Mini Wunderland

Mini-Wunderland

Stolz auf den Flughafen im Miniatur Wunderland: Frederik und Gerrit Braun (von links). Mitten in Hamburgs historischer Speicherstadt liegt eine kleine Welt, in der sich Großes verbirgt: das Miniatur Wunderland. Erstens: Ich habe nichts Besseres gesehen, wenn es um Eisenbahnminiaturwelten geht. Finden Sie Hotels in der Nähe von Miniatur Wunderland, Deutschland online. Sie suchen ein Hotel in der Nähe der Sehenswürdigkeit Miniatur Wunderland in Hamburg?

Die Ottifanten-Show steht auf dem Programm

In der Hamburger Speichererstadt ist das Wunderland eine der grössten touristischen Attraktionen Deutschlands. Bildvergrößerung unter den Schienen: Jüngste Sehenswürdigkeit ist die bekannte Stadt Venedig, deren Errichtung auf nur neun Quadratmeter eine Millionen Dollar ausmachte. Mehr als 300 Mitarbeiter arbeiten vor und hinter den Kulissen, um den über eine Millionen Gästen pro Jahr ein unvergeßliches Ereignis zu bieten.

Großes Foto Stefan Dombrowski: Entdecker unzähliger genialer Bewegungsszenen. Seit elf Jahren ist Stefan Dombrowski, auch " Daniel Deusentrieb " bekannt, im Wunderland tätig und wird als Vordenker der " Knopfdrücker " angesehen. Sie sind es, die sich die kleinen bewegenden Landschaften im Wunderland einfallen lassen, die der Besucher auf Tastendruck in Gang setzen kann.

Zur rechtzeitigen Vorbereitung der Etappe arbeiten Stefan Dombrowski und mehrere Modellbauer und Programmierer auf vollen Touren. Bildvergrösserung Clean Switzerland: Bastian Jakober reinigt das Wunderland jede Nacht. 2. Der Nordbericht begleitete Stefan Dombrowski und einige seiner Mitarbeiter bei der täglichen Praxis und erlebte das Wunderland auch außerhalb seiner normalen Geschäftszeiten.

Bindeglieder

Jährlich kommen rund eine Milliarde Menschen aus aller Herren Länder nach Hamburg, um das weltgrößte Modellbahnsystem zu besichtigen. Die Firmengründer Gerrit und Frederik Braun haben sich in der traditionsreichen Speichererstadt vor 11 Jahren ihren ganz eigenen Wunsch erfüllte. Seitdem haben die Zwillinge 12 Mio. EUR in das Wunderland gesteckt und ein Baustop ist noch lange nicht in Aussicht.

Sie bestätigen damit, dass die von Ihnen geladenen Daten Ihnen zustehen und dass Sie über alle erforderlichen Rechte verfügen. Die Löschung von Daten im Falle der Verletzung von Rechten Dritter oder des Hochladens von jugendgefährdenden Inhalten liegt vor.

Wonderland Street View Trek im Miniaturformat

Mitten in Hamburgs historischer Speicherlandschaft verbirgt sich eine kleine Insel, in der sich Großes verbirgt: das Wunderland. Auf 1300 Quadratmetern Fläche befindet sich die grösste Modellbahn der Erde. Jährlich bestaunen mehr als 1 Mio. Menschen jeden Alters in Skandinavien selbst fahrende Fahrzeuge und Boote - und sehen zu, wie sie vom Flughafen aus abheben.

Durch das Google Street View Project "Miniatur Wunderland" konnten wir diese spannende Erlebniswelt nun einem breiteren Leserkreis näher bringen. Das gesamte Spektrum von der Projektierung über die Technik und das Fotoshooting bis hin zur Gestaltung der Mikrosite liegt in unseren Händen. Seit sieben Jahren beschäftigen wir uns mit der Fragestellung, wie wir Hamburgs populärste Sehenswürdigkeit darstellen und einem noch breiteren Zielpublikum näher bringen können.

Die Zeit war im Jahr 2015 reif: Im Namen von Google und der Firma Wunderland konnten wir dieses einzigartige Projekt realisieren. Das kleine Universum ist im Massstab 1:87 aufgebaut, was uns vor neue technologische Aufgaben stellte: Daraus resultierten mehr als 10.000 Panoramas, von denen rund 2.500 in einer von uns entworfenen und realisierten Mikrosite zu besichtigen sind.

Die wichtigste Aufgabe bei der Wahl der Technologie war es, eine passende Digitalkamera und die passende Steuersoftware für diese kleine Umgebung und die Lichtverhältnisse vor Ort vorzufinden. Andererseits haben wir Zug- und Busreisen geschaffen, was die grösste Schwierigkeit war (mit dem entsprechenden Symbol auf der Microsite). Alle Ausschnitte des 1,5 qkm großen Wunderlands können auf der Mikrosite besichtigt werden:

Skandinavien, USA, Zentraldeutschland, Bayern, Österreich, Schweiz, Hamburg sowie die Phantasiestadtknuffingen und der Airport. Nicht nur auf der Mikrosite kann das Wunderland erforscht werden, sondern ist auf Google Maps in Street View miteinbezogen. Man kann sich per Maus, Keyboard oder Trackpad durch die Schweiz begeben und den Blick eines Zugpassagiers geniessen - oder mit dem PKW durchknuffen.

Aus Skandinavien in die USA zum Flugplatz Knuffingen: Einmalig ist auch die Aussicht auf die Terminals und Hangars am Knuffinger Airport und am Hamburg Hauptbahnhof: Im Normalbetrieb sind diese drei Häuser überdacht. Mit dem Webby People's Voice Award 2016 in der Rubrik Werbung & Medien wurde das Trek Wunderland als bestes Produkt der Welt prämiert.

Mehr zum Thema