Minecraft am Pc Spielen

Minenarbeit am PC Spielen

Du solltest auch gecrackte Minecraft-Spiele vermeiden, schließlich schädigst du den Entwickler. Natürlich habe ich das Spiel getestet und auch versucht, mit den Kindern ein Timing zu vereinbaren. Minecraft gibt es jetzt in zwei verschiedenen Versionen auf dem PC. Das Original, die Java-Version; Die Windows-Version, die die Pocket Editions auf Android und iOS abspielen kann.

Alles, was Sie zum Spielen von Minecraft benötigen, ist ein PC, der die Mindestsystemanforderungen von Minecraft und die Spielsoftware selbst erfüllt.

Minecraft spielen die Kids - und ich habe das PC-Spiel ausprobiert! Kids&Katzen

Vor einigen Tagen haben meine Kleinen das PC-Spiel "Minecraft" für sich entdeck. Jetzt errichten sie neue Bildpunktwelten. An alle, die dieses Geschäft nicht kennen: Das Minecraft ist ein wenig wie die Legos, nur ein virtuelles. Aus vielen Einzelblöcken entsteht eine vollständige Spielewelt. Grundsätzlich ist es eine völlig schöpferische Sache, denn die Kids können sich richtig entspannen und allerlei Kurioses errichten.

Es ist nicht wirklich ein kinderleichtes oder zumindest nicht als solches gestaltetes System. Das empfohlene Alter für Minecraft ist 6 Jahre. Mit Minecraft bauen und gestalten die Teilnehmer ihre eigene Spielwelt. Unterschiedliche Spielemodi sorgen dafür, dass auch kleinere Spiele für die Kleinen interessant sind. Es wird im kreativen Modus gespielt, der es dem Spielern ermöglicht, seine eigene Spielwelt nach eigenem Ermessen zu gestalten und sich ungehindert zu entwickeln.

Auch meine Söhne und Töchter sind begeistert von den vielen Tierarten, die in die ganze Erde gebracht werden können. Der Charakter kann auch zu Pferd mitreiten. Da wir uns aber im kreativen Modus bewegen, sind diese Kreaturen auch völlig scheu und verlassen uns in Frieden. Minecraft wird hauptsächlich zum Bauen mit viereckigen Steinen verwendet.

Das ist ein wenig Übung, bis man die Kontrolle beherrscht. Das ist ein wirklich nettes PC-Spiel, nicht nur für die Kleinen, sondern auch für alle anderen. Spielen macht wirklich Spass und man kann viel Zeit damit verbringen. Du kannst unglaublich schöpferisch sein und wenn du einmal begonnen hast, findest du beinahe kein Ende - also sind es nicht nur die Kleinen, also war es auch ich, als ich das Game ausprobierte.

Hier ist ein Verweis auf den Spielführer für Nordrhein-Westfalen, hier wird das ganze im Detail dargestellt. Ein besserer Überblick über Minecraft. Minenarbeit - kreativ, anregend und.... Doch gerade der Aspekt "Zeit" ist natürlich auch der Spielnachteil (wie immer bei PC-Spielen). Für mich macht es viel Sinn, wenn ein Kind den Rechner und das Netz benutzt.

Und ich denke auch, dass es wichtig ist, dass sie auf ihren Computern, Tabletts und Smartphones spielen, browsen und forschen. Ärgerlich sind für mich jedoch die anhaltenden Debatten über die Saison. Meine Kleinen sind nicht mehr so jung, deshalb wissen sie sehr gut, wo sie Tricks spielen müssen, damit sie etwas Zeit haben.

Beispielsweise am Ende des Wochenendes, als mein Mann und ich auf der Terasse sassen und die Kleinen "eine halbstündige Spielzeit" hatten. Die Zeit haben wir nicht beachtet und sind dann für 90 min ins Grüne gefahren. Nicht Minecraft, sondern andere Dinge. Da wir weder für uns noch für die Kleinen einen Alarmknopf gesetzt hatten, sind nach 1,5 Std. zwei sehr rote, rötliche Minecraft-Fans aus den Räumen der Kleinen gekommen.

Die beiden Liebsten sind nach der Schulzeit durch die Türe gekommen, haben ihre Schultaschen in eine Kurve gesteckt und dann haben wir angefangen: "Können wir später Minecraft spielen? Sie können jeden Tag eine halbstündige Minecraft spielen. In 50 Min.! Meinem Sohn habe ich erklärt, dass eine halbstündige Pause nur 30 und die ganze 60 Stunden dauert. "Das ist völlig abwegig!

Normalerweise ist alles 100. Sind Sie überzeugt, dass die Zeit nicht 100 Stunden hat?

Mehr zum Thema