Moderne Theaterstücke

Zeitgenössische Stücke

"The Bacchen (Pussy Riot)' ist ein moderner Text, unter dessen Oberfläche das Rauschen alter Zeiten zu hören ist. Bei uns finden Sie eine große Auswahl an deutschen Stücken: Entdecken Sie unsere lustigen und modernen Stücke in Hochdeutsch! Theater, Theater, Drama und Theaterstücke, Literatur im Allgemeinen. Die Liste der Spiele mit den Beteiligten. Vergnügliche Stücke für das Amateurtheater.

Modernes und zeitgenössisches Drama (ab 1900)

Inspiriert von einem der bekanntesten Dreiecke der Geschichte erzählt Thomas Arzt von den Befürchtungen und Wünschen einer Menschengeneration, die ihren eigenen bürgerlichen Träumen zu mißtrauen erlernt hat. Nach dem Tode ihres Mannes stecken die Geschwister Olga, Mascha und Irina in einer Stadt in der Provinz Russland fest. Jetzt sind alle Hoffnung auf seinen Sohn Andrei gerichtet, der eine Professorenstelle in Moskau antritt.

Für die Geschwister wird Moskau zum Sinnbild für alles, wonach sie sich sehnen. 1907 schrieb Georges Feydeau FLOH IM OHR, eine der stürmischsten Komödien der Theaterentwicklung.

Spektakel 75: Sechs moderne Stücke von Antonin Artaud, Jörg Graser, Kai Hensel, Fritz Kater, Simona Sabato, Peter Turrini

Man vermutete lange Zeit, dass das moderne Schauspiel keine Leserschaft hatte. Spektakel I und II widerlegten diese Vermutung; die beiden Bücher sorgten für eine Sensation, die weit über den Expertenkreis hinausgeht; ihre Abnehmer entdeckten über hunderttausend Jahrgänge. Wir wollten die Lebenswelt im Gespräch präsentieren, mit Texten, in denen der Pulsschlag unserer Zeit und vielleicht einer zukünftigen Zeit schlagen, und dem heutigen Stadttheater als einer Einrichtung zu Diensten sein, in der sich die Menschen heute wie nirgendwo sonst ausdrücken.

Sie war sich einig: "Die aktuelle Theaterlage ist nicht sehr aufmunternd. Diese Schöpfung müssen wir umso mehr sichern, als wir uns über die Verhältnisse in unserem Theater klar werden müssen, in dem der Regiearbeit manchmal mehr Aufmerksamkeit geschenkt wird als der Poesie. Auch das Spektakel sollte nicht mit diesem zweiten Band vervollständigt werden.

Entscheiden wir uns nun dafür, Spectaculum - zumindest für die nächsten fünf Jahre - zu einer festen Institution zu machen, dann deshalb, weil das moderne Schauspiel ohne das Wissen der.... Man vermutete lange Zeit, dass das moderne Schauspiel keine Leserschaft hatte.

Spektakel I und II widerlegten diese Vermutung; die beiden Bücher sorgten für eine Sensation, die weit über den Expertenkreis hinausgeht; ihre Abnehmer entdeckten über hunderttausend Jahrgänge. Wir wollten die Lebenswelt im Gespräch präsentieren, mit Texten, in denen der Pulsschlag unserer Zeit und vielleicht einer zukünftigen Zeit schlagen, und dem heutigen Stadttheater als einer Einrichtung zu Diensten sein, in der sich die Menschen heute wie nirgendwo sonst ausdrücken.

Sie war sich einig: "Die aktuelle Theaterlage ist nicht sehr aufmunternd. Diese Schöpfung müssen wir umso mehr sichern, als wir uns über die Verhältnisse in unserem Theater klar werden müssen, in dem der Regiearbeit manchmal mehr Aufmerksamkeit geschenkt wird als der Poesie. Auch das Spektakel sollte nicht mit diesem zweiten Band vervollständigt werden.

Entscheiden wir uns nun, Spectaculum - zumindest für die nächsten fünf Jahre - zu einer festen Institution zu machen, dann deshalb, weil das moderne Schauspiel ohne das Wissen des heutigen Schauspielens nicht möglich ist. Die moderne Dramatik richtet sich an das Publikum und den Betrachter; in vielen zeitgenössischen Theaterstücken findet die vom Verfasser gewünschte Auswirkung nur auf der Innenbühne des Betrachters statt.

Der Nachhall unserer Bücher, die in ihrer Gesamtheit eine gewisse Zusammenfassung der Dramatik unserer Zeit darstellen sollen, wird dann auch dazu beitragen, dem dichterischen Theater eine neue Bedeutung im deutschen Sprachraum zu verleihen und es den Regisseuren leichter zu machen, solche Werke mehr als bisher vorzutragen. Als Orientierungshilfe anhand gültiger Beispiele werden wir bei der Wahl und Zusammenstellung der Einzelbände strengste Standards anwenden.

Auch interessant

Mehr zum Thema