Mittelalterfest Tirol

Tiroler Mittelalterfest

und Szenen aus dem Alltag des Mittelalters. Am 1. April öffnete die Glasstadt ihre Pforten für Besucher, die bereit waren, sich auf eine Reise ins Mittelalter zu begeben. Hotels Dorf Tirol Hotels Dorf Tirol. Wie im Mittelalter: mit Rittern, Schaukämpfen, Burgfräulein, mittelalterlichen Gerichten und Musik!

In Hall in Tirol fühlt sich die Geschichte erstaunlich lebendig an.

Startseite - Mittelalterliches Spektakel Rattenberg, Tirol, 19th century

Zum ersten Mal in Westösterreich wurde am 28.4.18 ab 20 Uhr im Zuge des mittelalterlichen Festes ein großer Pestumzug in Rattenberg durchgeführt. Zum Gedenken an die drei großen mittelalterlichen Seuchen ( (um 1350, 1512 und 1611 und 1612), bei denen auch Tirol schwer in Mitleidenschaft gezogen wurde, wurde in Rattenberg ein Grab dieser finsteren Zeit von etwa 100 geschichtsträchtigen Personen nachgebaut.

Schwarzgekleidete Pestärzte mit Kräutermasken zum Schutze vor dem Tode waren ebenso unverzichtbar wie Trauernde, Geiselbrüder, die sich selbst den Hintern versohlten und ein von zumeist unfreiwilligen Helferinnen und Helfer gezerrter Bestattungswagen, auf den die Verstorbenen und Verstorbenen aufgeladen wurden. Die Wächter haben das unheimliche Schauspiel begleitet und ein Pfarrer gab den Kranke und Verstorbenen den letzen Komfort und erläuterte noch einmal die Erzählung vom Schwarztod am Ende des Zugs.

Noch heute ist unklar, welche Seuche die eigentliche Ursache der Pestepidemie im Hochmittelalter war, bei der bis zur Haelfte der Bevoelkerung in einigen Gebieten getoetet wurde. Heute wird angenommen, dass es sich vermutlich um die Beulenpest oder Lungenplage handelte, aber auch andere Infektionskrankheiten wurden als Schwarztod eingestuft.

Es gab damals keine Lösung für diese Epidemien, und so genannte Pestkrankenhäuser, die am Stadtrand oder außerhalb der Stadt gebaut wurden, diente mehr der Isolierung der Betroffenen als ihrer Versorgung oder Besserung. Die Epidemien waren auch von Hungerkatastrophen gekennzeichnet, da die Flächen mangels Arbeitskräften nicht richtig bewirtschaftet werden konnten und der Verkehr zum Teil zum Stillstand kam.

Für eine schnelle Beerdigung wurden an vielen Stellen außerhalb der Dörfer und Kirchhöfe so genannte Pest-Friedhöfe eingerichtet, um die Toten so rasch und zum Teil in Großgräbern zu begraben. An vielen Stellen erinnert uns die so genannte Pestsäule und Legende noch immer an das wohl schwärzeste Stück unserer Vorgeschichte.

Mittelalterliches Fest in Kufstein

der RATTENBERG (bfl). Vollständig vom Hochmittelalter übernommen - Rattenberg tauchte am vergangenen Samstag auf. Die gläserne City öffnet von Samstag, 28. bis Samstag, 28. Mai, ihre Pforten für Gäste, die sich auf eine Mittelalterreise einlassen. Mittelalterliche Vereine aus Tirol haben sich am vergangenen Tag in die Innenstadt zurückgezogen, um vor ihren Pforten ihr Camp aufzuschlagen.

Rattenberg: Mittel- | Libendiges Mittelalter auf dem Rattenberg Am 27.04.18 ab 18:00 Uhr begann ein Mittelalterwochenende mit Werken von Heidenrausch und Duo Oscurum, dem Jongleurduo Du & Ich und einer fulminanten Feuerspektakel. Samstags ab 12:00 Uhr und sonntags ab 10:00 Uhr erfuhr man in der ganzen Innenstadt ein vielfältiges Rahmenprogramm mit dem Eintritt der Teilnehmenden, mittelalterlicher Markt, Spucke,....

