Mittelaltermarkt Burg

Die mittelalterliche Marktburg

Kommen Sie dann zum Schloss Kirkel. In historischem Ambiente finden jedes Jahr ein mittelalterlicher Sommermarkt und ein mittelalterlicher Weihnachtsmarkt auf Schloss Lichtenberg statt. Erleben Sie das Mittelalter und erleben Sie ein Spektakel vergangener Tage, wenn die Burg zum mittelalterlichen Markt einlädt. Tauchen Sie zweimal im Jahr auf der Burg Rabenstein in der Fränkischen Schweiz ins Mittelalter ein. Schlossbesichtigung + Mittelalterlicher Markt Ein Tag im Schloss und auf der Burg mit Mittelalterlichem Markt.

Mittelalterlicher Markt Schloss Ullmen 23./24. Juli 2018

Mittelalterlicher Markt auf Schloss Ullmen statt am 24. und 24. Juni 2018 in 56766 Ullmen auf dem Schloss gleichen Namens. Über dem vulkanischen Berg ist die Burgruine ideal für ein solches Schauspiel. Getreu dem Leitspruch "klein aber fein" hat das Schloss nur wenig Raum, aber die Wahl der Tribünen, Hallen und Kunsthandwerker ist exklusiv.

Das ist Stupur MundiGeorg HagenBekleidung, Essig.

Vielleicht interessiert Sie das

Ein reichhaltiges Angebot von Actionkünstlern und Jongleuren mit Jonglage, mittelalterliche Feld- und Ausstellungsschlachten, Marionettentheater für die Kleinen und eine große Feuerspektakel am späten Nachmittag. Vor dem Hintergrund des 800 Jahre altes Schlosses laden geschichtsträchtige Gruppierungen aus ganz Deutschland ein, Kaufleute und Kunsthandwerker wie Hufschmiede, Dreher, Badegäste, Korbflechter, Blechgießer, Löffelschneider und viele andere gewähren einen Blick in lange erloschene mittelalterliche Handwerksberufe.

Selbstverständlich können sich auch Groß und Klein in diesen Berufen ausprobieren, z.B. Filz arbeiten, formen und Holz bearbeiten. Die musikalische Untermalung erfolgt durch diverse Mittelaltergruppen. Hier ist das Mittelaltermarktprogramm vom 31.5.-3.6. zu sehen.

Spanne>Eintauchen in frühere Zeiten

Die Festivals geben den Besuchern die Gelegenheit, in das mittelalterliche Geschehen zu eintauchen. Historische Handwerke werden gezeigt, so daß Sarwürkers demonstrieren, wie ein Drahtgeflecht gefertigt wurde, Hufschmiede, Seile und vieles mehr ihr Können unter Beweis stellen und einen Blick in altes Kunsthandwerk werfen. Sehen Sie, wie ein Lagerfeuer mit Stein und Eisen angezündet wird oder hören Sie die Geschichten eines Zeidlers (mittelalterlicher Imker).

Die Jongleure inspirieren das Volk mit viel Humor und Können und führen ihre Tricks vor, die Interpreten singen und musizieren das Mittelalter, um das Volk zu erobern. Eine weitere Besonderheit sind die Lager der Mittelaltergruppen, in denen Sie stolze Ritter und eine schöne Jungfrau treffen und sich ein Gefühl für das reisende Königshaus oder eine reisende Söldnergruppe machen können.

Sie sehen, wie sie über dem Kamin kochen, die Rüstung und die Bewaffnung erhalten bleiben und all die anderen kleinen Sachen, die zum Alltag der Vergangenheit zählte. Von der Wikingerzeit bis zum Lansquenet begegnen Sie Figuren aus allen Epochen des Mittelalters und können viel über ihr ganzes Dasein und ihre Zeit erlernen.

Eine besondere Attraktion sind natürlich die Demonstrationen der mittelalterlichen Reiterei, die integraler Teil unserer Festivals sind - hier demonstrieren Ritter die Kampfkunst zu Pferde, Stichringe, Wurflanzen, Feuer machen und vor allem den Speer beim Vorbeireiten brechen. Die Fighter zu Fuss werden ebenfalls ihr Können unter Beweis stellen und einige Schläge verteilen oder abwehren.

Geniessen Sie auch das reiche Sortiment an alkoholhaltigen und alkoholfreien Drinks, kosten Sie einen Mead (der schon seit den Römerzeiten beliebte Met) oder ein traditionelles Schankbier, auch Kirschenbier und andere Bierthemen.

Mehr zum Thema