Nägel mit Muster

Fingernägel mit Muster

Nail-Designs - das gewisse Etwas für Ihre Nägel. Machen Sie Ihre eigenen Nägel mit Muster. Nagellackmuster machen Sie sich einfach selbst. Gute Idee, selbst ein Nagellackmuster zu erstellen: Zuerst die Nägel mit einem schwarzen Nagellack grundieren.

Strassnägel Strasssteine sehen nicht nur wunderbar aus, sondern können auch zur Herstellung von wunderschönen Nageldessins verwendet werden.

Strassnägel Strasssteine sehen nicht nur wunderbar aus, sondern können auch zur Herstellung von wunderschönen Nageldessins verwendet werden. Individuell angewendet, können Sie Ihre Nagelkunst auf spezielle Arten veredeln, Sie können sie als Linie verwenden oder den ganzen Fingernagel damit umhüllen. Umso glitzernder wird Ihre Nagelkunst. Durch die unterschiedlichen Geometrien können verschiedene Nageldesignmuster erstellt werden.

Durch die Form der Tropfen entstehen kleine Blumen und die quadratischen oder triangulären Strass-Steine lassen sich zu graphischen Motiven einladen. Auch mit Glitterpuder oder Glittergel können Strasssteinchen verwendet werden - je mehr Glamour die Nägel werden. Nail Design mit Bling-Bling-Effekt, der Aufmerksamkeit erregt.

Schönheitssalon - Lass deine Beauty unser Anliegen sein - Nagelstudio und Schönheitssalon Traunstein

Neben einer komplett neuen Modellage können wir auch das Füllen, Abfeilen und Verkürzen bestehender Kunstnägel anbieten. Gern können wir Ihnen auch ein French Finish oder eine Pflege mit Permanentem French oder Color Yellow anbieten. Auf die Verwendung von Acryl- und Säure-freien Gelprodukten achten wir, damit Ihre natürlichen Nägel auf keinen Fall geschädigt werden.

Die Nageldesignerinnen wurden von keiner anderen Künstlerin als Frau Maria Löschke, einer der grössten Nagelkünstlerinnen unseres Heimatlandes, unterwiesen.

Tutorials: Wie man mit anspruchsvollem Nail Design erfolgreich ist - Tips und Anweisungen

Fingernägel mit spielerischen Farbabstufungen, exakten Musterungen oder einem bestimmten Pepp-Effekt! Mit einem weichen Nudelton vorstreichen und zwei übereinstimmende Farbtöne auswählen. Verteilen Sie einen Schwämmchen mit den ausgewählten Farbtönen und dem von Ihnen ausgewählten Untergrund. Nun den Schwämmchen kräftig auf den Fingernagel pressen und mit oszillierenden Handgriffen hin und her schieben, so dass der ganze Fingernagel mit dem Nagellack überzogen ist.

Vergewissern Sie sich, dass Sie jeden einzelnen Fingernagel in der gleichen Reihenfolge einfärben. Nun das Motiv trocken tupfen und mit einem pflegeleichten Mantel überziehen und der perfekt stimmungsvolle Look im Regenbogenstil ist da. Nun die Streifen mit einem schmalen, dünnem Bürstchen mit einem anderen Farbton (hier schwarz) anbringen. Nun den ersten Farbton wieder aufnehmen und mit dem Feinpinsel horizontale Streifen aufbringen, die etwa so stark sind wie die Längsstreifen: Aus beiden Schattierungen wird ein Karomuster erzeugt.

Das so entstandene kleine Rechteck wird nun mit dünnen Linien dekoriert, die auf zwei gegenüberliegende Schenkel auftragen. Auf der undekorierten Oberfläche des Rechtecks befinden sich zudem kleine Muster, die in Dreiecksform aufgenommen werden. Atemberaubend schönes Seegeräusch für die Augen: In einem abgeschnittenen Strand-Look und großartigen Farbtönen kommt der Frühling ganz von selbst zu Ihren Nägeln.

Auch hier ist eine Deckfarbe als Primer vonnöten. Jetzt mit dem Schwamm: Drei verschiedene Farbtöne auftragen: Nun drückt man die Shambles auf den Fingernagel, um einen schönen Verlauf der Färbung zu erzeugen. Nun den lackierten Fingernagel in die Lochbildoberfläche eintauchen, herausziehen und den abgelagerten Nagellack abtragen.

Wie Sie Ihren gestreiften Look am besten anziehen, bestimmen Sie selbst. Zur Erzielung gleichmäßiger Striche sollten Sie vorab kleine Klebebänder für die Nägel erwerben oder selbst herstellen. Dabei ist es besonders darauf zu achten, dass die Leisten anhaften, größer als der Nägel sind und die gleiche Bautiefe haben. Zuerst wird der Fingernagel in der gewünschten Färbung grundiert.

Nach der Trocknung die präparierten Klebestreifen in regelmässigen Zeitabständen auf den Nail auftragen. Den Anstrich antrocknen und die Klebestreifen entfernen. Wähle eine passende Grundierung: Nun beginnt man, den Nagellack bis zur Mitte des Nagels aufzutupfen, um ein unregelmässiges Glitzerdesign zu erzeugen.

Rooaaar: Wild Animal Print ist noch effektiver auf modische Nägel! Lebhafte Farbtöne verleihen dem Muster einen hohen Wert und beschwören einen charmanten Leoparden-Look. Nach dem Auftragen einer leichten, undurchsichtigen Grundierung und dem Trocknen mit dem Schaschlik und der ersten Färbung anfangen, um einige kleine Pünktchen auf den Nail aufzutragen.

Diesen Prozess mit einer zweiten, einer dritten und einer vierten Färbung wiederhole. Achten Sie darauf, dass die Pünktchen etwas ablaufen, so dass es zu unregelmäßigen Verfärbungen kommt. Er hat eine dunklere Färbung, die sich klar auszeichnet. Mit dem Spieß kleine Ränder um die Einzelpunkte ziehen. Danach einige kleine Tupfen und Verfärbungen im schwarzen Lehm auf den Fingernagel legen und das dreiste Nagelmuster mit einem Decklack abschließen.

Für das Design der Nägel braucht man vorab einen dünnen Besen und zwei unterschiedliche Farbtöne. Sobald dieses geschaukelt ist, eine kleine Schleife auf das untere Ende des Nagels mit dem Feinpinsel und der zweiten Nagellackfarbe auftragen. Dazu wird ein längerer Band unmittelbar auf die untere Kante des Triangels gestrichen und ein etwas kürzerer Band einige mm unterhalb des ersten Bandes platziert.

Nun werden die Bandenden miteinander verschraubt und abgeschrägte Ränder gebildet. Dekorieren Sie den Turm mit kleinen Pinselstrichen und Kreuze und fügen Sie Ihrem Fingernagel das Schriftzug "Paris" hinzu. Alle anderen Nägel werden mit der gleichen Grundierung versehen, die Spitzen mit dem anderen Lehm bemalt und mit Hilfe eines Stempels ein großartiges Muster erzeugt.

Nun den Fingernagel mit einer beliebigen Hautfarbe anstreichen und weitere Farbtöne auf den Tisch legen. Nach dem Trocknen der Grundierung den Nägel mit weiteren Lackierungen in rasanten Stopp-Bewegungen besprühen. Individuell werden große Muster-Prägungen erstellt.

Mehr zum Thema