Nagel selbst Designen

Gestalten Sie Ihren eigenen Nagel

Nail Modeling, Stamping und Airbrush: Nageldesign ist vielseitig und bietet viele Möglichkeiten, Ihre Nägel schön aussehen zu lassen. Sie sind in Naturfarben, im französischen Design oder transparent erhältlich. Nail Design Anleitung - Wasser Marmor selbst gemacht. Aber Sie können auch Ihre eigenen Nägel malen. und Ihre Energie und Ihr Selbstvertrauen neben der neuen Jugend auffüllen.

Hinweise: Wie man selbst Gel-Nägel herstellt

Wunderschöne Fingernägel sind ein Symbol für Feminität und ein Galionsfigur für die gepflegten Frauen. Bei Gel-Nägeln kann jede Dame die perfekten Nails haben. â??Wer Gel-NÃ?gel machen möchte, erlebt in diesem Beitrag alles rund um das Thema der kÃ?nstlichen Nagelverzierung, die viel Gestaltungsspielraum bietet.â?? Nail-Design, Farbe und Form sind mit Gel-Nägeln keine Grenze setzt.

Und was sind Gels? Der Name Gelnagel trägt seinen Ursprung in einer Gelschicht auf den Fingernägeln, die nach dem Auftragen durch eine UV-Lampe aushärtet. Mit den Kunstnägeln können Sie Ihre eigenen Fingernägel verstärken oder als optischen Hingucker einsetzen. Unter dem Gattungsbegriff der Nagelmodellierung werden hauptsächlich im Nagelstudio Nagelnägel verkauft.

Wenn du gern schöpferisch sein und Geld sparen möchtest, kannst du die wunderschönen Gele selbst machen. Was für eine Art von Gelnägeln gibt es? Die Nagelmodellagen sind vielfältig und können sowohl auf die Hände als auch auf die Füße aufgetragen werden. Mit der natürlichen Nagelverstärkung werden die dünnen, spröden oder gekauten Fingernägel mit einer Gel-Schicht umhüllt.

Beim Schablonenmodellbau werden die Fingernägel mit einer Vorlage erweitert, die auf den eigenen Nagel aufgesetzt wird. Dies hat den großen Nutzen, dass die Längenbestimmung selbst durchgeführt werden kann. Die Kunstnagel können an den Naturnagel angepaßt werden und es sind keine Übergangsstellen ersichtlich. Spitzen sind fertige Kunststoffnägel, die auf die eigenen Fingernägel aufkleben.

Anschließend wird das Gelee appliziert und auskuriert. Wofür sind Gelfasern besonders gut geeignet? Für Damen, in einigen Fällen auch für Herren, die einen gepflegten Nagel wünschen, sind Gelenknägel gut verträglich. Wem das nicht von Haus aus mit straffen und wunderschönen Fingernägeln gelingt, der sieht mit Hilfe von Gels eine natürliche Abwechslung aus.

Wer spröde Fingernägel hat, die reißen wollen, ist mit Gel-Nägeln genauso gut aufgehoben wie diejenigen, die ihre Fingernägel naschen. Wer ständig wunderschöne Fingernägel will und ein nachhaltiges Ergebnis vorzieht, ist mit dem Gel gut versorgt. Machen Sie Ihre eigenen Gel-Nägel: Wenn Sie Ihre Fingernägel lieber selbst machen, als im Studio, finden Sie in einem Starter-Set alles, was Sie brauchen.

Für die Herstellung der Gele werden ein UV-Lichthärtegerät, UV-Gel, Grundierung, Schleifklotz (Puffer), Bürste (zum Auftragen des Gels), Feile, Spitzen, Tippcutter (Cutter zum Kürzen), Nagelleim, Schablone, Wattepads u. desinfizierendes Mittel benötigt. Ein wenig Sorgfalt ist notwendig, um die Fingernägel zu schonen. Nagelpflegemittel und Öl garantieren eine noch bessere Nailpflege.

Ein Pro-Pusher ist eine gute Einlage, um die Kutikula abzuschaben (nicht schneiden). Dabei wird die Kutikula leicht nach hinten geschoben. Das Set bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre eigenen Gele auf einfache Weise zu malen. Es ist sehr empfehlenswert, eigene Fingernägel vorzubereiten, damit das Nagelgel später leicht von den Fingernägeln entfernt werden kann. Im Idealfall sind alle Geräte des Nagelset fertig, so dass Sie ununterbrochen weiterarbeiten können.

In einem ersten Arbeitsgang werden die eigenen Fingernägel sorgfältig gereinigt und desinfiziert, um eine Infektion und Pilzbefall zu verhindern. In einem ersten Arbeitsgang werden die eigenen Fingernägel in der von Ihnen gewählten Größe und Gestalt feilgebereit. Der Nagel wird dann mit einem dünnen Puffer sanft aufgeraut, damit er nicht mehr erstrahlt. In einem ersten Arbeitsgang wird das Klebegel auf den Nägeln fein verteilt, was die Aushärtung mit der UV-Lampe erleichtert.

Nach der Applikation werden die Fingernägel in der UV-Lampe aushärten. Im zweiten Arbeitsschritt wird die Modellierung des Abutments durchgeführt. Die Modellage-Gel wird etwas stärker aufgesetzt. Nun können die Fingernägel in die richtige Position gebracht werden, so dass keine Beulen auftauchen. Zum Schluss wird das Versiegelungs-Gel aufgebracht. Die schwitzende Schicht wird wieder entfernt und ein Pflegeöl eingemassiert.

In folgendem Film wird der gesamte Vorgang noch einmal erklärt: Gelee Nails sind die optimale Art, gut zu pflegen. Kein Gang ins Nailstudio ist notwendig, da jeder selbst Gelnagel herstellen kann. Das Gel-Nagelset enthält alle notwendigen Werkzeuge, um Ihre Fingernägel zu Hause zu verschönern. Dabei ist es besonders darauf zu achten, dass jeder Arbeitsschritt vorsichtig ausgeführt wird und die Fingernägel in der UV-Lampe erstarren.

Sobald Ihre eigene Modellage fertig ist, können Sie mit dem Kreativteil, dem Nagellackieren, beginnen.

Mehr zum Thema