Memory Buchstaben Lernen

Gedächtnisbuchstaben Lernen

Inzwischen habe ich schon einige Erinnerungen verschenkt. Sie werden von den Kindern geliebt, weil sie keine trockenen Buchstaben oder langweiligen Erinnerungsmotive sind. Eine Erinnerung oder so was. In diesem Gedächtnis verbinden sich Spiel und Lernen. Auf der einen Seite haben wir die Memory-Spiel-Funktion, auf der anderen Seite wird jeder Buchstabe vorgelesen.

Drucken Memo-Spiel Memo-Karten für Kinder und Jugendliche a. ABC

Für ein sehr zeitloses Memo-Spiel muss die Schablone zweimal gedruckt werden. Dann werden die passenden Buchstabenpaare z.B. durch Groß- und Kleinschreibung oder durch ein Abbild und das entsprechende Word geformt. Die Motive und Worte sind die selben wie auf den ABC-Arbeitsblättern.

Drucken, schneiden und lernen Sie das Alfabet auf spielerische Weise! Im Folgenden erhalten Sie nützliche Hinweise zur Verwendung des Letter Memo-Spiels. Ingesamt 29 Spielkarten: Alle Buchstaben von A1 bis A2 plus ä, ö, Ü. Wenn diese Karten mit anderen Buchstaben als kleinen Buchstaben zu einem Memo-Spiel zusammengefasst werden, lassen Sie bitte ganz leicht die Umlaute aus.

Auch 29 Spielkarten: Diese 26 Tierchen gehen durch das ganze Buch und entsprechen den nachfolgenden Tierwortkarten. Weil es in der englischen Version keine Tierarten gibt, die mit einem Kreuz beginnen und die Kinder bekannt sind, haben wir uns entschlossen, diesen Brief mit einer Zauberin zu bedecken. Die Spielerkarten entsprechen den untenstehenden Wörtern und können sehr gut zu einem Memospiel kombiniert werden.

Durch kurze Worte im Alphabet: Bei kleineren Kindern kann es Sinn machen, mit einer kleinen Anzahl von Vokalen anzufangen, z.B. nur mit den 5 Vokalpaaren E, B, E, L, E, V, T oder den Buchstaben seines Vornamens. Wenn der Zweck des Spiels darin besteht, das ABC zu lernen, empfiehlt es sich, die Regeln für die Aussprache des Buchstabens der offenen Visitenkarte aufzustellen.

Wenn Ihnen das übliche Notizzettel mit zwei Paaren zu leicht fällt, können Sie auch ein Dreier-Memo abspielen. Drucken Sie 3 Kartenschablonen (z.B. Großbuchstaben, kleine Buchstaben und Wörter). Das Regelwerk ist das gleiche wie beim gemeinsamen Notizenspiel, nur dass 3 Spielkarten offengelegt werden müssen und alle drei zusammengehörigen sind. Diejenigen, die alle drei Spielkarten zeigen, dürfen sie auf ihren Stapeln ablegen und in Aktion bleiben.

Weiterführende Vorschläge, z.B. wie man aus den Printvorlagen stabiles Spielkartenmaterial erstellt, sind auf der Startseite unserer Memo-Spiele zu sehen.

Mehr zum Thema