Nächste Olympische Spiele

Die nächsten Olympischen Spiele

In der Zeitleiste der Olympischen Spiele der Neuzeit sind alle Olympischen Sommerspiele aufgeführt. Die Olympischen Spiele sind die Sammelbezeichnung für die regelmäßig stattfindenden Sportwettbewerbe, die "Olympischen Spiele" (auch "Sommerspiele") und die "Olympischen Winterspiele". Aber Sportfans werden im nächsten Jahrzehnt wenig Freude haben. Weshalb die nächsten Winterspiele ganz anders sein werden. Die Olympiade in Pyeongchang ist Geschichte.

Olympic Games 2018, 2020

Olympic Games ist der Sammelbegriff für regelmäà Sportwettbewerbe, die "Olympischen Spiele" (auch "Sommerspiele") und die "Olympischen Winterspiele". Sportler und Teams messen sich in unterschiedlichen Disziplinen. Sie werden vom International Olympic Committee (IOC) veranstaltet. Seitdem sind die Spiele immer größer geworden, so dass heute nahezu jedes einzelne Bundesland der Erde mit Leichtathleten dabei ist.

Das olympische Spiel bietet vor ungekannten Sportlern die Möglichkeit, bundesweit und in einigen Fällen auch weltweit zu viel geachteten Persönlichkeiten zu aufsteigen. Für die Gastgeberstädte und -länder bietet sie der ganzen Welt eine prestigeträchtige Gelegenheit, sich zu rekrutieren.

Kein Publikum, nur Alphorne.

Viele Orte in der Stadt sind unbesetzt, Athleten und Betreuer sind unzufrieden. Mangelndes Interesse ist das grösste Hindernis für Olympia. Er hatte gerade die olympische Abfahrt und damit die höchste Disziplin des Wintersportes für sich entschieden. Hätten wir dieses Wettrennen in Ã-sterreich, Ã-sterreich, Norwegens oder Schwedens gehabt, wÃ?ren Ã?ber 10000 Menschen hier. "Aber diese Spiele sind mehr als nur die Abfahrt und wenn die Menschen hier an anderen Dingen interessiert sind, dann sei es so."

Den Koreanern wird es bei diesen Spielchen nicht so richtig gut gehen. Auf der Tribüne stehen viele Sitzplätze frei. Und die Kameramänner müssen hart arbeiten, um die jubelnden Fans zu erreichen und einen Atemzug in die ganze Erde zu schicken. In einem fast leerstehenden Fußballstadion rannte er um die Goldmedaille. Im Themenbereich Olympische Spiele findest du alle Beiträge unserer Reportage.

Er hat genug von den Sommerspielen erlebt, jetzt will er wissen, wie man bei -20°C arbeitet. Der Olympiareporter ist auch ein routinierter Olympia-Reporter: Einmal fuhr er wegen der Olympischen Spiele gar im Pendel durch den Eislauf. Um eine olympische Wahl nicht zu versäumen, muss man entweder sehr frühzeitig oder spät wach bleiben.

Enthusiasmus kann nicht auf Tastendruck erzeugt werden, auch nicht in Südkorea, wo sonst vieles auf Tastendruck abläuft. Die olympische Problematik wurde vom IOK selbst verursacht. Mit einer Wintersport-Kultur wie z. B. Schweden, Italien, Norwegen, Italien, Spanien oder Schweden können die kostspieligen, nicht tragfähigen Spiele den Menschen nicht mehr vermittelt werden.

Die meisten Länder haben "Nein" zu den Partien gesagt. Der leere Rang in Peking ist daher auf vielen Stufen ein Indiz dafür, wie schlecht die Dinge für die Olympiade sind. Oft geschildert, aber es macht einfach nicht viel Spass, in Zugstadien bei 15° unter Null zu bleiben. Außerdem werden viele Wettbewerbe erst am späteren Nachmittag ausgetragen.

Am Ende war es 1° heiß, die Sonneneinstrahlung scheint, für die örtlichen Bedingungen war es beinahe Frühjahr. Schließlich kamen die deklarierten Spiele der internationalen Verständigung zu einem staatsfördernden Zeitpunkt, als zwei Russen und zwei Südkoreaner eine Schlacht am Rand der Startbahn kämpften. Weiter zur nächsten Ausgabe "Was hat Südkorea mit den Wintersportarten zu tun?"

Auch interessant

Mehr zum Thema