Muffi Schlumpf

Schlümpfe Muffi

Clumsy's Missgeschick verändert die Eigenschaften von Schlumpfine und Muffi. Der griesgrämige Schlumpf hasst alles und jeden. Immer schlecht gelaunt und alles hassend, ist er der sympathischste Schlumpf von allen! Und so sollten wir ihn alle schlumpfen! Florian Halm, Muffi Schlumpf.

Schlümpfe von Muffi (

Falls Sie einen Twitter sehen, der Ihnen gefallen hat, klicken Sie auf das Herzen, um dem Autor zu zeigen, dass Ihnen der Twitter gefallen hat. Am schnellsten kannst du den Twitter eines anderen mit deinen Anhängern austauschen. Tippen Sie auf das Icon, um es zu speichern. Teilt eure Meinung über einen Twitter ganz simpel in einer Beantwortung mit.

Folgen Sie weiteren Konten, um sofortige Aktualisierungen zu den für Sie wichtigen Bereichen zu erhalten. Sehen Sie gleich die aktuellsten Gespräche zu jedem einzelnen Theme.

Col7N5FG Muffi Schlumpf #11 (Unknown Cache) in Saxony, Deutschland produced by Incognito Schlumpf

Eines Sommertages stand eine Lichtung vor mir, im Urwald war es ruhig und ruhig, es war etwas Blau und die Kappe war weiß, meine Neugierde war erregt und ich habe dein Dorf im Urwald versteckt gefunden, sie haben gescherzt, gelacht und gesagt: "Komm mit mir ins Smurfland, komm in das Smurfland und lass uns glücklich sein".

Tja, dein Schatzjäger, das kleine Dorf existiert noch.

Schlümpfe: Die Wirklichkeit über den Haß.

Noch vor kurzem wohnte Rumpelstielzchens kleiner kleiner Bruder in einem kleinen ruhigen Schlumpfdörfchen, dessen Erfinder Wader Abarham war. Er wurde der Hass-Schlumpf genannt, weil er alles hasst, was die anderen Schlumpfe mochten. Mitten im Dorf wohnte der Hass-Schlumpf, so dass jeder, der irgendwohin gehen wollte, ihn passieren musste.

Also ging irgendwann einmal der Vater an der Haß - Schlumpf vorüber und sang lustig: "Ich mag meinen Bartwuchs, er ist heute wieder besonders gut. Und doch rief der Hass-Schlumpf: "Ich mag keine Bärten! Sie sind ein vergeblicher Hahn, Schlumpf!" Die Flöte - Schlumpf - kam auf die Strasse und sang: "Ich mag sie, sie gibt mir so viel Kraft.

Schlumpf konterte: "Ich mag keine gute Laune, sie ist Mist! Die Schlumpfkirche kam von seinem morgendlichen Gebet zurück und sagte selig: "Ich mag ihn, er ist unser Erschaffer, und ich bin ihm dafür so dankbar! Nun taucht der Haß - Schlumpf auf: "Ich mag nicht, wie du mit ihm redest!

Sie sind ein dummer, blöder, alberner Idiot." Die Schlümpfe fingen an, sich zu sehr zu beschweren, und sie beklagten sich bei ihm. Sollen sie den Hassschlumpf aus ihrer Gemeinde schlumpfen und das Dorf vertreiben? Vater Schlumpf glaubte an das Gute im Schlumpf, er hat sich gegen den Schlumpf entschieden.

So haben die Schlumpfschlümpfe schließlich zusammen Herrn Wader um Unterstützung gebeten. Jeder Schlumpf entdeckte am Morgen ein kleines Geschenkpaket auf seinem Nachtschrank. Dabei handelte es sich um MP3-Player mit kleinen Kopfhörer, die von Herrn A. P. A. H. A. H. einzeln aufgenommen wurden. Jeder jubelte vor lauter Glück, nur der Haß - Schlumpf schmiss seinen MP3-Player verärgert und ungenutzt in die Mülleimer.

"lch haße MP3-Player!" Nie hat er erfahren, was er für ihn aufgezeichnet hatte. Als sie nun den Hate - Schlumpf passieren mussten, dann haben sie ihre MP3-Player getragen und statt dem Meckern des Hate - Schlumpfs wunderschöne Melodien gehört. Zu seiner Jugendmusik und seiner Lieblingskapelle "Bart - Brothers" ließ sich der Schlumpf von der Flöte begeistern, der Schlumpf der Kirche spielte ein Orkan.

lächelt und lächelt glücklich. Doch der Haß - Schlumpf begann sich nun zu erdulden. Keiner war mehr wütend über seine Hassankündigungen. Irgendwann war er der Einzige, alles andere war bereits in der Hass-Schublade eingesperrt. Dann kam Smurfette of the Way. Er hatte keinen MP3-Player an, hielt vor ihm an und sah ihm weit in die Nase.

"Er sagte von ganzen Herzen: Ich hab dich lieb." "Schlümpfe!" rief der Haß - Schlumpf.... und hatte schreckliche Angst. sagte Schlumpfine: "Ich glaube, du hattest eine gute Chance." Danach ging sie zurück ins Dörfchen und gab der Flöte - Schlumpf - ihre Zuneigung. Zusammen wollten sie diese überbordende Freude weitergeben und so haben sie viele kleine fröhliche Schlumpfbabies bekommen, die später alle das Konservatorium besucht und zu selbstbewußten, liebevollen und lebensfrohen Schlumpfschlümpfen verschlumpft haben.

Aber von dem Haß war nichts geblieben - Schlumpf, sondern ein lebensloser und unangenehmer Dschungel.

Mehr zum Thema