel, unterhaltsam und leicht verständlich für Anfänger und ältere Schüler. Spass haben - wenig Spielzeit - keine Loser.... Von 26 Personen fand 22 die folgende Rezension nützlich. Es ist sehr nett - es macht meiner Tocher viel Spass, die sich sonst nicht für Spiele am Tisch interessier.

Nach der Fertigstellung des Hauses darf die Maus ins Spiel ziehen und das Spiel ist beendet. Leicht verständlich, KEINE Loser und schnelle Spielzeit....TOP. Von 16 Personen fand die folgende Rezension nützlich. Dieses Spiel ist eine großartige Einführung in die Brettspiele. Der 25-jährige Junge hat eine tolle Zeit mit diesem Spiel.

Nach zwei oder drei Partien hat er den Prozess bereits eingeleitet. Es ist großartig, weil es die verschiedensten Lernorte ansprechend findet und selbst so kleine Mauschen Spass haben können, ein Partyspiel zu machen, ohne überwältigt zu werden. Von 12 Personen fand 11 die folgende Rezension nützlich. Meine zwei Jahre alte Tocher wollte es anfangs nicht, aber da sie herausfand, dass sie die Rollen für das kleine Mauszelt mit den verschiedensten Tätigkeiten ausarbeiten kann, mag sie es wirklich.

Das Spiel ist so kurz, dass wir das Spiel am Abend vor dem Schlafengehen mitspielen. Nach Ende des Spiels steht das Festzelt immer bei uns, so dass auch für sie ein Platz zum Zelten ist. Von 11 Personen fand die folgende Rezension nützlich. Dieses Spiel kann ich nur empfehlen. Der Spielverlauf ist exakt wie beschrieben, leicht verständlich und zeitsparend.

Der 2-jährige Junge nimmt mit Enthusiasmus teil.

Mehr zum Thema