Musik im Spiel

In-Game Musik

Die Kinder brauchen Musik, Spiel und Tanz: bewegende musikalische Spiele, Lieder und Spielgeschichten für große und kleine Kinder, um die.... Eine Musikschule, die Spaß macht!

Erleben Sie den Körper in Musik und Bewegung mit allen Sinnen. Gemeinsam zuhören, spielen, tanzen und singen. Die Kinder brauchen Musik, Spiel und Tanz: Rhythmus als Ganzes.

Lehrgänge, Seminare und Musikkoffer für die Tafelharfe.

"Man ist kaum zu alt und nie zu jung." Sie wollen volkstümliche Lieder, Kanonen und auch polyphone klassische Stücke abspielen - ohne Vorwissen? Die Kurse finden in regelmäßigen Abständen statt, um gemeinsam Harfe zu singen. Im Rahmen der Seminare entwickeln wir neue Ordner oder bearbeiten ein bestimmtes musikalisches Motiv. Das handgefertigte Musiketui ist für alle handelsüblichen Tisch-Harfen mit einem Streichabstand von 11,5 mbar.

Mappen für Tisch-Harfen

Der Melodiegesang (1. Stimme) ist immer farblich hervorgehoben und durch Unterbrechungen in verschiedene Sujets untergliedert. Im Beat-Fokus befinden sich begleitende Töne, so dass Sie die Werke expressiv untermalen können. Repetitionen sind eingefärbt und mit dem Zeichen I: Repeat sign:II markiert. Meistens sind die Figuren mehrteilig besetzt, d.h. auch anspruchsvollere Spieler kommen auf ihre Rechnung.

Sie sind für Einsteiger, Könner und Könner am besten geeignete Stücken! Sämtliche Teile haben sich bewährt. Für einige Ordner sind die Werke in konventioneller Notation (mehrstimmig und in der selben Taste wie die Notenvorlagen) erhältlich.

Ueber mich

Im Alter von 4 Jahren habe ich meine ersten musikalischen Praktika bei einem wunderbaren Lehrer absolviert. Ich habe als staatl. geprüfte Pädagogin mit Kinder im Vorschul-, Tages- und Jugendhaus gearbeitet und musiziert. Im Jahr 2002 bin ich mit meinen Kinder und meiner Katz nach Hause gezogen. Dort habe ich das Trainingsseminar zum Thema "Wunderlandmusik" an der Musikakademie besucht und als Musikpädagoge an der Akademie und in Kindertagesstätten gearbeitet.

Ich bin seit 2006 selbständiger Musiklehrer und habe bis 2013 viele Musik-, Handwerks-, Spiel- und Tanzgruppen in Kindertagesstätten, Kindertagesstätten, Spielplätzen und Gemeindezentren geleitet. In den Jahren 2010 bis 2016 habe ich ein interessantes und aufregendes Programm initiiert: Intergeneratives elementares Musikpraktikum mit Kindern und älteren Menschen aus dem Altenheim. Wöchentliches Treffen, um Musik zu machen und zusammen zu arbeiten.

Alte und Junge haben viel von einander gelernt und alle haben sich sehr auf die gemeinsame Zeit gefreut. Das Highlight des Jahrs war immer unser Musik-Theater, das wir vor einem großen Auditorium vorführten. Im Jahr 2011 habe ich am Nord-Kolleg in Kooperation mit der FH Westfalen eine Ausbildung zur Musiklehrerin absolviert. Seitdem gebe ich Seminare und Seminare in und außerhalb Hamburgs, damit andere Menschen die Tisch-Harfen besser kennenlernen und schätzen können.

Auch interessant

Mehr zum Thema