Rattenberg: Fussgängerzone **Erstes Mal in Westösterreich - Grosser Seuchenzug am Samstag, 26. Mai ab 20 Uhr** In Gedenken an die drei grossen mittelalterlichen Epidemien ( (um 1350, 1512 und 1611 und 1612), in denen auch Tirol schwer in Mitleidenschaft gezogen wurde, wird eine Beerdigung dieser finsteren Zeit von rund 100 historischen Teilnehmenden unseres Mittelalterspektakels nachempfunden werden.

Die kleine, aber immer wichtige Stadt St. Gertraudi feierte in diesem Jahr ihr 800. Eine Chronik-Ausstellung auf Schloss Kropfsberg und ein großes Mittelalterfest mitten im Sommer sorgen für einen glanzvollen Ausklang. Schloss Kropfsberg ist stark mit der Historie von St. Gertraudi verknüpft. Der Kropfsberg wurde bereits in vorgeschichtlicher Zeit nachgewiesen.

St. Gertraudi: Der Name des Ortes wird mit einem geschichtsträchtigen Schauspiel auf der Burgkropfsberg gefeiert. Auf der Innsbrucker Autobahn zwischen Krämsach und Wiesing kann man schon von weither die Kirchtürme der Kropfsberger Ruinen sehen. Auf einem 70 Metern Höhe gelegenen Fels inmitten von St. Gertaudi befindet sich das Denkmalschutzgebiet.

Da das Schloss in privater Hand ist, dürfen die Besucher in der Regel nicht hinter die Pforten schauen...... Reykjavik im Alpbachtal: Kropfsberg à "Der Supermarkt ist offen!" - lautet im kommenden Monat die Devise auf dem schönen Schlosspark in Kropfsberg, St. Gertraudi, wenn das Mittelalterspektakel seine Pforten öffnete und der Kaufmanns- und Handwerksmarkt auf geschichtsträchtige Art und Weise angekündigt wird.

Bereits am Morgen breitet sich das mittelalterliche Flair aus, wenn die Lanzenknechte beweisen, dass es schon im XV Jh. Feuerwaffen gab.... Matzenpark | Die vielen Gäste des mittelalterlichen Festes, das am vergangenen Samstag zum ersten Mal vor dem Landgut stattfand, waren neugierig auf etwas ganz Besonderes. Knights, Feuerspucker, Jongleure und reisende Kaufleute belebten das mittelalterliche Leben für zwei Tage.

Der mittelalterliche Totentanz war also gefragt und die.... Kurioserweise hüpfen die Söldner vor farbenfrohen Märkten, ritterliche Gestalten stellen ihre glänzende Rüstung vor, Camper stellen den Lebensalltag des Mittelalters dar. Ähnlich wie beim "Mittelalterfest" "Rattenberger Gerichtstage" RATTENBERG (klausm) Am Abend des sechsten und siebten Oktobers brachten viele Schauspieler und Teilnehmer die Hansestadt Rattenberg eindrücklich ins Mitteralter.

Die Ankündigung der "Rattenberger Gerichtstage" war schon wenige Tage zuvor viel versprechend, und wer an diesen beiden Tagen durch die Straßen der Innenstadt ging, kam immer wieder auf Szenen und Schauspieler aus dem Mittelalter. Knights, Squires, Schwertkämpfe, mittelalterlicher Markt,.... Rattenberg: Rattenberg ist nicht weit von Schwaz entfernt, die kleine Ortschaft Rattenberg, die bald ein Ort der Begegnung für viele Mittelalterfans werden wird!

Wenn Sie am Freitag, den sechsten und siebten Oktober 2012 in Rattenberg vor den Gerichtshof gehen, kann es vorkommen, dass Sie in kürzester Zeit an den Pranger gestellt werden. Weil bei den Rattenberger Hoftagen die harten Bräuche des Mittelalters wieder aufleben. Rattenberg mit der geschichtsträchtigen Schlossruine auf dem Schlossberg....

Mehr zum Thema