Mitmachgeschichten Kindergarten Winter

Teilnahmegeschichten Kindergarten Winter

und, wenn nötig, variieren Sie die Geschichten oder Bewegungsaktivitäten so, dass sie zu Ihrer Kindergruppe passen! Die folgende Geschichte inspiriert die Kinder zum Nachahmen und Spielen. Mit Fallschirm und Wattebällchen. Ideal für vielseitige Spiele an kalten Wintertagen. Sie imitieren Geräusche, Stimmungen und Bewegungen:

Historie der Teilnahme - Die Geschichte von PLAZAMEDIA

Lustige Mitmachstory über die beiden Hähnchen Zick und Zack. Sie sind neugierig darauf, was als nächste in der Story geschieht und wo sie den Inhalten entsprechend handeln können. Die interaktive Erzählung der beiden Hähnchen Zick und Zack eignet sich hervorragend für Ostern im Kindergarten und in der Kindergärten.

In dieser interaktiven Geschichte haben die Schauspieler die Pflicht, beim Begriff "Zick" zu stehen und sich wieder beim Begriff "Zack" zu setzen. Zwei freche Küken, die auf dem Hof von Bauers Vater sind. Irgendwann entscheiden die beiden, dass sie nicht mehr zu den Hähnchen zählen wollen, die gerade mit dem Eierlegen beschäftigt sind.

Der ZICK und der ZACK springen vom Hühnerstall herunter und schleusen sich durch das Stalltor in den Vorgarten. ZICK und ZACK rennen zum Weidezaun und mit ein paar kleinen Flügelklappen über den Weidezaun. Die weidenden schwarz gefleckten Rinder stellen sich dort auf und ZICK und ZACK springen zwischen ihnen herum und treiben die Rinder über die Aue.

Jetzt hat ZICK eine Idee: "Komm schon ZACK, wir gehen zu den Ente runter am Teich." Einmal dort angelangt, sitzen die Ente auf der Weide am Weiher und lässt die warme Sonne auf ihre Federn blicken. Die ängstlichen Ente kann sich vor den Wildhühnern schützen, indem sie ins Meer springt.

Jetzt sind die beiden Frechdachs ZICK und ZACK wieder auf dem Vormarsch. Diese rennen in den Stall, wo die Tiere am Futtertisch aufstehen. Der ZICK reißt den Schweinsschnabel an einem lockigen Schwanz und ZACK prickelt ein anderes Tier mit seinem Schwanz am Unterleib. Der ZICK wird in die Seitenwand getreten und ZACK wird von einer Schweinsnase in den Kot geschoben.

Aber jetzt haben die beiden Hähnchen genug. Beleidigte ZICK und ZACK lassen den Stall stehen. ZICK und ZACK rennen zurück in den Stall, wo sie bereits von ihrer Hähnchenfamilie empfangen werden. Doch ZICK und ZACK sagen lieber nicht, was sie den ganzen Tag lang gemacht haben.

Besonders schön sind diese wunderschönen Hähnchen aus Wollfilz.

Mehr zum Thema