Monster Hand Spiel

Das Monster-Hand-Spiel

Ungeheuer: Wenn ein Spieler ein Monster zieht, muss er gegen ein Monster aus dem Kerker kämpfen oder sich erholen (d.h. eine Karte aus seiner Hand zerstören). In Monstercity - die frechen Schmiermonster sind los! Erlernen Sie, Monsterhände in No Limit Hold'em Poker wegzulegen!

Doch was tun Sie, wenn ein anderer Spieler aggressiv spielt und wieder erhöht?

Produktdetails

Wer hat den Zauberfinger? Der lebensgrosse Zeiger bewegt sich im Kreise. Sie hält nach einer zufälligen Zeit an und deutet mit dem Zeigefinger auf einen der anderen. Er muss sich dafür einsetzen, ob er eine Anfrage wahrheitsgetreu beantwortet oder ein Risiko eingeht. Erst wenn die anderen Teilnehmer denken, dass die ausgewählte Aufgabenstellung erledigt ist, bekommt er einen Bonus.

Noch nicht aufgeklärt? Danach muss der Mitspieler die auf der Spielkarte angegebene Bestrafung ausführen. Benutzen Sie es und füllen Sie es mit Bücher, Filme, Spielzeug, Elektronik und mehr.

Monsterkräftiger Glibber-Klatsch und Tratsch`s | Kinderspiel-Testbericht

Herausgeber: Autoren: Genres: Game Mechanics: Release: Jörg's Meinung: Es war tatsächlich nur eine Zeitfrage, welcher Herausgeber hier auffällt! Monstermix ist ein altes Spiel und die schrecklichen Verkaufspreise auf verschiedenen Versteigerungsplattformen beweisen, dass das Spiel immer noch sehr beliebt ist und auch erstanden wird. Monster mit einer Tratschhand zu besiegen macht Kindervergnügen.

Aber, hey, das ist ja gerade das, was dieses Spiel macht, außer dass die Monster schon als Karten auftauchen. Ein rotierendes Rad und ein Zeiger bestimmen, welches Monster die Mitspieler treffen müssen. Aber statt einer Hand in Linialform sind es Glibberhände, die dem Spiel das gewisse Etwas verleihen.

Die Herausforderung, sie mit allen Beteiligten zu meistern, ist sehr hoch und dank der einfachen Spielregeln kann man rasch dabei sein. Der Spielkasten und die enthaltenen Zahlen fungieren als Zeiger, aber sie bleiben nicht immer auf der Strecke und wollen nach unten abfliegen. Wenn es um die Schmalzhände geht, kann man leicht zwei oder drei Spiele machen, aber dann ist es Zeit, sie mit lauwarmem Salzwasser abzustauben.

Laut dem Herausgeber ist das Spiel ab 5 Jahren und es beweist in den Spielen mit den Kinder, dass diese Spielinformationen passen. Aber man braucht auch etwas GlÃ?ck, um die Monster gezielt zu treffen und aus meiner Perspektive entwickelt das Spiel seinen Charme erst nach weiteren Spielen. Am Anfang wissen Sie nicht wirklich, wie Sie Ihre Hand benutzen sollen und viele schlechte Klöppel bieten viele weitere Durchgänge.

Allerdings ist das Lenkrad ein Problem, denn der Mauszeiger stoppt viel zu oft zwischen zwei Monstern, so dass man den Mauszeiger oft wieder umdrehen muss. Das Ganze hat trotz einiger dunkler Seiten immer noch seinen Reiz, wodurch es nur zum Vergnügen in Vollbesetzung geht, da hier verschiedene Glückfaktoren eine große Rolle spielen. 2.

RATING: Starke Reminiszenz an Monster Mix.

Mehr zum Thema