Monster Legends

Die Monster-Legenden

Es erwartet Sie ein monströses Abenteuer! Zahme mörderische Wesen und züchte neue, noch gemeinere Tiere in Monsterlegenden. Finde die besten Kombinationen, um einen Wolfkami in Monster Legends zu züchten! Das ist dein Schicksal im beliebten Android-Spiel Monster Legends. Monster der Dunkelheit sind stark für die Erde und lichtempfindlich.

Monster-Legenden

Aber etwas ging daneben und sie wurden zu Monstern. An dieser Stelle fängt die Story von "Monster Legends" an und hört auf. Bei diesem Planspiel von Sozialpunkt, das über Skype und Smartphones zu spielen ist, geht es darum, Monster auf Fluginseln zu brüten. Es erinnert an die berühmte Pokémon-Serie, denn auch hier kombinierst du mehrere Dutzend Monster und läßt sie in Dreiergruppen auf einer Abenteuer-Karte oder in Kerkern gegeneinander antreten.

Didaktische Bewertung: Vom Hof zum MonsterlaborVor dem eigentlichen Start erläutert das Monster namens Pundoal, eine Mischung aus Tier und Pandabär, dem Spielteilnehmer die Grundregeln und Kontrollen. Am Anfang geht noch alles ganz schön flott von der Hand und man hat wenig Zeit zwischen den Vorgängen. Hier gibt es eine Reihe von Bauten, die der Interessent kennen lernen muss.

Der erste ist der Zuchtberg, wo man die Monster verpaaren und miteinander verbinden und dann ihre Eizellen in der Brüterei schlüpfen kann. Darüber hinaus benötigt jedes Monster ein geeignetes Gehäuse, in dem es wohnt und Geld erzeugt. Die von den Monstern produzierten Goldmengen können dann für Neubauten oder den Bau von Nahrungsmitteln verwendet werden.

Die Nahrung wird auf Farmen gezüchtet, was höchstens eine knappe Zeit in Anspruch nimmt und dazu dient, die Monster so zu leveln, dass sie kräftiger werden und für die Abenteuer-Modi verwendet werden können außerdem gibt es viele spezielle Gebäude wie z. B. Tempeln, die die maximale Stufe der Monster erhöhen oder die Arenen, die den PVP-Modus (Player versus Player) erlauben.

Sie sehen, Monster Legends hat eine große Anzahl verschiedener Gebäude und Ausstattungsvarianten. Das ist ein wahrer ZooDie wahren Sterne in Monster Legends sind, wie der Titel schon sagt, die Monster selbst. Daraus entsteht ein hybrides Monster, das beide Elternteile hat.

Grundsätzlich gibt es neun verschiedene Komponenten in der Applikation und den zusätzlichen Legendary, den nur die mächtigsten Monster haben. Es gibt über 300 Monster, die du einsammeln kannst, aber nur 100, die es gibt. Das sind Labyrinthe oder Gedächtnisspiele zum Beispiel, die dem Spielern einen ständigen Vorrat an neuen Tieren bieten.

Neben der Zucht schickst du aber auch deine Monster in den Krieg und trainierst sie. Die Monster werden in Dreiergruppen in Verliese gesteckt, wo sie auf alle Arten von Lebewesen stoßen, um sie zu zerschlagen. Zum Dank locken die begehrten Edelsteine, das Essen oder auch das Geld. Time is moneyMonster Legends" ist ein Free-to-Play-Modell mit zusätzlichen Kosten.

Bei den meisten dieser Titel muss der User kein Spielgeld aufwenden. Bis auf ein paar Monster können Sie alle Spiele auch selbst mit viel Zeitaufwand abspielen. Obwohl nicht jedes Monster zu jeder Zeit gespielt werden kann, kann es im Laufe des Spiels gegen Edelsteine eingetauscht werden. Von Zeit zu Zeit erhält man diese raren Schmuckstücke beim Spielen, aber das verlangt viel Ausdauer. x.

Außer für den Kauf von Schmuck kann man die raren Edelsteine auch für richtiges Bargeld kaufen. Eine seltene Monster kann über 99,99 Euro koste. An dieser Stelle schlummert die Preisfalle für junge Menschen. Gerade bei erfolgsorientierten und unduddligen Spielern kann man rasch dazu neigen, für ein besonders rares Monster zu bezahlen.

Die Bauten können auch mit den Edelsteinen erworben oder erweitert werden. Mit Edelsteinen können auch störende Wartungszeiten übersprungen werden, um schnell wieder zum Laufen zu kommen. So kann es zum Beispiel über 2 Tage in Anspruch nehmen, bis ein Monster aufgezogen und geschlüpft werden kann. Kein anderes Monster kann in dieser Zeit neu aufgezogen werden.

Mit den Edelsteinen kann diese Frist umgangen werden. Ein weiterer Weg, um rasch Schmuck zu erwerben, ist das spezielle Gebäude "Monsterwood". Sind hier einige Wahlen, zum der Edelsteine zu dienen schnell: Du kannst ein anderes Game herunterladen und abspielen, einen Anhänger mit anderen Games anschauen, an Abstimmungen teilnehmen und persönliche Informationen weitergeben oder deinen Facebook-Account verlinken und deine Freundinnen und Freundinnen einladen, Monster Legends zu besuchen.

Reiche SelectionBeside Zucht Monster, gibt es ein bis drei Kerker alle zwei Tage, die Rohstoffe oder sogar neue Monster. Hinzu kommen die Halle, in der man gegen andere Spielerteams antritt, und die Adventure Map, die ständig ausgebaut wird und immer anspruchsvollere Aufgaben mitbringt. Schlussfolgerung: Wer phantastische Monster mag und sie züchtet, kommt in den Genuss von "Monsterlegenden".

Außerdem sehen die meisten Monster für die Kleinen sehr niedlich und/oder kühl aus. Gerade bei kleinen Nachwuchskindern sowie erfolgs- und geduldigen Akteuren können die Erfolgsfaktoren Zeit und Kosten rasch aus den Augen geraten. Deshalb ist der Name auch nur für Jugendliche ab 8 Jahren geeignet, aber auch für Familien.

Auch interessant

Mehr zum Thema